Fachbeiträge

Die Woche in der DGQ26 | 09 | 22

Sie arbeiten in der Öffentlichen Verwaltung? Dann haben wir demnächst spannende Impulse für Sie: Erhalten Sie Einblicke in die Feedbackinstrumente der Polizei Baden-Württemberg und erfahren Sie, wie Rückmeldungen die Führungs-, Organisations- und Wertekultur prägen. Ein weiterer Online-Vortrag stellt das EFQM-Modell und das Common Assessment Framework (CAF) sowie deren Nutzen für den öffentlichen Sektor vor.

Weiterlesen »

Stochern im Future-Skills-Nebel?23 | 09 | 22

Die Zukunft bleibt ungewiss – auch was erforderliche Kompetenzen angeht. In besonderem Maße gilt dies für Branchen, an die besondere gesellschaftliche Anforderungen gestellt werden.
Dr. Andreas Ogrinz, Geschäftsführer Bildung, Innovation, Nachhaltigkeit beim Bundesarbeitgeberverband Chemie e.V. (BAVC), plädiert bei der Frage künftig benötigter Kompetenzen für Demut, stellt aber auch zwei Tools vor, die für die Chemiebranche eine gewisse Orientierung bieten können.

Weiterlesen »

Die Woche in der DGQ19 | 09 | 22

Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind die Megathemen, die auch stark das Qualitätsmanagement beschäftigen. Erfahren Sie, wie Klimawandel und Gesundheit zusammenhängen und wie Sie bereits mit Office 365 einen großen Digitalisierungssprung machen können.

Weiterlesen »

Handlungsbedarf für 1st-Tier Supplier: Gesetzesänderung zugunsten der Cybersecurity in der Automobilindustrie15 | 09 | 22

Cybersicherheit, Datenschutz und die Abwehr von Cyber-Angriffen auf die heute hochgradig vernetzten Fahrzeuge spielen in der Automobilindustrie eine immer entscheidendere Rolle. Diesem Handlungsdruck, welcher durch das autonome Fahren weiter erhöht wird, hat das UNECE World Forum for Harmonization of Vehicle Regulations (UNECE WP.29) – bereits im Jahr 2021 – konsequent Rechnung getragen und dazu für die Zulassung von Fahrzeugen neue Regelwerke und Anforderungen für die Sicherheit gegen Cyber-Angriffe definiert.

Weiterlesen »

So ein Mist, welch ein Glück: ein Konflikt, ein Konflikt14 | 09 | 22

Konflikte zeigen Probleme, aber damit auch Verbesserungs- und Innovationspotenziale auf. Letztere erschließen wir uns, wenn wir gute Lösungen finden. Die Unternehmenskultur setzt dafür den Rahmen. Wenn Organisationen es schaffen, konstruktiv mit Konflikten umzugehen, ist das für alle Beteiligten von Vorteil: Man findet schneller eine gemeinsame Sprache, hört sich gegenseitig besser zu und erzielt am Ende einen gemeinsamen Fortschritt. Wie geht Ihre Organisation mit Konflikten um und was kann das QM dafür?

Weiterlesen »

Die Woche in der DGQ12 | 09 | 22

Gleich zwei Veranstaltungen beschäftigen sich in dieser Woche mit der FMEA-Methode – eines der aufwendigsten und umstrittensten Werkzeuge im Methodenbaukasten des Qualitätsmanagements.

Weiterlesen »

Kleine Partikel, große Schadwirkung: Die wachsende Bedeutung der Technischen Sauberkeit von Bauteilen7 | 09 | 22

100%ige Sauberkeit gibt es nicht. Selbst nach hingebungsvollstem Reinigungseinsatz am Objekt bleiben kleinste Verunreinigungen – so genannter „Restschmutz“ – zurück. Eine Tatsache, die besonders Verantwortlichen in Industriezweigen mit sehr hohen Qualitätsanforderungen ein Dorn im Auge ist.

Weiterlesen »

Die Woche in der DGQ5 | 09 | 22

„5-Why in der Praxis“. Ist die QM-Methode wirksam oder unwirksam? Erfahren Sie mehr in der nächsten Online-Veranstaltung des QM-Treffs SH. Tauschen Sie sich über gemeinsame Erfahrungen und mögliche Stolpersteine aus.

Weiterlesen »

Organisationale Resilienz im strategischen Management – viel hilft viel?31 | 08 | 22

Resilienz bezeichnet vereinfacht die Krisenfestigkeit von Organisationen bzw. wirtschaftenden Unternehmen. Insbesondere ein Blick in die jüngere Vergangenheit macht deutlich, warum Resilienz zu einer strategischen Erfolgsposition im neuen Wettbewerb wird – Gesetzesänderungen zum Klimaschutz, die Corona-Pandemie oder der Ukraine-Krieg sind nur einzelne Beispiele dafür, wie externe Einflüsse in zunehmender Frequenz das wirtschaftliche Handeln beeinflussen.

Weiterlesen »

Die Woche in der DGQ29 | 08 | 22

„Kultur – der heilige Gral im Managementsystem?“ Während Prozesse und Vorgaben oft ins Unermessliche wachsen, lassen Akzeptanz und Performance häufig zu wünschen übrig. Erfahren Sie im Rahmen einer dreiteiligen Kultur-Reihe, welchen Stellenwert und welches Potential Kultur im Kontext der Qualität und weiteren Managementsystemen haben kann. Um den Begriff der Kultur zeitgemäß interpretieren und verstehen zu …

Weiterlesen »