Erfolgsfaktor Personal Branding11 | 05 | 22

So schärfen Sie Ihr berufliches Profil

Personal Branding spielt in der heutigen Berufswelt eine immer größere Rolle. Klarheit über Ihre Kernattribute zu bekommen und entsprechend Ihre Positionierung auszurichten ist ein wichtiger Karrierebaustein für jede Arbeitnehmer*in. Wenn Sie in Ihrem Unternehmen Profil zeigen, können sich für Sie neue Möglichkeiten ergeben: Mehr Sichtbarkeit, bessere Kommunikation, interessantere Aufgaben.

Mit diesen fünf Schritten können Sie sich Ihre eigene Personal Brand aufbauen:

  1. Wer bist Du?
  2. Wofür stehst Du?
  3. Was ist Deine Marke?
  4. Wer ist Deine Zielgruppe?
  5. Wie kommunizierst Du?

Wer bist Du?

Dieser Schritt ist der aller Wichtigste im gesamten Prozess, da hier das Fundament Ihrer Positionierung manifestiert wird. Hier geht es um eine Bestandsaufnahme all dessen, was Sie mitbringen: Ihre Eigenschaften, Kompetenzen, Werte und Interessen.

  • Welches Wissen haben Sie sich im Laufe Ihrer Karriere angeeignet?
  • Welche Methoden beherrschen Sie?
  • In welchen Unternehmensstrukturen und Branchen kennen Sie sich aus?
  • Zu welchen Netzwerken haben Sie Zugang?
  • Welche Attribute beschreiben Sie am besten?
  • Was fällt Ihnen leicht?
  • Was ist Ihnen wichtig?
  • Welche Werte leiten Ihr Handeln?
  • Mit welchen Themen beschäftigen Sie sich gern?

Nehmen Sie sich für diesen Schritt ausreichend Zeit und holen Sie sich gern auch Feedback von Freunden, Familie und wohlwollenden Kolleginnen und Kollegen.

Wofür stehst Du?

In diesem Schritt beschäftigen Sie sich damit, welche Ihrer im ersten Schritt identifizierten Merkmale Sie in Ihrer Marke hervorheben wollen. Hier helfen drei Leitfragen:

  1. WAS: Auf welche Haupttätigkeit soll Ihre Marke ausgerichtet sein? Auf welche Branche, welches Produkt, welche Dienstleistung fokussieren sich Ihre Aktivitäten?
  2. WIE: In welcher Art und Weise führen Sie die unter WAS beschriebenen Tätigkeiten aus? Welche Kompetenzen nutzen Sie? Welche Ihrer Eigenschaften sind hierbei förderlich? Was ist Ihnen hierbei wichtig?
  3. WARUM: Was ist Ihr innerer Antrieb? Welchen Sinn stiften Sie mit dem WAS? Welche Wirkung wollen Sie damit erzielen?

Was ist Deine Marke?

Nachdem Sie in Schritt zwei erarbeitet haben, wofür Sie stehen, beschäftigen Sie sich im dritten Schritt mit der Fragestellung, wie Sie dies nach außen hin sichtbar machen können.
Bereits in Ihrem Alltag können Sie durch die Wahl der Kleidung, Ihrer Accessoires und Arbeitsmaterialien ein klares Statement setzen.

Auch durch Ihre Art und Weise der Kommunikation zeigt sich Ihre Marke: Formulieren Sie knappe, förmliche Emails? Nutzen Sie Emojis? Kleben Sie Ihren Kolleg*innen Post-Its mit netten Botschaften auf den Schreibtisch? Verschicken Sie per Hand geschriebene Geburtstagsgrüße?

Wer ist Deine Zielgruppe?

Mit dem Aufbau Ihrer Personal Brand verfolgen Sie ein bestimmtes Ziel. Wie würden Sie dieses Ziel formulieren?

Welche Zielgruppe müssen Sie konkret ansprechen, damit Ihr Ziel Realität werden kann? Wenn Sie beispielsweise mehr Sichtbarkeit in Ihrer Organisation bekommen wollen, dann könnte das Management-Team Ihre Zielgruppe sein.

Wie kommunizierst Du?

LinkedIn und XING sind hervorragende Plattformen, um Ihre Personal Brand zu kommunizieren. Welche internen und externen Kommunikationskanäle könnten Sie darüber hinaus nutzen, um Ihre Zielgruppe zu erreichen?

Organisationsinterne Kommunikationskanäle könnten unter anderem folgende sein:

  • Teammeetings
  • Mitarbeitergespräche
  • Intranet/Mitarbeiterzeitung
  • Interne Trainings
  • Projekte

Diese Kommunikationsplattformen eignen sich für externe Zielgruppen:

  • Arbeitsgruppen in Verbänden
  • Whitepaper
  • Blog
  • Podcast
  • Vorträge

Bei der Gestaltung und Kommunikation Ihrer Personal Brand kommt es auf drei Dinge an: Konsequenz – Klarheit – Konsistenz.
Wenn Sie bei jeder Gelegenheit Ihre Personal Brand klar und verständlich und wiedererkennbar kommunizieren, steht Ihrem beruflichen Erfolg nichts mehr im Wege.

Über die Autorin:

Dr. Urte Hotje ist Karrierecoach für High Performers, Buchautorin und Expertin für Personal Branding mit mehr als 15 Jahren Managementerfahrung. Sie begann Ihre berufliche Laufbahn in der zentralen Qualitätsabteilung EMEA eines global führenden Automobilzulieferers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.