Aktuelles

Westphalia Data Lab im Interview- „Wir wollen es allen Unternehmen ermöglichen, an der Datenwertschöpfung teilzunehmen“15 | 01 | 20

Das Westphalia Data Lab (WDL) wurde Ende September 2017 von Reiner Kurzhals, Cornelius Brosche und FIEGE LOGISTICS Stiftung in Münster gegründet. Zum Ziel hat sich das noch junge Unternehmen gesetzt, mithilfe des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz, Unternehmen datengetriebener aufzustellen. Die DGQ hat mit Herrn Kurzhals über das neue Unternehmen gesprochen.

Weiterlesen »

Die Woche in der DGQ13 | 01 | 20

Wir begrüßen Sie wie immer montags in unserer aktuellen Woche. Welche Gefahren und Chancen stecken hinter Prozessen und wie können diese behandelt werden? Damit beschäftigt sich der Regionalkreis Südwestfalen in den kommenden Tagen. Anschaulich erklärt Karin Hänsch das Thema mit Sicht auf Prozesse, Maßnahmen und Audits. Weitere Details zu dieser Veranstaltung finden Sie wie gewohnt in unserem Blogbeitrag. Starten Sie gut in den Montag!

Weiterlesen »

Ein Restrisiko bleibt immer bestehen: Risikomanagement für Medizinprodukte10 | 01 | 20

Für Medizinprodukte gibt eine eigene Norm für das Management von Risiken. DIN EN ISO 14971 beschreibt Anforderungen und mögliche Verfahren im Rahmen einer Risikoanalyse. Hersteller müssen Risiken identifizieren, bewerten und darüber entscheiden, ob diese akzeptabel sind. Nicht-akzeptable Risiken erfordern Kontrollmaßnahmen. Dies kann durch gezielte Eingaben an das Design erfolgen, aber auch durch Schutzmaßnahmen und besondere Maßnahmen während der Herstellung.

Weiterlesen »

Nachhaltige Weihnachten: 5 Tipps für ein umweltschonendes Fest16 | 12 | 19

Glühwein, Gänsebraten, Weihnachtsbäume und natürlich Geschenke – damit verbinden viele von uns die Weihnachtszeit. Damit die Feiertage gelingen, wird viel gekauft und vorbereitet. Was bleibt ist oftmals nicht nur Stress (den wir ja eigentlich zu dieser Zeit vermeiden wollen), sondern vor allem eines: Müll. Eine aktuelle Studie der DGQ zeigt, dass die Bedeutung nachhaltigen Handelns in Deutschland zugenommen hat. Wenn auch Sie Weihnachten nachhaltiger feiern wollen, aber noch nicht so recht wissen wie, dann haben wir hier ein paar Tipps für Sie.

Weiterlesen »

Die Woche in der DGQ2 | 12 | 19

Wir begrüßen Sie herzlich im Dezember und in einer neuen Woche. Die Adventszeit hat begonnen. Bevor es jedoch in unseren Regionalkreisen ruhiger und besinnlicher wird blicken wir noch einmal gespannt auf die nächsten Tage. Um „Agilität“ geht es im Regionalkreis Siegen. Der Begriff ist in aller Munde, wird allerdings auch in den Medien arg strapaziert. Doch was bedeutet das eigentlich, wenn wir von agilen Methoden, von einer agilen Organisation und agilem Projektmanagement sprechen?

Weiterlesen »

DGQ-Glossar Digitalisierung: Data Science26 | 11 | 19

Data Science beschreibt Datenwissenschaft die dazu dient, Erkenntnisse, Einblicke und Wissen aus großen Datenmengen zu gewinnen. Die Data Scientists von heute sind keine Wissenschaftler im eigentlichen Sinne des Wortes, sondern vielmehr hochqualifizierte Datenexperten mit IT-, Mathematik- und Informatik-Hintergründen. Sie sind branchenübergreifend in Unternehmen angestellt und lösen komplexe Datenprobleme. Warum aber setzen Konzerne auf Erkenntnisse aus Data Science?

Weiterlesen »

Die Woche in der DGQ25 | 11 | 19

Der Countdown in Richtung Jahresende läuft und so langsam heißt es „Endspurt“. Passend dazu stellt man sich im Regionalkreis Regensburg die Frage: „Was bewegt uns in der Organisation und im Qualitätsmanagement? Welche Themen beschäftigen uns im kommenden Jahr besonders?“ Unter dem Motto „Ready for future“ möchte Claudia Welker, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der DGQ, darüber mit Ihnen diskutieren.

Weiterlesen »

DGQ-Glossar Digitalisierung: Data Mining21 | 11 | 19

Data Mining bezeichnet das methodische Anwenden statistischer Methoden auf große Datenbestände um Zusammenhänge herzustellen und Erkenntnisse zu erlangen. Die eigentliche Datenverarbeitung geschieht computergestützt und mit Hilfe von modernen Machine-Learning-Algorithmen und Künstlicher Intelligenz.

Weiterlesen »

DGQ-Glossar Digitalisierung: Data Lake19 | 11 | 19

Viele Konzerne sind auf die Erhebung und Auswertung von Big Data angewiesen, um Produkte und Dienstleistungen erfolgreich bewerben und verkaufen zu können. Data Lakes (auch Datenseen genannt) sind Datenspeicher, die die massenhafte Speicherung von generierten Big Data im Ursprungsformat erlauben. Die Daten müssen dabei nicht strukturiert sein und können entweder auf einer Text- oder Zahlengrundlage gespeichert werden, oder rohe Video- und Bilddateien sein.

Weiterlesen »

Die Woche in der DGQ18 | 11 | 19

Wie man mit Digitalisierung die Anforderungen von morgen meistert, darauf geht die Firma DocBee in der nächsten Woche im Regionalkreis Hannover ein. Berichtet wird unter anderem von erfolgreich umgesetzten Projekten aus den Bereichen Abfallwirtschaft, Gesundheitswesen und Wohnungsgenossenschaften. Zudem wird aufgezeigt, wie Schwachstellen bestehender IT-Systeme überwunden werden können.

Weiterlesen »