Die Woche in der DGQ12 | 02 | 18

Wir begrüßen Sie in der neuen Woche mit dem gewohnten Ausblick auf die nächsten Veranstaltungen. Das aktuelle Thema Datenschutz begegnet uns im Regionalkreis Märkische Region. Welche Auswirkungen sind durch die Erweiterung der EU-Datenschutz-Grundverordnung zu erwarten? Welche Anknüpfungspunkte zur Integration in ein bestehendes Managementsystem gibt es? Zu einem exklusiven Rundgang bei der Firma MiniTec lädt der Regionalkreis Saarland ein und außerdem findet das nächste Treffen der Qualitätsfachfrauen Berlin-Brandenburg statt. Alle Informationen dazu finden Sie wie gewohnt in diesem Beitrag. Viel Spaß beim Lesen und einen guten Start in die neue Woche!

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und Sie sich regelmäßig beteiligen, freuen wir uns über Ihr Commitment in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

Dienstag – 20. Februar

Wie organisiere ich Geheimhaltung? Datensicherheit aus Sicht der Qualitätsnormen

Geheimhaltung, Datenschutz und Datensicherheit sind ein allgegenwärtiges Pflichtthema und gewinnen immer mehr an Bedeutung. Die diesbezüglichen Forderungen der DIN EN ISO 9001 werden oft überlesen oder in ihrer Bedeutung nicht erkannt. Dies wird Dr. Holger Grieb, u.a. ISMS-Auditor, DGQ-Trainer und DGQ-Prüfer uns mit seinem Vortrag „Wie organisiere ich Geheimhaltung?“ näher bringen.

Los gehts ab 15:00 Uhr im Sitzungssaal der SIHK zu Hagen, Hagen (Anfahrt).

Sie können sich noch bis zum 12. Februar verbindlich anmelden.

Freuen Sie sich auf einen beeindruckenden und sehr unterhaltsamen Vortrag!

Lean und QM – Zwei Welten prallen aufeinander?!

In einem immer stärker globalisierten Markt ist es mittlerweile Voraussetzung, Veränderungen und Verbesserungen nachhaltig umzusetzen. Dazu gehört neben einer entsprechenden Strategie und Umsetzungskompetenz der Führung auch das Know How und der Einsatz jedes einzelnen Mitarbeiters des Unternehmens. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sind die Grundlage jeder Verbesserung – auf welchem Wege man sie auch erreichen will.

Die Praxis zeigt, dass die Unterstützung der Qualitätsabteilung bei der Umsetzung von Lean Management oftmals nicht eingefordert oder berücksichtigt wird. Andersherum konzentrieren sich die Qualitätsverantwortlichen allzu oft auf Zertifizierungen und die technische Qualitätssicherung. Dabei wäre eine Zusammenarbeit ein wesentlicher Beitrag für nachhaltigen Erfolg vieler Organisationen. Der Referent DGQ-Trainer Dr. Sebastian Schlörke, Geschäftsführer Schlörke Training und Beratung, hat bereits zahlreiche Projekte begleitet, welche Lean- und Qualitätsmanagement auf erfolgreiche Weise integriert haben und wird aus seiner Erfahrung folgende Punkte vorstellen:

  • Was ist Lean Management
  • Welche Art der Zusammenarbeit zwischen Lean- und QS/QM ist zielführend?
  • Beispiele aus Produktion und Administration

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr (bis ca. 19:00 Uhr) im Forum der BBS Technik und Gestaltung Lingen (Anfahrt).

Melden Sie sich direkt an!

Exkursion MiniTec GmbH

Sie gespannt auf den Referenten Bernd Hoffmann, Managementbeauftragter bei MiniTec GmbH, der für Sie einen spannenden Vortrag zum Thema „ISO 9001:2015 Ausschlüsse der Norm“ hält und zur Diskussion anregt. Abgerundet wird die Veranstaltung durch einen exklusiven Rundgang bei MiniTec.

Agenda:

  • 17:00 Uhr bis 17:10 Uhr: Begrüßung (Jürgen Schneider, Regionalkreisleiter)
  • 17:10 Uhr bis 17:30 Uhr: Vorstellung MiniTec GmbH & Co. KG (Andreas Böhnlein, Geschäftsführung, Technik)
  • 17:30 Uhr bis 18:20 Uhr: Vortrag ISO 9001:2015 (Bernd Hoffmann, Managementbeauftragter)
    >> Festlegen des Anwendungsbereichs des Qualitätsmanagementsystems
    >> Begründung für nicht zutreffende Anforderungen der Norm vs. Normenausschlüsse inkl. Diskussion
  • 18:20 Uhr bis 18:50 Uhr: Betriebsrundgang (Bernd Hoffmann)
  • 18:50 Uhr bis 19:30 Uhr: Ausblick auf das Jahresprogramm und Imbiss
  • 19:30 Uhr: Verabschiedung (Jürgen Schneider)

Treffpunkt ist die MiniTec GmbH, Schönenberg-Kübelberg (Anfahrt).

Zur Anmeldung

Donnerstag – 22. Februar

6. Netzwerktreffen – Qualitätsfachfrauen Berlin-Brandenburg

Wichtiger Hinweis: Die Treffen der „Qualitätsfachfrauen Berlin-Brandenburg“ richten sich exklusiv an weibliche DGQ-Mitglieder, die Managerin, Beauftragte oder Verantwortliche für Qualität in ihrer Organisation sind.

Bei unserem nächsten Treffen wollen wir genau darüber sprechen, was Sie bewegt! Dazu lautet unser Angebot an Sie, dass wir die Veranstaltung in Anlehnung an „Open Space“ durchführen.
Jede Teilnehmerin bringt bitte ein Thema mit und stellt es zu Beginn kurz vor. In Form einer Abstimmung entscheiden Sie gemeinsam, welche Herausforderungen inhaltlich weiterverfolgt und in Workshopform besprochen werden. Bitte beachten Sie, dass die thematische Ausgestaltung dieser Veranstaltung maßgeblich von Ihrer Beteiligung abhängt!

Gemeinsam mit Frauke Harwart (Quality & HSE Manager, Trelleborg Antivibration Solutions Germany GmbH), Vera Pieper (PieperConsulting Berlin), Eva Franke (QMS-Abteilungsleiterin, Kieback & Peter GmbH & Co. KG), Andrea Schmid (Technische Hochschule Wildau) und Franziska Rehpenning (Sales Manager NordOst, Consense GmbH) laden wir Sie herzlich zu einem intensiven Austausch mit Diskussion in die DGQ nach Berlin ein.

Veranstaltungsort: DGQ-Geschäftsstelle Berlin (Anfahrt). Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr (bis ca. 19:00 Uhr).

Melden Sie sich direkt an!

Es war keine Veranstaltung in Ihrer Nähe dabei? Dann besuchen Sie die Seite Ihres DGQ-Regionalkreises und schauen Sie, welche Veranstaltungen rund um das Thema Qualitätsmanagement Sie in den kommenden Wochen erwarten. Für Ihre sichere Planung bitten wir Sie außerdem, sich am aktuellen Tag auf der Seite des Regionalkreises zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen eine spannende Woche.

Über den Autor:

Laura Langendorf ist 22 Jahre alt und hat Ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit den Schwerpunkten Marketing/Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungsmanagement bei der DGQ absolviert. Seit Juni 2017 unterstützt Sie das Team Mitgliederservice.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.