Die Woche in der DGQ27 | 04 | 20

Wer hätte gedacht, dass wir uns auch wieder mal auf Regen freuen, der für diese Woche angekündigt ist und gerade so dringend gebraucht wird. Und damit begrüßen wir Sie ganz herzlich am Montag in einer neuen Woche. Werfen wir einen Blick auf die Online-Veranstaltungen, die in dieser Woche stattfinden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei und genießen Sie heute noch einmal die Sonne!

Regionalkreis-Online Stuttgart

DGQ-Webinar zum Thema Remote Work – die neue Herausforderung

Die Corona Krise macht uns bewusst, wie essentiell Remote-Work und standortübergreifende Zusammenarbeit ist. Der Wandel vom „nice to have“ zum maßgeblichen Bestandteil eines erfolgreichen, zukunftsorientierten und attraktiven Unternehmens ist derzeit offensichtlich. Dadurch wird die digitale und organisationskulturelle Transformation beschleunigt, Home-Office für Mitarbeiter anwendbar und für Unternehmen effizienter. Zudem werden einerseits Reisetätigkeiten für Mitarbeiter minimiert, andererseits Reisekosten für Unternehmen reduziert und der CO2-Fußabdruck verbessert.

Das DQG-Kompetenzmodell Digitalisierung verdeutlicht, dass auch für das Fachpersonal in QM und QS diesbezüglich Kompetenzen erforderlich sind. Wir zeigen eine Lösung, wie Sie gemeinsam in einem virtuellen 3-dimensionalen Raum Inhalte erarbeiten und somit im Workshop-Format Remote Work durchführen können. Es ermöglicht z.B. Brainstorming mit der Präsenz von Avataren. Inhalte werden an Metaplanwänden wie im realen Workshop erarbeitet.
Die Referenten: Patrick F. Schneider, Geschäftsführer; DCT – Design & Culture Team, Stuttgart und Helena Schneider, Partnerin für New Work und Digitale Tools.

28.04.2020, 14:00-15:00 Uhr

Jetzt anmelden

Regionalkreis-Online Unterfranken

DGQ-Webinar zum Thema Layered Process Audit (LPA) – die Ergebnisse von Prozessen und die Qualität von Produkten konsequent verbessern

Layered Process Audits können erheblich dazu beitragen, dass im Unternehmen Regeln besser umgesetzt und eingehalten werden. LPA basiert auf Checklisten und konzentriert sich auf die Umsetzung von Prozessen. Diese internen Audits finden häufiger statt, dauern nur wenige Minuten und werden durch Führungskräfte aus unterschiedlichen, in den Prozess involvierten Hierarchieebenen (Layer), durchgeführt. Abweichungen werden unmittelbar korrigiert und die Auditergebnisse sofort und vor Ort visualisiert.

28.04.2020, 16:00-17:00 Uhr

Jetzt anmelden

 

Netzwerkveranstaltung-Online: DGQ QM-Youngsters in der Metropolregion Hamburg – Die QM-Youngsters im HomeOffice? – Herausforderungen in Zeiten von Corona

Wir wollen den QM Youngstern in der Metropolregion Hamburg auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Wie ist die Situation bei euch? Welche Herausforderungen ergeben sich durch das Arbeiten im HomeOffice oder mit reichlich Abstand in der Firma? Funktioniert QM jetzt anders? In diesem Webinar könnt ihr euch darüber austauschen, hören, wie es bei den anderen läuft und Tipps und Tricks miteinander teilen.

Inhalte

  • Wie ist die Stimmung/Situation bei euch?
  • Herausforderungen im Home-Office
  • Herausforderungen im Produktionsbetrieb in der aktuellen Situation
  • Herausforderungen im QM durch die aktuelle Situation

Der Austausch wird geleitet von Carina Siemen und Benjamin Könnecke, Mitglieder des Leitungsteams der QM-Youngsters Hamburg.

29. April 2020,17:30 Uhr -18:15 Uhr

Teilnehmen kann jeder und jede, der/die unter 35 Jahre alt ist, gerade im Berufsleben durchstartet und im Qualitätsmanagement arbeitet. DGQ-Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder sind willkommen.

Jetzt anmelden

Hinweise zu den aktuellen Online-Veranstaltungen in der Region finden Sie auch in unserem Veranstaltungkalender sowie über unser Online-Angebot.

Profitieren Sie als DGQ-Mitglied von dem Austausch innerhalb der exklusiven Webinare. Wenn Sie noch kein Mitglied sind, haben Sie die Gelegenheit mit einer Schnuppermitgliedschaft unser Netzwerk mit vollen Mitgliedsrechten drei Monate kostenfrei zu testen.

Über den Autor:

Stefanie Hofmann ist seit 2014 in der DGQ im Mitgliederservice tätig. Neben der Mitgliederbetreuung ist sie zuständig für verschiedene Projekte zur Mitgliedergewinnung und Bindung. Besonders wichtig sind ihr hierbei die verschiedenen Veranstaltungsformate für Mitglieder. Wichtige Erfahrungen hat die gelernte Verlagskauffrau und Marketingfachwirtin in verschiedenen Positionen in der dfv Mediengruppe sowie bei einer Media Agentur gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.