Die Woche in der DGQ20 | 05 | 19

Wir starten den Montag mit dem gewohnten Ausblick auf die kommende Woche. Nicht nur über den Feiertag können wir uns freuen, auch über interessante Themen in den Regionen, wie zum Beispiel im Regionalkreis Schleswig-Holstein. Der startet gemeinsam mit der IHK zu Kiel eine Auftaktveranstaltung unter dem Motto „Qualität für Morgen“. Was ist das Ziel dieser Veranstaltungsreihe? Fachlicher und konstruktiver Austausch unter Interessierten, neue Blickwinkel auf aktuelle Themen in der Organisation, Lösungsvorschläge aus der Praxis. Sprich, sich einfach mal den berühmten Blick über den Tellerrand zu gönnen. Sie möchten mehr darüber erfahren? Dann schauen Sie in unseren aktuellen Blogbeitrag. Ihnen eine gute neue Woche!

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und sich regelmäßig beteiligen, freuen wir uns über Ihr Commitment in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

Montag – 27. Mai 2019

Lebensqualität gestalten (Regionalkreis Hannover)

Aufbau eines betrieblichen Mobilitätsmanagements als sinnvolle Ergänzung zum betrieblichen Gesundheits- und Nachhaltigkeitsmanagement
(Lebensqualität gestalten: Wir setzen unsere Serie von Oktober bzw. November 2018 fort)

Nicht nur die Elektromobilität ist aktuell in aller Munde. Der Dieselskandal im Jahr 2015, die aktuellen weltweiten Friday for Future-Demonstrationen unserer Schüler, die drohenden Fahrverbote in NOx-belasteten Städten sowie der bevorstehende Markthochlauf nähren die Hoffnung, dass wir in absehbarer Zeit unseren Mobilitätsbedarf umweltverträglicher und gesünder gestalten können. Damit wir nicht Gefahr laufen, trotz Elektromobilität dem drohenden Verkehrskollaps zu erliegen, bedarf es neuer Mobilitätsangebote und einem geänderten Mobilitätsverhalten. Das zum 1. Januar 2019 geänderte Steuerrecht in Verbindung mit dem betrieblichen Mobilitätsmanagement bieten hier Ansätze, wie Unternehmen ihre Beschäftigten auf diesem Weg unterstützen können. Auf diese Weise kann Elektromobilität sinnvoll gefördert werden und die Unternehmen können sich darüber hinaus als attraktiver Arbeitgeber positionieren können. Im Sinne von Business Excellence in Sachen Mitarbeitermotivation und -bindung.

Was tut sich noch in punkto Mobilität in Hannover? Christian Harstrick, Regionalkoordinator des VCD Hannover, gibt einen Einblick in das laufende Projekt Wohnen leitet Mobilität.

Im Anschluss geht es raus, nach dem Motto: gesund, aktiv, mobil. In Kooperation mit PedsBlitz Hannover findet eine kleine Pedelec-Tour (Fahren mit Rückenwind) in die angrenzende Naturlandschaft Bult statt. Umweltbewusst unterwegs sein, das kann richtig Spaß machen!

Beginn ab: 17:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
Ort: Hochschule Hannover, Bismarkstr. 2, Raum 5C.0.05, 30173 Hannover (Anfahrt)

Hier können Sie sich kostenfrei anmelden!

 

Digitalisierung praktisch erleben (Regionalkreis Hamburg)

Digitalisierung – ein wirklicher Paradigmenwechsel, ein kurzfristiger Hype oder nur ein Buzzword. Es gibt sehr unterschiedliche Vorstellungen darüber, was unter dem Begriff der Digitalisierung durch unsere Unternehmen geistert. Das wollen wir zusammentragen und mit Digitalisierungsprofis klären. Dazu lädt die Lufthansa Industry Solutions (Norderstedt) ein.
Neben einem kurzen Vortrag zur Begriffsbestimmung wird es Raum zu persönlichen Erkenntnissen geben. Anschließend laden die Digitalisierungsberater der LHIND in ihr Digitallabor ein.
Dort zeigen wir neben der Arbeitsweise auch praxisnahe, erlebbare Exponate wie zum Beispiel:

  • Eine Blockchain-Kaffeemaschine, bei der der Kaffee durch eine Krypto-Währung bezahlt wird
  • Eine Anwendung aus dem Bereich „künstliche Intelligenz“, die unter anderem Ihr Alter und Ihren Gemütszustand erkennt
  • Ein Beispiel für Spracherkennung in der betrieblichen Praxis
  • Industriemaschinen-Anbindung mit Machine-Retrofit, Predictive Maintenance
  • Sensordatenvisualisierung
  • Digital Twin eines Gebäudes mit einer nicht auf GPS-basierenden sehr genauen Indoor-Lokalisierung

Beginn ab: 17:00 Uhr
Ort: Lufthansa Industry Solutions, Schützenwall 1, 22844 Norderstedt (Gewerbegebiet Stonsdorf) (Anfahrt)

Hier können Sie sich kostenfrei anmelden!

 

Dienstag – 28. Mai 2019

Themenkreis: Qualität für Morgen! (Regionalkreis Schleswig-Holstein)

Ziel der Veranstaltung ist der kontinuierliche, konstruktive, fachliche Austausch interessierter Personen, die neue Blickwinkel auf aktuelle Themen in der Organisation und im Prozess- und Qualitätsmanagement erhalten und diskutieren wollen, sowie sich für Lösungsvorschläge aus der Praxis (möglichst in der Praxis vor Ort) interessieren. Wir wollen uns dabei sowohl thematisch, als auch methodisch regelmäßig den berühmten Blick über den Tellerrand gönnen und mit anderen Disziplinen, Arbeits- /Regionalkreisen und vielleicht sogar weiteren Organisationen intensiver austauschen. Gerne würden wir Ihre Meinung hören, ob Sie auch aktuelle Fälle aus der Praxis anonymisiert in dem Arbeitskreis diskutieren möchten. Zu guter Letzt sollen natürlich der Networking-Gedanke und der Spaß nicht zu kurz kommen!

Dies ist die erste Veranstaltung einer dreiteiligen Reihe. Zur Einstimmung wird es einen Kurz-Vortrag zum Thema „Produkte und Dienste für Morgen“ geben. Anschließend möchten wir mit Ihnen gemeinsam die Schwerpunkte und Themen der weiteren Veranstaltungen konkretisieren.

Beginn ab: 16:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr
Ort: Industrie- und Handelskammer zu Kiel, Bergstrasse 2, 24103 Kiel (Anfahrt)

Hier können Sie sich kostenfrei anmelden!

Es war keine Veranstaltung in Ihrer Nähe dabei? Dann besuchen Sie die Seite Ihres DGQ-Regionalkreises und schauen Sie, welche Veranstaltungen rund um das Thema Qualitätsmanagement Sie in den kommenden Wochen erwarten. Sollten Sie kurzfristig an einer Veranstaltung teilnehmen wollen, informieren Sie sich bitte am aktuellen Tag auf der Seite des Regionalkreises, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist. Wir freuen uns darauf, Sie in den Regionalkreisen zu begrüßen und wünschen Ihnen eine spannende Woche.

Über den Autor:

Stefanie Hofmann ist seit 2014 in der DGQ im Mitgliederservice tätig. Neben der Mitgliederbetreuung ist sie zuständig für verschiedene Projekte zur Mitgliedergewinnung und Bindung. Besonders wichtig sind ihr hierbei die verschiedenen Veranstaltungsformate für Mitglieder. Wichtige Erfahrungen hat die gelernte Verlagskauffrau und Marketingfachwirtin in verschiedenen Positionen in der dfv Mediengruppe sowie bei einer Media Agentur gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.