Die Woche in der DGQ5 | 02 | 18

Auch in der kommenden Woche halten die Regionalkreise wieder spannende Themen für Sie bereit. DGQ-Mitglieder sollten unbedingt im Regionalkreis Köln-Bonn vorbei schauen. Dort erfahren Sie alles über die Arbeit der DGQ-Delegierten. Was bewegt die Delegierten und welche Neuheiten verändern möglicherweise den Verein? Aber auch nicht DGQ-Mitglieder sind an diesem Abend herzlich Willkommen. Im zweiten Teil der Veranstaltung erwartet Sie ein spannender Vortrag zum Thema Compliance in KMU mit anschließender Diskussionsrunde. In den anderen Regionalkreisen warten ebenfalls interessante Themen auf Sie. Alle Informationen dazu erhalten Sie wie gewohnt in diesem Beitrag. Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die neue Woche und viel Spaß beim Lesen!

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und Sie sich regelmäßig beteiligen, freuen wir uns über Ihr Commitment in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

Mittwoch – 14. Februar

Industrie 4.0

Wirtschaft und Gesellschaft verändern sich grundlegend. Disruptionen schrecken viele Branchen auf. Unternehmen experimentieren mit neuen Organisations- und Führungskonzepten, um ihre Reaktions- und Aktionsgeschwindigkeit zu vergrößern und um innovativer zu werden. Die Industrie 4.0 bietet neue technische Möglichkeiten, stellt neue Anforderungen an die Fachdisziplinen im Unternehmen. Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung stehen unter diesen neuen Anforderungen, können aber auch auf neue Möglichkeiten bauen. Klassische Qualitätsmanagementansätze, entstanden für eine Zeit, die von langfristig stabilen Prozessorganisationen geprägt war, verlieren gleichzeitig an Wirksamkeit und Akzeptanz. Wir brauchen ganz dringend neue, zeitgemäße Qualitätsmanagementansätze, ein neues QM für eine Zeit des Wandels. Einen solchen Ansatz hat die Deutsche Gesellschaft für Qualität entwickelt.

Dr. Benedikt Sommerhoff, Leiter Innovation & Transformation, DGQ Frankfurt, beschreibt die nötigen Paradigmenwechsel und stellt den neuen QM-Ansatz für die Welt 4.0 zur Diskussion.

Im Anschluss an die gemeinsame Diskussion wird die Wieder(Wahl) für die ehrenamtlichen Stellen Regionalkreisleiter/in und Stellvertreter/in im Regionalkreis Jena durchgeführt. Wir freuen uns hier insbesondere auf eine rege Teilnahme aller anwesenden persönlichen und korporativen DGQ-Mitglieder!

Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr (bis ca. 18:30 Uhr) im Innovationsraum der Carl Zeiss Jena GmbH, Jena (Anfahrt).

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Ihre Anmeldung bis zum 9. Februar!

Q-Stammtisch zum Thema „Kennzahlen abseits der Serienfertigung“

Für den Februar lädt der Regionalkreis Schwerin zum Q-Stammtisch mit dem Thema „Kennzahlen abseits der Serienfertigung“ ein.

Wir wollen uns in diesem Zusammenhang damit auseinandersetzen, wie unter anderem ein Lohnfertiger im Projektgeschäft oder bei Kleinserein die Wirtschaftlichkeit seiner Fertigungsprozesse im Auge behalten kann. Wie gewohnt starten wir unseren Stammtisch mit einer lockeren Runde, bei der gemütlich etwas getrunken und gegessen werden kann. Im Anschluss steigen wir direkt in das Thema ein und können die verschiedenen Ansätze, Ideen und Ansichten diskutieren.

Das Café Ulrike bleibt auch im Jahr 2018 unser gemütlicher Anlaufpunkt, um Erfahrungen zu teilen und sich mit sicherem Abstand zum Tagesgeschäft auszutauschen. Zum Q-Stammtisch treffen wir uns regelmäßig am zweiten Mittwoch im Monat.

Los geht‘ s um 18:30 Uhr im Restaurant Ulrike, Schwerin (Anfahrt).

Melden Sie sich noch bis zum 12. Februar an!

Zur Anmeldung

Donnerstag – 15. Februar

Compliance in KMUs

Der Regionalkreisabend wird aus gegebenem Anlass aus zwei getrennten Teilen bestehen

Teil 1: 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

  • Tätigkeitsbericht aus der DGQ-Delegiertenversammlung des Jahres 2017
  • Welche Aufgaben werden durch die Delegierten wahrgenommen?
  • Was bewegt die Delegierten?
  • Welche Neuheiten verändern möglicherweise den Verein?
  • Welchen Einfluss haben die Delegierten in 2017 ausgeübt?

Dieser erste Teil des Abends ist ausschließlich DGQ-Mitgliedern vorbehalten!

Referenten: Achim Kern und Brigitte Mauel-Walbroel, DGQ-Delegierte

Teil 2: 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Compliance als Erfolgsfaktor: Sicherung unternehmerischer Legitimität, Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen und Managementtool in kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Schon seit jeher spielt das Einhalten gesetzlicher Vorgaben eine zentrale Rolle im Management von Unternehmen. Es geht dabei um die anforderungsgerechte Erstellung von Jahresabschlüssen, die Einhaltung einschlägigen Umweltrechts, den Schutz körperlicher Unversehrtheit und um vieles mehr. Auch und gerade im Zuge von Globalisierung und Digitalisierung stehen Unternehmen einer verstärkten Auseinandersetzung mit dem Thema gegenüber. Compliance, das regelgerechte, vorschriftsmäßige und ethisch korrekte Verhalten ist in aller Munde. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen das Thema ausrollen und die Anforderungen und Möglichkeiten mit Ihnen diskutieren.

Inhalte

  • Warum Compliance?
  • Welche Compliance-Themen gibt es im Unternehmen?
  • Standards & Compliance: Welche Anforderungen gibt es?
  • Wie können Compliance-Themen in ein bestehendes MS integriert werden?
  • Was ist das richtige Maß? Herausforderungen im Umgang mit Compliance
  • Erfahrungsaustausch zum Thema

Dieser Teil des Abends ist öffentlich und allen interessierten Parteien zugänglich

Referentin: Julia Beykirch, Trainerin und Unternehmensberaterin für Umwelt-, Qualitäts- und Energiemanagementsysteme

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr (nur für DGQ-Mitglieder) bzw. für Nicht-Mitglieder um 18:30 Uhr in der Dr. Reinhold Hagen Stiftung, Bonn (Anfahrt).

Wir freuen uns auf Sie!

Zur Anmeldung

Agiles Qualitätsmanagement – Impulse für Begeisterung rund um QM

Klassische Methoden aus dem Qualitätsmanagement stoßen in dynamischen Zeiten schnell an ihre Grenzen. Begeisterung im QM ist selten spürbar. Im September 2016 veröffentlichte die DGQ „Das Manifest für Agiles Qualitätsmanagement“. Dieses bietet wertvolle Ansätze – von der knackpunktbasierten Lösungsfindung bis zur Iteration.

Lassen Sie sich inspirieren von sieben Impulsen rund un agiles Qualitätsmanegement. Erleben Sie, wie bestehende und zukünftige Kunden aktiv eingebunden werden können und warum die ganzheitliche Ausrichtung an den Bedürfnissen der Menschen so elementar ist. Impulse für den Transfer in Ihren Arbeitsalltag und für mehr Begeisterung rund um QM runden diese Veranstaltung ab.

Ihre Referentin an diesem Abend: Ulrike Margit Wahl, Trainerin & erfrischende Impulsgeberin als Die Hochschulerfrischerin – mit den Schwerpunkten:
Agile Methoden/Agiles Qualitätsmanagement/Design Thinking/360 Selbst-Coaching

Die Wahl
Die Wahl des Leitungsteams ist für das Fortbestehen des Regionalkreises von essentieller Bedeutung. Wir bitten daher alle wahlberechtigen DGQ-Mitglieder, von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und möglichst zahlreich zu erscheinen. Wenn Sie Lust haben, das Regionalkreis-Team  zu unterstützen, setzten sie sich gern mit uns in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Sie.

Zur Wahl für die Übernahme der Leitungsfunktion im DGQ-Regionalkreis Kassel stellen sich:

  • Torsten Wetterau
  • Prof. Dr. J.-Robert Refflinghaus

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr (bis 20:00 Uhr) in der IHK Innovationsberatung Hessen, Kassel (Anfahrt).

Melden Sie sich direkt an!

Es war keine Veranstaltung in Ihrer Nähe dabei? Dann besuchen Sie die Seite Ihres DGQ-Regionalkreises und schauen Sie, welche Veranstaltungen rund um das Thema Qualitätsmanagement Sie in den kommenden Wochen erwarten. Für Ihre sichere Planung bitten wir Sie außerdem, sich am aktuellen Tag auf der Seite des Regionalkreises zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen eine spannende Woche.

Über den Autor:

Laura Langendorf ist 22 Jahre alt und hat Ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit den Schwerpunkten Marketing/Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungsmanagement bei der DGQ absolviert. Seit Juni 2017 unterstützt Sie das Team Mitgliederservice.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.