Die Woche in der DGQ28 | 03 | 16

Die Woche in der DGQ QualitätsmanagementAuch während der Osterfeiertage möchten wir Ihnen die kommenden Veranstaltungen der DGQ-Regionalkreise nicht vorenthalten. In der Woche vom 4. bis 8 April erwarten Sie wieder spannende Vorträge, Werksbesichtigungen und Netzwerk-Treffen. Wir wünschen Ihnen einen schönen Ostermontag und viel Spaß beim Lesen!

Montag – 4. April

Kundenchampions – Der Mensch ist Zweck, nicht Mittel: Der Weg von dm zum beliebtesten Drogeriemarkt

1,8 Millionen Menschen gehen in Deutschland täglich zu dm-drogerie-markt zum Einkaufen. Mehr als 55.00 0 Mitarbeiter bemühen sich in 12 europäischen Ländern um das Wohl der Kunden. Das quantitative Ergebnis mit ca. 9 Milliarden Euro Jahresumsatz ist aus Sicht von dm erfreulich, aber nicht das Ziel. Es geht immer um die Menschen, um Kunden genauso wie um die Mitarbeiter. Wenn das gut gelingt, kann der Erfolg folgen.

Der Vortrag in Karlsruhe erläutert die wesentlichen Haltungsfragen und Werte bei dm, die zur großen Beliebtheit von dm geführt haben. Dabei muss jedoch eines stets klar sein: Das Rennen beginnt jeden Tag neu!

Beginn der Veranstaltung ist um 18:30 Uhr (bis 20:30 Uhr) im Meidingersaal des Regierungspräsidium am Rondellplatz Karlsruhe (Anfahrt).

Zur Veranstaltung anmelden

Mittwoch – 6. April

EFQM-Netzwerk Berlin-Brandenburg – 5. Treffen

Der EFQM Ansatz hat vielen Organisationen und Unternehmen eine Perspektive und Anleitung für die Weiterentwicklung ihres Qualitätsmanagements gegeben. Deren Excellence-Initiativen haben die Kräfte von Führungskräften und Mitarbeitern gebündelt und auf die Verbesserung von Qualität, Kundenorientierung, Zusammenarbeit und somit des Unternehmenserfolges gerichtet. Gehören Sie bereits zu den vorgenannten Organisationen und Unternehmen oder ist für Sie EFQM noch eine „Black-Box“?

Im Regionalkreises Berlin gibt es seit August 2014 einen regelmäßiger Erfahrungsaustausch in kleiner Runde, wir wollen mit den bisherigen Akteuren das EFQM-Netzwerk zu einer stetigen Einrichtung in der Hauptstadtregion entwickeln.Berichte und Unterlagen der bisherigen Treffen finden sich auf der DGQ-Mitgliederplattform DGQaktiv .

Unser nächstes Treffen findet am Mittwoch um 17 Uhr (bis 19:00 Uhr) in der DGQ-Landesgeschäftsstelle Ost in Berlin statt (Anfahrtsbeschreibung).

Wenn Sie persönliches DGQ-Mitglied sind, bereits über EFQM-Erfahrung verfügen und sich thematisch aktiv mit einbringen möchten, dann freuen wir uns über Ihr Interesse und Engagement. Die Termine der Treffen werden regelmäßig veröffentlicht – bei Interesse freuen wir uns über Ihre persönliche Anmeldung über das Kontaktformular.

Donnerstag – 7. April

Betriebsbesichtigung Werma Signaltechnik

Am Donnerstag lädt Sie der Regionalkreis Alb-Schwarzwald-Baar herzlich zu einer Betriebsbesichtigung bei der WERMA Signaltechnik GmbH + CO.KG in Rietheim-Weilheim ein (Anfahrtsbeschreigung). Als Referent wird Wolgang Dreher zur Verfügung stehen.

Wir treffen uns um 14 Uhr auf dem Betriebsgelände. Die Veranstaltung wird bis etwa 16 Uhr dauern.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Für unsere Planung bitten wir um Anmeldung über das Kontaktformular

Voice of the Customer in Zeiten von Big Data – wie ein Forumspost Produkte verändern kann

In Zeiten, in denen über jedes Produkt und jede Dienstleistung im Internet geschrieben, getwittert und gepostet wird, wird zugleich deutlich, dass es kaum mehr Käufer gibt, die größere Anschaffungen tätigen oder Urlaubsreisen buchen, ohne zuvor die Produkt- und Reisebewertungen anderer Kunden zu prüfen. Qualitäts- und andere Produktprobleme werden so für potentielle Kunden unmittelbar transparent.
Dabei stellt sich die Frage, wie dieses umfangreiche, aber im Netz verstreute Wissen für Unternehmen erhoben, verdichtet und systematisch nutzbar gemacht werden kann.

Sie sind um 18:30 Uhr herzlich in die Dr. Reinold Hagen Stiftung nach Bonn (Anfahrt) eingeladen.  Ihr Referent ist André Lang, Gründer der Insius UG in Köln. Der Vortrag beschreibt den aktuellen Stand der Forschung im Bereich automatisierter Textanalyse jenseits klassischen Social Media Monitorings, die Werkzeuge, die hierbei zur Anwendung kommen sowie Anwendungsbeispiele aus Unternehmen.

Nach dem Vortrag mit vielen Praxisbeispielen folgt eine Diskussion mit Erfahrungsaustausch der Regionalkreismitglieder unter Moderation von Stephan Fusshöller.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen interessanten Abend mit Ihnen.

Zur Veranstaltung anmelden

Freitag – 8. April

Werkzeuge und Methoden für die Erfüllung der Anforderungen im Automotive-Bereich

Der Regionalkreis Erfurt lädt Sie am Freitag um 14 Uhr zu der Erdrich Umformtechnik GmbH nach Orlishausen-Sömmerda (Anfahrt) ein.

Nach einer Begrüßung durch den Regionalkreisleiter Klaus Hermann wird Ihnen Streffen Doege, Leiter Qualität Geschäftsfeld Sömmerda, das Werk genauer vorstellen und auf den Praxisbericht „Werkzeuge und Methoden für die Erfüllung der Anforderungen im Automotive-Bereich“ eingehen.

Im Anschluss besteht die Gelegenheit zu einem Werkrundgang. Hinweis: Die Teilnahme am Werkrundgang ist nur mit festem, geschlossenem Schuhwerk (keine Ledersohle) möglich! Bitte Arbeitsschutz-Schuhe mitbringen.

Danach möchten wir zu einer Diskussionsrunde nochmal zusammen kommen, um offene Fragen und Punkte klären zu können.

Bei Interesse melden bitten wir um Anmeldung bis zum 04.April mit dem Kontaktformular an.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Alle Informationen und den zeitlichen Ablauf können Sie dem Einladungsschreiben entnehmen.

 

Es war nichts Ansprechendes oder in Ihrer Nähe dabei? Besuchen Sie doch mal die Seite Ihres DGQ-Regionalkreises und schauen, welche Veranstaltungen rund um das Thema Qualitätsmanagement Sie in den kommenden Wochen in der DGQ erwarten. Für Ihre sichere Planung bitten wir Sie außerdem, sich am aktuellen Tag auf der jeweiligen Seite des Regionalkreises zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen eine spannende Woche!

 

Über die Autorin:

Melanie Brand ist 25 Jahre alt und studiert im Master Kommunikationsforschung an der Universität Erfurt. Zuvor hat sie Sprache und Kommunikation sowie im Nebenfach BWL an der Uni Marburg und in Schweden studiert. Ihre redaktionellen Erfahrungen hat sie in der internen Kommunikation des ZDF und im Bereich Rundfunk- und Onlinejournalismus bei RTL Hessen und Planet Radio gesammelt. Und war im Kulturprogramm des Goethe-Instituts Los Angeles tätig. Auf dem DGQ-Blog berichtet Melanie jeden Montag über die Veranstaltungen der Regionalkreise und alle Themen, die in der Woche wichtig sind.

meb@dgq.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.