Die Woche in der DGQ15 | 02 | 21

Guten Morgen am Rosenmontag. Es ist Fastnacht und keiner bekommt etwas mit. Wir starten dennoch schwungvoll in eine neue DGQ-Woche: Wie unterstützt ein gemeinsamer Wertekanon die Widerstandsfähigkeit von Teams dabei, die digitalen Herausforderungen der VUCA-Welt zu meistern, um nachhaltig erfolgreich zu sein? Um diese Frage geht es in den kommenden Tagen im Online-Workshop Agile Teams – Value Based Performance des  Regionalkreis-Online Frankfurt. Erfahren sie dazu mehr in unserem Blogbeitrag. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

 

Quality Reinvented! – Qualität im Zentrum einer zeitgemäßen Unternehmensführung

Mitgliederexklusives Webinar

Möchten Sie Ihren Denk- und Handlungsraum erweitern und sich für eine radikal neue Herangehensweise an Qualität öffnen? Ralf Kohlen und Rudolf A. Müller, Business Coaches, Trainer und Autoren, sind überzeugt, dass unsere Unternehmen nur dann erfolgreich sein werden, wenn sie in allem, was sie tun und wie sie es tun, Qualität verwirklichen. Dazu müssen sie den Irrweg des Qualitätsmanagements verlassen und Qualität ins Zentrum der Unternehmensführung stellen.

Im Dezember 2020 erläuterten die beiden Referenten im ersten Teil ihrer Präsentation, warum sie die Abschaffung des konventionellen Qualitätsmanagements für notwendig halten. Im nächsten mitgliederexklusiven Webinar stellen Sie im zweiten Teil den anstehenden Paradigmenwechsel im Qualitätsverständnis und den Grundansatz zu seiner Realisierung vor.

Das Webinar zwei Mal statt. Die Inhalte sind jedoch identisch.

18.02.2021, 15:00 Uhr – 16:00 Uhr

Jetzt anmelden

18.02.2021, 16:15 Uhr – 17:15 Uhr

Jetzt anmelden

 

Online Workshop zum Thema Agile Teams – Value Based Performance

Regionalkreis-Online Frankfurt

Wie unterstützt ein gemeinsamer Wertekanon die Widerstandsfähigkeit von Teams dabei, die digitalen Herausforderungen der VUCA-Welt zu meistern, um nachhaltig erfolgreich zu sein? Die Beantwortung dieser Frage und somit die Integration des Menschen in das Spannungsfeld des magischen Dreiecks aus Qualität – Kosten – Zeit ist das Ziel dieses Workshops.

Der Fachkreis Qualität und Projekte, der diesen Workshop durchführt, ist eine gemeinsame Initiative der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) und der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ). Er erarbeitet und diskutiert praxisrelevante Hilfestellungen zur Verzahnung von Qualitätsmanagement und Projektmanagement. Seine Arbeit richtet sich an die Community des Qualitäts- und Projektmanagements, die in der Verbindung der beiden Managementsysteme immer wieder Diskussionsanlass findet.

Die Referenten
Hildegard Schuller
– Mitglied im Fachkreis Qualität und Projekte und seit einigen Jahren als Projektleiterin in einer Tochtergesellschaft einer deutschen Bank tätig, vorher für das Qualitätsmanagementsystem verantwortlich.
Thomas Dörr – Sprecher des Fachkreises Qualität und Projekte. Als Diplominformatiker (RWTH Aachen) bei der Deutschen Flugsicherung GmbH seit 2001 zunächst in der Systementwicklung, später im Qualitätsmanagement. Agile Projektmanager, Design Thinking Moderator.

22. Februar 2021, 15:30 Uhr – ca. 17:30 Uhr

Jetzt anmelden

 

No Culture Shock – Wie internationale Zusammenarbeit in Unternehmen gelingt!

RK-Online Mittelrhein

Unsere heutigen Geschäftsbeziehungen sind international miteinander verknüpft. Hier ergeben sich enorme Chancen für unsere Wirtschaft, aber es bestehen auch Hürden und Probleme in der Zusammenarbeit. Schlüssel für den Erfolg ist eine gute Zusammenarbeit mit gemischten, d.h. interkulturellen Teams. Voraussetzung ist allerdings ein gutes Management und eine die Zusammenarbeit unterstützende Unternehmenskultur.

Und genau hierum geht es bei diesem Vortrag: Wir befassen uns mit kulturellen Dimensionen und dem Begriff der kulturellen Intelligenz. Anhand von Beispielen aus der Praxis entwickeln wir Methoden, die dabei helfen, bei interkulturell kritischen Vorfällen richtig zu agieren. Wir entwickeln Aspekte einer Unternehmenskultur als Grundlage für die internationale Zusammenarbeit – und Sie erfahren abschließend wie diese zu messbarem Erfolg in einer Steigerung der Kundenzufriedenheit, Führungskompetenz und Teamzusammenarbeit geführt werden kann.

Der Referent: Dr. Ralf Kreikamp (xCultures, www.xcultures.de) hat langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit interkulturellen Teams in internationalen Unternehmen. xCultures arbeitet mit Unternehmen an der Entwicklung einer Führungskompetenz und einer Unternehmenskultur, die Globalisierung und Digitalisierung zum Erfolg führen.

22. Februar 2021, 18:00 Uhr – 19:30 Uhr

Jetzt anmelden

 

Profitieren Sie als DGQ-Mitglied von dem Austausch innerhalb der exklusiven Veranstaltungen und Webinare. Wenn Sie noch kein Mitglied sind, haben Sie die Gelegenheit mit einer Schnuppermitgliedschaft unser Netzwerk mit vollen Mitgliedsrechten drei Monate kostenfrei zu testen.

Weitere Online-Veranstaltungen finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender sowie über unser Onlineangebot.

Über die Autorin:

Stefanie Hofmann ist seit 2014 in der DGQ im Mitgliederservice tätig. Neben der Mitgliederbetreuung ist sie zuständig für verschiedene Projekte zur Mitgliedergewinnung und Bindung. Besonders wichtig sind ihr hierbei die verschiedenen Veranstaltungsformate für Mitglieder. Wichtige Erfahrungen hat die gelernte Verlagskauffrau und Marketingfachwirtin in verschiedenen Positionen in der dfv Mediengruppe sowie bei einer Media Agentur gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.