Die Woche in der DGQ31 | 10 | 16

Die Woche in der DGQ Qualitätsmanagement

Auch in dieser Woche informieren wir Sie wieder über die spannenden Veranstaltungen die in unseren DGQ-Regionalkreisen stattfinden. Wenn Sie etwas über die neuen Produkte der DGQ Weiterbildung erfahren möchten, sollten Sie unbedingt im Regionalkreis Heilbronn vorbei schauen. Claudia Welker, Geschäftsführerin der DGQ Weiterbildung GmbH präsentiert Ihnen alle Neuerungen rund um Ihre berufliche Weiterbildung. DGQ-Mitglieder sollten die Wahl der Leitung im Regionalkreis Schleswig- Holstein nicht verpassen. Welche Veranstaltungen sonst noch auf dem Plan stehen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und Sie sich regelmäßig beteiligen, freuen wir uns über Ihr Commitment in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

Montag – 7. November

Qualitätsmanagement – Rollenanforderungen im Wandel

Unternehmen unterschiedlichster Wirtschaftsbereiche müssen sich mit einer schnell verändernden Unternehmensumwelt und den daraus resultierenden Unternehmensanforderungen auseinandersetzen. Die gängigen Schlagworte wie Globalisierung, Digitalisierung, agile Unternehmen etc. sind in aller Munde und werden in den unterschiedlichsten Fachdisziplinen facettenreich diskutiert. Ein wichtiger Aspekt der Diskussion ist die Frage, wie sich diese Entwicklungen auf die Anforderungen an Führungskräfte und Mitarbeiter-/innen in ihren jeweiligen Funktionen im Unternehmen auswirken.

In diesem Vortrag geht es um Fragen und Veränderungen rund um die Funktionen und Berufe im Qualitätsmanagement.

  • Das DGQ-Rollenbündelmodell – Ergebnisse des Fachkreises Q-Berufe
  • DGQ-Rollenbündelmodell aus Personalmanagementsicht
  • Von der eierlegenden Wollmilchsau zum strategieumsetzenden Qualitätsmanagement – Wie geht es weiter?

Das DGQ-Rollenbündelmodell wird an diesem Abend von Claudia v. Rostowsky, CvR Personalmanagement Nürnberg, Fachkreismitglied Q-Berufe, vorgestellt und mit den Teilnehmer-/innen diskutiert. Die Diskussionsergebnisse fließen dann wieder in die Fachkreisarbeit ein.

Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr (bis 20:30 Uhr) in der TÜV Rheinland Akademie in Nürnberg (Anfahrt).

Zum Kontaktformular

Dienstag – 8. November

Alles 4.0 – oder was?

Industrie 4.0, Mittelstand 4.0, QS 4.0, Banking 4.0, Logistik 4,0, smart farming… viele Begriffe nehmen irgendwie die Digitalisierung der Ökonomie oder/und der wirtschaftspolitischen Kampagne auf, welche die Kanzerlin auf der Hannover-Messe einst (Wann war das noch mal? So lange ist das schon her?) angestoßen hat.

Wir alle haben Assoziationen zum Thema, einige schon Erfahrungen gesammelt. Viele ahnen, dass sich auch unser eigener Arbeitsplatz verändern wird – aber muss es gleich so stark sein, wie sich das Privatleben durch die Digitalisierung verändert hat?

Welche Entwicklungen sind schon absehbar, welche plausibel?

Nach einem Input zur Begriffserklärung von Kai-Uwe Behrends, Leiter Landesgeschäftsstelle Nord der DGQ, Auditleiter der DQS, diskutieren wir diese (und natürlich Ihre weiteren) Fragen.

Los gehts um 17:30 Uhr (bis 19:30 Uhr) im Kulturforum Schleswig-Holstein Haus (Anfahrt).

Sie sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um verbindliche namentliche Anmeldung bis zum 4. November.

„QM kann auch Spaß machen“ – Die ISO Norm so interpretieren, dass alle Beteiligten einen Vorteil haben

„QM ist abgeleitet von Qual“ oder so ähnlich lauten viele Kommentare, wenn es um die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN ISO 9001 geht.

„QM ist trockene Materie, nur was für extrem strukturierte Leute.“ Das sind die Vorurteile, mit denen wir als Berater häufig gerade von den Mitarbeitern konfrontiert werden. Und durchaus gibt es da aus schlechter Erfahrung heraus, das eine oder andere zutreffende Argument.

In diesem Vortrag werden Sie von den beiden Referenten Karin und Michael Letter, Unternehmensberater, 5medical management GmbH, Neuss, erfahren, dass dem nicht so sein muss, sondern QM kann auch durchaus Spaß machen. Und auch im Dienstleistungsbereich ergibt QM einen enormen Sinn! Erfahren Sie, aus vielen Praxisbeispielen, wie erfolgreich und vor allem wie schnell Unternehmen oder Dienstleister zu einer erfolgreichen Zertifizierung geführt werden können. QM kann heute weitestgehend papierlos funktionieren. Sie können enormes Einsparpotenzial aufdecken und vor allem Sie können lernen ihre Mitarbeiter für QM zu begeistern.

Das Zauberwort hier sind die Spielregeln. Gerade die Normrevision auf die DIN EN ISO 9001:2015 bietet Dienstleistern enorme Chancen, wirkungsvoll und effektiv QM einzuführen. Lassen Sie sich an diesem Abend infizieren.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr (bis 19:00 Uhr) im Technologiezentrum Niederrhein (TZN) Kempen (Anfahrt).

Anmelden können Sie sich direkt beim Technologiezentrum.

Mittwoch – 9. November

Neuer Schwung bei internen Audits

Interne Audits sind viel zu oft zu einer ungeliebten Pflichtübung in den Unternehmen verkommen. Was ist passiert? Dort, wo sich Organisationen erstmals auf eine Zertifizierung vorbereiten, gibt ein internes Audit Sicherheit, dass Normanforderungen verstanden und angemessen im Unternehmen umgesetzt wurden. Das interne Audit ist in einer solchen Situation also Generalprobe für die erste externe Begutachtung oder die erstmalige Zertifizierung nach einem neuen Regelwerk.

Behält man diesen Modus und die damit verbundene Zielsetzung jedoch für alle weiteren internen Audits zu lange bei, erhält die Organisation aus den Audits keine neuen Informationen mehr. Es gibt keine neuen Anregungen, keine Impulse und die ausschließliche Suche in der ISO 9001 und anderen Systemnormen fördert kein neues werthaltiges Verbesserungspotenzial, sondern bestenfalls Formales zu Tage. Daher ist es notwendig, über neue Auditformen nicht nur nachzudenken, sondern diese auch in den Organisationen umzusetzen.

Wichtiger Hinweis: Im Rahmen der Veranstaltung finden die Wahlen für die Regionalkreisleitung/Stellvertretung statt. DGQ-Mitglieder bzw. Vertreter eines DGQ-Mitgliedsunternehmens möchten wir besonders herzlich dazu einladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Wahlberechtigt sind nur persönliche DGQ-Mitglieder und die Vertreter der DGQ-Mitgliedsunternehmen. Wahlvorschläge nimmt die Regionalkreisleitung gerne entgegen. Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten.

Treffpunkt ist um 15:00 Uhr die IHK zu Kiel (Anfahrt).

Zur Anmeldung

Donnerstag – 10. November

Weiterbildung als Schlüssel zum beruflichen Erfolg

Die DGQ steht unter anderem für Weiterbildung im Beruf, für didaktische Lehrgänge mit Zertifikaten und Seminare. Diese Angebote gibt es als „offene“ Veranstaltungen und können zudem als Inhousetrainings gebucht werden.

Nach einem Get together wird Sie Claudia Welker, Geschäftsführerin der DGQ Weiterbildung GmbH an diesem Abend über das Produktportfolio und weitere spannende neue Themen der DGQ Weiterbildung informieren. Schwerpunkte der Veranstaltung sind unter anderem neue Produkte wie der QS-Block, der DGQ-Prozessmanager, DGQ-Datenschutzbeauftragter und das neue Format DGQPraxisWerkstatt.

Freuen Sie sich auf einen informativen Abend, der mit einer Diskussionsrunde und Ihren Fragen abgerundet wird.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr (bis 19:00 Uhr) im Ballei Restaurant Neckarsulm (Anfahrt).

Melden Sie sich gleich über das Kontaktformular an.

Es war keine Veranstaltung in Ihrer Nähe dabei? Dann besuchen Sie die Seite Ihres DGQ-Regionalkreises und schauen Sie, welche Veranstaltungen rund um das Thema Qualitätsmanagement Sie in den kommenden Wochen erwarten. Für Ihre sichere Planung bitten wir Sie außerdem, sich am aktuellen Tag auf der Seite des Regionalkreises zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen eine spannende Woche!

Über den Autor:

Laura Langendorf ist 21 Jahre alt und hat Ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit den Schwerpunkten Marketing/Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungsmanagement bei der DGQ absolviert. Seit Juni 2017 unterstützt Sie das Team Mitgliederservice.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.