Die Woche in der DGQ16 | 05 | 16

Die Woche in der DGQ QualitätsmanagementTrotz des Feiertags wollen wir Ihnen die Regionalkreis Veranstaltungen der nächsten Woche nicht vorenthalten. Diesmal geht es um Themen wie Industrie und Qualitätssicherung 4.0, das Verhältnis von Hochleistung und Menschlichkeit für den Unternehmenserfolg und die Umstellung auf ISO 9001:2015. Es würde uns freuen, Sie bald bei einer unserer Veranstaltungen persönlich begrüßen zu dürfen. Wir hoffen Sie hatten ein schönes Pfingswochenende und starten erholt in die neue Woche.

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen, unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und Sie sich regelmäßig beteiligen, dann freuen wir uns natürlich über Ihr Commitment und Ihre Unterstützung in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

Montag – 23. Mai

Hochleistung durch Menschlichkeit

Es gibt immer noch Unternehmen, die glauben, mit Hochleistung ohne Menschlichkeit die besten Ergebnisse erzielen zu können, die mit Druck und Angst operieren. Mit dem Resultat, dass die besten Mitarbeiter zuerst gehen. Aber auch Menschlichkeit ohne Hochleistung funktioniert nicht. Gute Stimmung allein reicht für dauerhafte Spitzenleistung nicht aus.

Die Gefahr einer Meerschweinchenkultur besteht! (alle haben sich lieb – aber kein Schwein tut was!). Auf Dauer funktioniert ein Unternehmen auf höchstem Ergebnisniveau nur dann, wenn Hochleistung und Menschlichkeit die Führung prägen. Es muss der Unternehmensführung gelingen eine Kultur zu schaffen, bei der sämtliche Mitarbeiter nach Höchstleistungen streben und KVP und Optimierung des Wirkungsgrades an der Tagesordnung steht.

Über dieses Thema wird Referent Ralf Hesser am Montag um 17:45 Uhr in Hannover sprechen. Wir treffen uns in der Hochschule Hannover (Fakultät IV – Wirtschaft und Informatik, Raum 123, Anfahrt).

Kurvvita Referent:
Ralf Hesser gehört zu den renommiertesten Management-Referenten und verfügt über mehr als 30 Jahre Praxiserfahrung, davon 10 Jahre als Vertriebs-Chef der deutschen Coca-Cola Organisation.

Melden Sie sich bitte bis zum 18. Mai zur Veranstaltung an.

Dienstag – 24. Mai

Firmenbesichtigung der Steinel Elektronik GmbH & Co.KG

Am Dienstag lädt Sie der Regionalkreis Leipzig zu einem Vortrag zum Thema „Umsetzung einer MES-Lösung an Spritzgießmaschinen„(MES: Manufacturing Execution Systems) ein. Wir sind zu Gast bei der Steinel Elektronik GmbH & Co.KG (Anfahrt). Ihr Referent ist Wolf Umlauft, Technischer Leiter der Steinel Elektronik GmbH & Co. KG.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, die Produktion zu besichtigen.

Hinweis: Bitte achten Sie darauf, Besucher- oder Steinel-Parkplätze zu benutzen.

Bitte melden Sie sich über das Kontaktformular an.
Alle Teilnehmer erhalten eine Anmeldebestätigung.

Industrie 4.0 und Qualitätssicherung 4.0 – was kommt auf uns zu? / Regionalkreiswahl 2016

Der Regionakreis Ruhrgebiet freut sich, Sie am Dienstag um 18:30 Uhr zu einem Vortrag zum Thema „Industrie 4.0 und Qualitätssicherung 4.0“ einzuladen. Wir treffen uns im Fraunhofer -Institut für Materialfluss und Logistik (IML) in Dortmund  (Anfahrt)

Gleichzeitig möchten wir am Dienstag auch die Wahl für die neue Amtsperiode des Regionalkreis Ruhrgebiet durchführen.

Bitte melden Sie sich über das Kontaktformular zur Veranstaltung an.

Mittwoch – 25. Mai

DIN EN ISO 9001:2015 – Wie stelle ich um?

Im Herbst 2015 wurde ISO 9001:2015 veröffentlicht. Damit begann ein dreijähriger Übergangszeitraum, um das Qualitätsmanagementsystem auf die neue Norm umzustellen.

Mit der Umstellung auf die DIN EN ISO 9001:2015 ergeben sich für Unternehmen einige neue Anforderungen, beispielsweise im Bereich der Dokumentation, der Neuverteilung von Rollen und Verantwortlichkeiten oder der Bestimmung und Aufrechterhaltung von Wissen. Für die betriebliche Umsetzung bieten sich eine GAP-Analyse und die Durchführung von Delta-Audits an.

Im Rahmen der Veranstaltung werden nach einer kurzen Einführung in die DIN EN ISO 9001:2015 die Schritte zur Umstellung auf die neue Norm bis zur erfolgreichen Rezertfizierung vorgestellt.

Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr bei der IHK zu Kiel (Anfahrt).

Kostenlos zur Veranstaltung anmelden

 

Es war nichts Ansprechendes oder in Ihrer Nähe dabei? Besuchen Sie doch mal die Seite Ihres DGQ-Regionalkreises und schauen, welche Veranstaltungen rund um das Thema Qualitätsmanagement Sie in den kommenden Wochen in der DGQ erwarten. Für Ihre sichere Planung bitten wir Sie außerdem, sich am aktuellen Tag auf der jeweiligen Seite des Regionalkreises zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen eine spannende Woche!

Über den Autor:

Melanie Brand ist 25 Jahre alt und studiert im Master Kommunikationsforschung an der Universität Erfurt. Zuvor hat sie Sprache und Kommunikation sowie im Nebenfach BWL an der Uni Marburg und in Schweden studiert. Ihre redaktionellen Erfahrungen hat sie in der internen Kommunikation des ZDF und im Bereich Rundfunk- und Onlinejournalismus bei RTL Hessen und Planet Radio gesammelt. Und war im Kulturprogramm des Goethe-Instituts Los Angeles tätig. Auf dem DGQ-Blog berichtet Melanie jeden Montag über die Veranstaltungen der Regionalkreise und alle Themen, die in der Woche wichtig sind.

meb@dgq.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.