Video: Neuer Master-Studiengang „Quality Engineering“22 | 07 | 16

 

Im März 2017 startet der neue berufsbegleitende Masterstudiengang Quality Engineering (M.Sc.) mit drei starken Kooperationspartnern: Provadis Hochschule (PHS), TAE Esslingen, DGQ.

In diesem Video unterhalten sich Studiengangleiterin Professorin Kirstin Hebenbrock (PHS), Geschäftsfeldleiterin Studiengänge Nina Götz (TAE) und Claudia Welker, Geschäftsführerin der DGQ Weiterbildung GmbH. Es geht darum, welchen Nutzen die Studierenden aus dieser Kooperation ziehen. Erfahren Sie alles Wissenswerte, wenn Sie sich für diesen Studiengang interessieren – ob als Teilnehmer oder Führungskraft eines interessierten Mitarbeiters.

Einen handfesten Nutzen haben erfolgreiche Studierende in jedem Fall jetzt schon: Nach erfolgreichem Studienabschluss sind sie zu Prüfungen und Zertifizierungen des anerkannten Lehrgangsblocks Qualitätsmanagement zugelassen – und erwerben auf Antrag sogar den höchsten Abschluss im Lehrgangsblock Qualitätssicherung.

Über den Autor:

2 Kommentare bei “Video: Neuer Master-Studiengang „Quality Engineering“”

  1. d103c27e75b6713b20c8693d1fa5a582 Andre Schwarz sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich interessiere mich für den Studiengang.
    Meine 2Hauptfragen:

    -gibt es Erfahrungsberichte?
    -kann man sich Fächer anrechnen lassen? Ich z.B. haben in meinem Fernstudium zum Wirtschaftsingenieur (Bachelor) den Schwerpunkt QM

    Vielen Dank!

    Mit freundlichen Grüssen,
    Andre Schwarz

    1. a363bfd279d29b59e605c5c9122701db Marco Rasper sagt:

      Sehr geehrter Herr Schwarz,
      vielen Dank für Ihre Anfrage. Neben den Erfahrungsberichten benötigen Sie für den Punkt Anerkennung von bereits vorhandenen Fächern eine Einzelfallberatung der Studienberatung der TAE Esslingen:
      Ihre Ansprechpartnerin ist Christine Schuster: christine.schuster@tae.de; +49 711 340 08-48
      Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen.
      Herzlichen Gruß
      Marco Rasper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.