ISO 9001

Checkliste: Prozessmanagement nach ISO 9004:201719 | 05

Organisationen weisen heute zwischen den Branchen aber auch innerhalb einer Branche große Unterschiede in der Gestaltung ihres Prozessmanagements auf. Auch ISO 9001-zertifizierte Organisationen haben immer noch Verbesserungspotenzial. ISO 9001:2015 fordert die Planung, Verwirklichung und Steuerung der Unternehmensprozesse. Organisationen müssen hierbei die Anforderungen an Produkte/Dienstleistungen, die Steuerungskriterien, benötigten Ressourcen und Informationen, die Eignung für das angestrebte …

Social Listening – Was Zuhören mit Qualität zu tun hat03 | 05

Social (Media) Listening – das hat doch sicher wieder mit Facebook und Co. zu tun, oder? Warum beschäftigt sich eigentlich die Deutsche Gesellschaft für Qualität damit? Oder anders gefragt: Was hat Social Media mit Qualität zu tun? Social Media – Viel Potenzial bleibt noch ungenutzt Zugegeben, Social Media ist (noch?) kein Thema, welches bei Unternehmen …

DGQ Normen-Quiz14 | 04

ISO, EN, TS, IEC, 9001, 9004, 16949 … die Liste der Abkürzungen und Zahlenkombinationen bei Normen scheint unendlich. Und nicht immer ist es leicht, hier den Durchblick zu behalten. Für Sie kein Problem? Dann testen Sie Ihr Wissen in unserem DGQ Normen-Quiz! Schaffen Sie es bis zum Normen-König bzw. der Normen-Königin?   Klicken Sie hier, …

Integrierte Managementsysteme (IMS): der Geheimtipp zur Verbesserung der Unternehmensperformance28 | 03

Während der Gedanke der Integration bereits in vielen Unternehmensbereichen erfolgreich umgesetzt wurde, implementieren viele Unternehmen die ISO-Managementsystemnormen heute noch in nicht-integrierter Weise[1]. Dabei nutzen die Unternehmen Synergieeffekte nicht, Einsparpotenziale bleiben unrealisiert und vermeidbare Bürokratie wird aufgebaut[2]. In einer Abschlussarbeit an der TU München in Kooperation mit dem SKZ – das Kunststoff Zentrum, wurden deshalb die …

Die Woche in der DGQ27 | 03

Das erfolgreiche Format des DGQ-Frauennetzwerks in Berlin-Brandenburg soll auch im Rhein-Main-Gebiet fortgesetzt werden. Gleich zwei Veranstaltungen finden dazu jeweils im Regionalkreis Darmstadt und im Regionalkreis Frankfurt statt. Interaktiv geht es im Regionalkreis Südbaden und Köln/Bonn zum Thema Design Thinking zu. Was Sie kommende Woche sonst noch erwarten können, lesen Sie wie gewohnt in diesem Beitrag. …

Die 6 wichtigsten Fragen zum Thema „Interessierte Parteien“ nach ISO 9001:201520 | 02

Das „Verstehen der Erfordernisse und Erwartungen interessierter Parteien“ (DIN EN ISO 9001:2015, Kapitel 4.2) wirft noch immer viele Fragen auf. Wir haben Antworten für Sie!

Relevant oder nicht relevant – das ist hier die Frage19 | 12

Manchmal kommt man als Teil dieser Branche einfach nicht umhin, einen Blick in ISO 9000 zu werfen; z. B. um sich zu vergewissern, dass man eine bestimmte Definition o. Ä. noch korrekt in Erinnerung hat. Wenn man dann nach der betreffenden Stelle in der Norm sucht, bleibt man auch schon mal an Kapiteln hängen, die …

Die Woche in der DGQ15 | 08

Es ist wieder einiges los in den DGQ-Regionalkreisen. In der kommenden Woche erwarten Sie zum Beispiel interessante Veranstaltungen zu den Themen Management- und Führungsprozesse, Customer Experience Management oder Ideenmanagement. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und einen erfolgreicehn Start in die neue Woche. Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen …

Qualitätsmanagementsystem – wie liest man das richtig?01 | 07

Es wird ja immer wieder einmal diskutiert, wie man mit dem Wort Qualitätsmanagementsystem eigentlich umgehen sollte. Ist ein Qualitätsmanagementsystem ein System für das Qualitätsmanagement oder ist es ein Managementsystem bezüglich der Qualität? Gibt es da überhaupt einen Unterschied? Und: Welche Auswirkung haben Definitionen aus ISO 9000:2015 auf die Schreibweise des komplexen Kompositums. Solange man Qualitätsmanagementsystem …

Letzte Meldung – Heute: Wer lesen kann…24 | 06

Heute wieder so eine Hilfe-Anfrage aus dem Netz: ‚Ich soll eine Verfahrensanweisung zur Dokumentenlenkung schreiben…wer hilft?‘ Der Hinweis, doch erst einmal in 7.5 der ISO 9001 zu schauen, wird umso eher als Affront gewertet, je jünger der Anfrager ist. Der Lieblingssatz des Ökonomieprofs ‚Lesen Sie nie Sekundärliteratur – aber lesen Sie!‘ kommt spontan wieder hervor. …