Normungs-News aus den QM-Gremien18 | 08 | 16

Zeitungen

In der Normung tut sich etwas

Im DGQ-Blog informiere ich Sie regelmäßig über Aktuelles aus den QM-Gremien beim DIN.

In der letzten Sitzung des DIN Normungsausschuss 147 Qualitätsmanagement bin ich als Nachfolger von Leo Stühler als Obmann gewählt worden; Jürgen Jacob ist als ein Stellvertreter wieder bestätigt worden.

Welche Themen werden aktuell behandelt?

Nachdem die wichtigsten Normen ISO 9000 und ISO 9001 bekanntermaßen veröffentlicht wurden, sind derzeit einige weitere Revisionen aktuell:

ISO 9004

Erste konsolidierte Inhalte sind verfasst. Der Arbeitstitel lautet „Organizational Quality – Guidance to achieve sustained success”. Ziel ist die Überarbeitung der 2009er Version unter Berücksichtigung der aktuellen QM Prinzipien, der neuen Konzepte aus ISO 9001 sowie einer neuen Gliederung. Die Führung und Steuerung von Organisationen zur Erzielung eines nachhaltigen Erfolges bilden den Fokus der ISO 9004. Bedürfnisse und Erwartungen der relevanten interessierten Parteien werden adressiert und Hilfestellungen für eine systematische und kontinuierliche Verbesserung der Gesamtperformance der Organisation gegeben. Die Norm bleibt eine Guidance-Norm mit Anwendbarkeit auf alle Organisationen. Sie ist kein Implementierungsleitfaden für ISO 9001. Es ist geplant, als Anhang ein aktualisiertes Selbstbewertungstool beizufügen. Die Veröffentlichung ist September 2018 geplant.

ISO 19011

Mit dem Aufkommen ständig neuer Managementsystemnormen und der Verabschiedung der bedeutsamen ISO 9001 und ISO 14001 wurde die Notwendigkeit formuliert,  ISO 19011 als generische Auditnorm zu überarbeiten und den neuen Anforderungen der MS-Normen anzupassen. Gegen die Stimmen einiger Länder, unter anderem Deutschland, wurde das „New work item proposal“ mehrheitlich angenommen. Eine neu eingerichtete Projektgruppe bei ISO entsteht gerade, die sich aus Vertretern der verschiedensten Gremien zu Managementteilsystemen zusammensetzt. Analog reaktiviert das Deutsche Institut für Normung (DIN) die Arbeitsgruppe, die an der 2011er Version beteiligt war. Im November findet die erste ISO-Sitzung statt. Jürgen Jacob und ich vertreten die DGQ bei dem Normungsvorhaben.

ISO DTS 9002 Quality management systems – Guidelines for the application of ISO 9001:2015

Die technische Spezifikation wurde entwickelt, um Anwender bei der Implementierung der ISO 9001 zur unterstützen. Sie gibt analog der Normstruktur der ISO 9001 Beispiele für die Umsetzung von Anforderungen, aber keine Interpretationshilfe für ISO 9001. Die TS wurde von ISO mehrheitlich angenommen und wird nach finaler Überarbeitung veröffentlicht.

ISO-Handbuch: ISO 9001:2015 für kleine Unternehmen – Was ist zu tun? Empfehlung von ISO/TC 176

Dieses Anwenderhandbuch wurde parallel zur ISO TS 9002 erarbeitet. Ziel war es, einen Leitfaden für kleine Organisationen zur Verfügung zu stellen, der dabei unterstützt, ein QM- System nach ISO 9001:2015 einzuführen und aufzubauen. Es beinhaltet die Normforderungen der ISO 9001 und gibt Hinweise zum Verständnis der Anforderungen zusammen mit Beispielen und Vorschlägen, wie die Anforderungen erfüllt werden können. Anhänge erläutern Methoden zur Implementierung, Informationen über den Zertifizierungsprozess, die QM Prinzipien und eine Bibliografie über referenzierte Normen. Das Handbuch befindet sich in der Endredaktion und wird demnächst erscheinen.

Die Normen ISO 10001 bis 10004 werden aktuell überarbeitet mit dem Ziel, die Inhalte an die neue ISO 9001 2015 und die Normen untereinander anzugleichen. Inhaltliche Änderungen sind nicht geplant. Die ISO Normen sollen als DIN ISO Normen parallel veröffentlicht werden.

ISO 10005 bis 10007 sind ebenfalls im Überarbeitungsprozess auf Basis von „design specifications“.

 

Über den Autor:

Dipl. Ing. Thomas Votsmeier ist Leiter "Normung / internationale Kooperationen" und seit 1998 bei der DGQ tätig. Hier hat er z. B. das Bildungsangebot im Bereich OHS und Umweltmanagement aufgebaut. Ab 2002 war er verantwortlich für das International Training und von 2007 bis 2016 für die Personenzertifizierung. Er engagiert sich in verschiedenen Fachgremien bei der European Organisation for Quality (EOQ), der International Personnel Certification Association (IPC), dem Deutschen Institut für Normung und International Standard Organisation (ISO).

vo@dgq.de 0 69 954 24-145

2 Kommentare bei “Normungs-News aus den QM-Gremien”

  1. 315faa7f1f80bf1bd7114dc7fc106cbd Ma Du sagt:

    Und was ist mit der ISO 17-tausender Normenreihe?

  2. 88a87eff8518fed0446c4d734f6f8968 Thomas Votsmeier sagt:

    Bei ISO CASCO werden aktuell folgende Normen der ISO 17000er Reihe bearbeitet:

    DIN EN ISO/IEC 17011 rev
    Conformity assessment — General
    requirements for accreditation bodies
    accrediting conformity assessment
    bodies

    DIN CEN ISO/IEC 17021-3
    Conformity assessment — Requirements
    for bodies providing audit and
    certification of management systems —
    Part 3: Competence requirements for
    auditing and certification of quality
    management systems

    ISO/IEC TS 17021-2 (revision)
    Conformity assessment — Requirements
    for bodies providing audit and
    certification of management systems —
    Part 2: Competence requirements for
    auditing and certification of
    environmental management systems

    ISO/IEC TS 17021-9
    Conformity assessment — Requirements
    for bodies providing audit and
    certification of management systems —
    Part 9: Competence requirements for
    auditing and certification of anti-bribary
    management systems

    ISO/IEC TS 17021-10
    Conformity assessment — Requirements
    for bodies providing audit and
    certification of management systems —
    Part 9: Competence requirements for
    auditing and certification of occupational
    health and safety management systems

    DIN EN ISO/IEC 17025 rev
    General requirements for the
    competence of testing and calibration
    laboratories

    ISO/IEC TR 17028
    Conformity assessment — Example of a
    certification scheme for services

    DIN EN ISO 17034
    General requirements for the
    competence of reference material
    producers

    Weitere Informationen dazu werde ich demnächst zur Verfügung stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.