Interview: Qualitätssicherung – diese Entwicklungstrends kommen auf Unternehmen und Mitarbeiter zu8 | 10 | 15

Anfang des Jahres hat die DGQ eine Forschungsstudie zu den unterschiedlichen Berufsbildern in der Qualitätssicherung durchgeführt. Ein zentrales Ergebnis: Wer in diesem Bereich Karriere machen will, sollte fachlich fit sein und darüber hinaus über ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenzen verfügen. Warum das so wichtig ist, hat ein erstes Interview zur Studie gezeigt, das in der letzten Woche im Blog erschienen ist. Im zweiten Teil berichtet Marktforschungsexperte Ottmar Franzen, welche Entwicklungstrends in Sachen Qualitätssicherung zukünftig auf die Mitarbeiter und Unternehmen zukommen.

Über den Autor:

Dr. Ottmar Franzen ist Diplom-Kaufmann und seit 1996 Geschäftsführender Gesellschafter der Konzept & Markt GmbH. Nach seiner Promotion an der Universität Göttingen wechselte er 1990 zum LINK-Institut, Luzern, Schweiz. Danach war er bei Nielsen, Frankfurt, Leiter der Customized Consumer Research. Franzen ist Marktforscher BVM, Unternehmensberater BDU, Mitbegründer des Brand Valuation Forum, Stellvertretender Obmann im DIN-Normungsausschuß NAGD-04-20 "Monetäre Markenwertmessung" und langjähriges Jurymitglied im DMV-Wissenschaftspreis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.