„Geiz-ist-geil“-Mentalität bereitet deutschen Unternehmen Sorgen20 | 03 | 15

Sparschwein

Die sinkende Zahlungsbereitschaft deutscher Kunden ist aus Sicht der deutschen Wirtschaft die größte Gefahr für ihren Erfolg. Fast drei Viertel der deutschen Unternehmen (73 Prozent) finden diese Entwicklung bedrohlich. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) im Rahmen ihrer Initiative „Qualitätsleitbild für Deutschland“ unter 1.214 Unternehmen hervor. Gefragt wurde, welche gesellschaftlichen Trends und Einstellungen unserer Zeit für den Erfolg der deutschen Wirtschaft förderlich beziehungsweise nachteilig sind.

Wie unsere Studie zeigt, registrieren deutsche Unternehmen, dass Verbraucher und Geschäftskunden immer weniger bereit sind, für Qualität den entsprechenden Preis zu zahlen. Diese Entwicklung bringt den Qualitätsstandort Deutschland in Gefahr. Wir müssen Verbraucher und Geschäftskunden befähigen, Qualität zu erkennen und wertzuschätzen. Dazu gehört es nicht nur, proaktiv zu kommunizieren, was Qualität impliziert und welche Bedeutung sie für den Standort Deutschland hat. Vielmehr müssen Unternehmen und Organisationen insbesondere ihre hohen Qualitätsstandards immer wieder in den Fokus des öffentlichen Diskurses stellen. Die deutsche Wirtschaft muss selbstbewusst und deutlich aufzeigen, was auf diesem Gebiet in Deutschland jeden Tag aufs Neue geleistet wird – eine Arbeit, deren Wert sich auch in einem entsprechenden Preis widerspiegeln muss!

Auch die nachlassende Verbreitung „deutscher“ Tugenden wie Fleiß, Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit kann aus Sicht der Unternehmen unser Fundament aus Qualität und Leistung nachhaltig angreifen. Diese Entwicklung gefährdet für 71 Prozent der befragten Unternehmen die deutsche Qualitätskultur. Ebenso nimmt die Wirtschaft eine abnehmende Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme als hemmenden Faktor für Qualität und Erfolg wahr.

Da das Konsumverhalten für den Erfolg der deutschen Wirtschaft enorm wichtig ist, definiert die DGQ die Verbraucheraufklärung über Qualität und ihre Merkmale als wichtiges Handlungsfeld im Rahmen ihres Leitbildes für Qualität. Dieses zeigt Wirtschaft, Politik und Bildung Handlungsbereiche auf mit dem Ziel, die Zukunft Deutschlands als Qualitätsstandort zu sichern.

Über den Autor:

Ein Kommentar bei “„Geiz-ist-geil“-Mentalität bereitet deutschen Unternehmen Sorgen”

  1. 94d0beabc48f29f67ed3c337fe347084 Katja sagt:

    Jeder versucht da zu sparen, wo es möglich ist. Sicherlich bei vielen aus geiz, aber viele haben einfach keine andere Möglichkeit, weil nicht viel Geld vorhanden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.