Beiträge von DGQ

DGQ-Glossar Digitalisierung: Cyber-physische Systeme14 | 11

Als cyber-physisches System (CPS) wird der Zusammenschluss von Informations- und Softwaretechnik mit mechanischen Komponenten bezeichnet. Ein einfaches Beispiel für ein CPS sind dabei etwa automatisch öffnende Türen, die über optischen Sensor die Ankunft eines Menschen registrieren und den Öffnungsmechanismus in Gang setzen. Die Übertragung aus den Informations- und Sensorsystemen wird dabei in Echtzeit verarbeitet und übertragen, sodass solche Systeme völlig autonom arbeiten können.

Weiterlesen »

DGQ-Glossar Digitalisierung: Cloud Computing12 | 11

Unter Cloud Computing versteht man die Auslagerung von zentraler IT-Infrastruktur in eine dezentrale Cloud. Während früher alle Computer, Speicherplätze, Programme oder Dateien vor Ort sein mussten, um den Zugriff zu gewährleisten, ist heute die Nutzung „fremder“ Anwendungen und Rechenleistung problemlos über eine Cloud möglich.

Weiterlesen »

DGQ-Glossar Digitalisierung: Blockchain05 | 11

Aus technischer Perspektive ist eine Blockchain eine dezentrale Datenbank, die auf viele verschiedene Computer verteilt ist. Diese sind über das Internet vernetzt und bilden ein Blockchain-Netzwerk. In der so geteilten Datenbank werden Informationen hinterlegt, die für jeden Teilnehmer dieser Blockchain sichtbar sind. Anschaulich erklären lässt sich die Funktionsweise der Blockchain an der bekanntesten Anwendung: Bitcoin.

Weiterlesen »

DGQ-Glossar Digitalisierung: Big Data05 | 11

Mit Big Data sind alle digitalen Daten gemeint, die in quantitativ riesigen Mengen gesammelt werden. Große Datenmengen werden in fast jedem unternehmerischen Kontext gewonnen und von Unternehmen zunehmend strategisch genutzt. Die Datenmenge ist in der Regel groß, unstrukturiert und komplex. In Abgrenzung zu anderen Datenmengen muss Big Data nach der allgemein akzeptierten Definition drei Attribute erfüllen, um tatsächlich als Big Data zu gelten.

Weiterlesen »

DGQ-Glossar Digitalisierung: Automatisierung01 | 11

Die Automatisierung beschreibt Arbeitsprozesse, die von computerbasierten Maschinen weitestgehend eigenständig durchgeführt werden. Der Begriff wird dabei sowohl für den Prozess selber, als auch für das Resultat bzw. das Produkt des automatisierten Prozesses verwendet. Der automatisierte Arbeitsprozess kann als Gegenteil der manuellen Arbeitsweise angesehen werden. Während die Automatisierung also vordergründig auf computerisierten Maschinen basiert, wird die manuelle Arbeit größtenteils durch Menschen getätigt.

Weiterlesen »

DGQ-Glossar Digitalisierung: Augmented Reality30 | 10

Der Begriff Augmented Reality, kurz AR, bedeutet “erweiterte Realität” und beschreibt eine computergenerierte Erweiterung realer Wahrnehmungsbilder. Hierbei wird also die Darstellung eines realen Ereignisses um virtuelle Informationen oder Objekte ergänzt. Grundsätzlich kann die Erweiterung dabei auf jede Sinneswahrnehmung des Menschen abzielen.

Weiterlesen »

Behind the buzzwords – Was bedeutet Algorithmus, Data Science und Machine Learning?28 | 10

Begriffe wie Machine Learning, Data Mining oder Smart Data begegnen uns immer häufiger und halten auch Einzug in Trainings, Fachbeiträgen und Blogposts der DGQ, die sich mit aktuellen Themen rund um Digitalisierung beschäftigen. Um etwas mehr Klarheit in diese Buzzwords zu bringen, hat die DGQ ein Glossar erstellt, welches kontinuierlich ausgebaut wird und in dem die Begriffe verständlich erklärt werden. Los geht es jetzt mit dem ersten Wort zum Buchstaben A. Schauen Sie regelmäßig vorbei!

Weiterlesen »

Lernen Sie unsere Markenbotschafter kennen und entdecken Sie das Mehr im Verein!15 | 01

Was macht es so spannend, Mitglied bei der DGQ zu sein? Warum lohnt es sich, ein Teil dieser starken Gemeinschaft zu werden? Das erfahren Sie von unseren Markenbotschaftern, die ab heute über das „Mehr“ im Verein berichten. Ob bei den QM-Youngsters, den Frauen im QM, im Regional- oder Fachkreis – gestalten Sie mit uns die Zukunft der Qualität!

Weiterlesen »

Jetzt neu: Update zum Whitepaper: Manifest für „Customer Service 4.0“20 | 12

Die digitale Transformation beeinflusst Produkte und den Kundenservice gleichermaßen. Die Marktsituation und das Wettbewerbsumfeld haben sich dramatisch verändert und diese Entwicklung wird sich weiter fortsetzen. Auch Dienstleistungsanbieter in produzierenden wie nicht-produzierenden Gewerben sind von diesem tiefgreifenden Wandel betroffen.
Der Fachkreis „Exzellenter Kundenservice“ hat sich intensiv damit beschäftigt und dazu nun die dritte Auflage des Manifests veröffentlicht. Es wurden die Themenbereiche „Digitale Technologien“ und „Partnerschaften“ ergänzt und inhaltliche Ergänzungen im Bereich „Strategisches“ vorgenommen.

Weiterlesen »

Die Woche in der DGQ19 | 11

Wie üblich starten wir die die neue Woche mit dem gewohnten Ausblick auf die kommende. Viele Unternehmen sind sich unsicher, wie man das Thema Innovation angehen und fördern kann. Wie kann es funktionieren mit der Innovation? Wo lassen sich Innovations-Impulse ableiten? Im Regionalkreis Düsseldorf soll Ihnen die Leuchtturm-Perspektive dabei helfen, den richtigen Kurs zu wählen und beizubehalten. Unterstützt durch den „Leuchtturm-Wärter“ Dr. Markus Reimer, seit vielen Jahren internationaler und gefragter Keynote-Speaker zu den Themen Innovation, Agilität und Qualität.

Weiterlesen »