Checkliste: Vier Phasen einer Online-Präsentation
Brauchen wir einen „modernen“ Qualitätsbegriff?
Der Qualitätsbegriff im Wandel der Digitalisierung
Vergessen Sie’s! – Die Zukunft
Die Woche in der DGQ
Nachhaltig ist eure Qualität aber nicht! – Ein neuer Qualitätsbegriff.

Suchen Sie im Blog

Blog via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Special Recent Posts

Checkliste: Vier Phasen einer Online-Präsentation

Wie viele Online-Präsentationen haben Sie in den letzten Monaten gehört oder selbst gehalten? Auch wenn es zunächst gewöhnungsbedürftig war – eine Online-Teilnahme an Meetings, Trainings und Präsentationen gehört inzwischen für uns alle zum Arbeitsalltag. Dabei gilt für Präsentationen ebenso wie für Termine und Gespräche: Vorbereitung ist alles! Je besser die Vorbereitung, desto souveräner treten Sie während Ihrer Präsentation auf. Für eine Online-Präsentation gilt dies umso mehr.[...]

Brauchen wir einen „modernen“ Qualitätsbegriff?

Die Diskussion um das Verständnis von „Qualität“ begleitet die Community, Experten und die Öffentlichkeit seit Jahrzehnten. Immer wieder tauchen unterschiedliche Interpretationen und Verständnisse auf, die mit verschiedenen Intentionen verfolgt werden. Dabei sollte klar unterschieden werden, wie „Qualität“ definiert ist (Was verstehen wir unter Qualität?) und welche Ansprüche an „die Qualität“ von Objekten, Organisationen, Lebensbereichen etc. gestellt werden (Was ist eine gute oder schlechte Qualität von …?).[...]

Der Qualitätsbegriff im Wandel der Digitalisierung

Digitalisierung bedeutet die Umsetzung von innovativen Ideen mit Hilfe digitaler Möglichkeiten. Impulse kommen dabei vielfach aus Unternehmen und werden auch häufig durch die immer bezahlbareren Möglichkeiten neuer Technologien ausgelöst. Bei der Umsetzung von Digitalisierungsvorhaben dominiert jedoch mitunter die Freude am Neuen und nicht immer besteht belastbare Klarheit darüber, zu welchem Zweck man genau digitalisiert. In der Vergangenheit hatte das QM die zentrale Aufgabe, Orientierung zu geben.[...]

Vergessen Sie’s! – Die Zukunft

Seit Januar mache ich nun monatlich Vorschläge für das Vergessen. Und suche demnach alle vier Wochen nach einem neuen Thema. Oft beginnt das Schreiben für diese Serie mit einer vagen Idee, einem Begriff, manchmal einem Wortspiel. Seit Tagen geht mir nun dieser Titel nicht aus dem Kopf: Vergessen Sie’s – Die Zukunft. Seine Mehrdeutigkeit, seine verstörende Aussage, seine disruptive Kraft.[...]

Die Woche in der DGQ

Gesundheit – ein Thema, welches uns aktuell nicht nur privat sehr beschäftigt. Auch in den Online-Veranstaltungen der DGQ geht es in den kommenden Tagen darum. Und damit begrüßen wir Sie am Montag wie gewohnt zur aktuellen DGQ-Woche. Für die Bewältigung der zunehmenden Arbeit im Pflege- und Gesundheitsbereich sowie auch gegen Vereinsamung und Pflegeabhängigkeit  bieten digital vernetzte Assistenzsysteme verheißungsvolle Lösungsansätze. Über Bedarf und Nutzen solcher Systeme spricht Holger Dudel, Fachreferent Pflege der DGQ, im kommenden Webinar der DGQ-Geschäftsstelle Hamburg.[...]

Nachhaltig ist eure Qualität aber nicht! – Ein neuer Qualitätsbegriff.

„Qualität ist der Grad, in dem ein Satz inhärenter Merkmale Anforderungen erfüllt.“ Das ist seit langem in unserem Fachgebiet, dem Qualitätsmanagement, die Definition von Qualität. Sie entstand, um Klarheit über Konformität und Nichtkonformität zu schaffen. Die Entwicklung einer neuartigen Qualitäts- und Innovationskultur sowie die Berücksichtigung von irrational wirkenden, wahrnehmungsabhängigen, emotionalen Aspekten sowie eine dringend notwendige Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten stellen die Tauglichkeit dieses klassischen Qualitätsbegriffs der ISO 9001-Familie im Unternehmensalltag jedoch in Frage. Folgende Punkte sind dabei genauer zu betrachten.[...]

QM und QS im Wandel: Agiles Qualitätsmanagement

Agilität – können Sie das Wort noch hören und lesen? Agilität, Agilität, Agilität. Agile Projektarbeit, agiles Unternehmen, agiles Qualitätsmanagement. Wir kommen am Begriff nicht vorbei. Aber wie sieht es mit der Umsetzung aus? Was den Begriff für viele von uns so schwierig und für einige auch umstritten macht, ist das, was mit vielen guten und allen schlechten Managementthemen passiert.[...]

Die Woche in der DGQ

Herzlich Willkommen in einer neuen DGQ-Woche. Ja es ist gerade, bedingt durch das aktuelle Nachrichtengeschehen, nicht einfach, mit Schwung in den Montag zu starten. Und dennoch: Allen nicht schönen Meldungen und dem grauen Wetter zum Trotz: versuchen wir auf die positiven Dinge zu schauen – wie zum Beispiel die Online-Veranstaltungen in der DGQ. Wo lohnt es sich, in den nächsten Tagen dabei zu sein? Das Trendthema Agilität begleitet uns wieder. Welche Schritte die Firma Siemens AG in diese Richtung unternimmt, erfahren Sie im nächsten mitgliederexklusiven Webinar.[...]

Tue Gutes und rede darüber – wie Sie für Ihr QM begeistern

„Das ist doch alles nur Verwaltung!“ – ruft im Hinausgehen Herr Boschert, Leiter der Produktion, und schließt hörbar die Tür hinter sich . Sie hatten gerade versucht, ihm die geänderten Anforderungen an die interne Dokumentation und die Freigabedokumentation zu erläutern. Die Materie hört sich vermutlich komplizierter an, als sie eigentlich ist. Auch sind die Veränderungen nicht gravierend. Dennoch reagierte Herr Boschert recht emotional auf das Thema. „Leider kein Einzelfall“ ist Ihr erster Gedanke.[...]

Die Woche in der DGQ

Und plötzlich ist nichts mehr planbar! Seit März 2020 ist das Thema Risikobetrachtung und Umsetzung nicht mehr theoretisch. Volker Landscheidt, Qualitätsbeauftragter der DOYMA GmbH & Co, Regionalkreisleiter Elbe-Weser und Delegierter der DGQ spricht darüber im Webinar „Risiko als Chance“.  Es geht um Risikoermittlung und -bewertung, geeignete Maßnahmen zur Minimierung und Chancengenerierung. Weitere Details dazu finden Sie in unserem aktuellen Blogbeitrag.[...]