Qualität in Projekten: QM im Projektmanagement2 | 09 | 15

Projekt- und Qualitätsmanagement haben nicht selten Verständigungsschwierigkeiten. Aus diesem Grund hat die DGQ zusammen mit der Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) einen Fachkreis gegründet. Er trägt den Titel „Qualität und Projekte“ und hat das Ziel, das Zusammenspiel beider Disziplinen zu verbessern. Im ersten Schritt haben die Mitglieder konkrete Beispiele für typische Missverständnisse gesammelt. Im letzten Beitrag dieser Reihe ging es um Konflikte zwischen Standards und Umsetzung. Heute steht das Qualitätsmanagement im Projektmanagement im Fokus.

Qualitätsmanagement im Projektmanagement, PM-Standard des PMI®

Qualitätsmanagement ist ein eigenständiges Wissensgebiet im Projektmanagement-Standard des PMBOK® des PMI in Verbindung mit den Wissensgebieten Risikomanagement und Integrationsmanagement. Das zeigt die Bedeutung von Qualitätsmanagement auf, die in der Praxis leider häufig fehlt. Dabei fokussiert der gegenwärtige Standard im PMBOK® stark auf den Projektgegenstand. Unabhängig vom Standard muss die richtige Balance gefunden werden, um nicht nur die Produktqualität, sondern auch die Prozessqualität im Fokus zu halten.

Hinweis

Auch andere PM-Standards enthalten das Element des Qualitätsmanagements im Projekt. Häufig jedoch verteilt im Standard oder unter anderen Begriffen. Es kann das Modell „Project Excellence“ der GPM eingeführt werden. Beispiele: Selbstbewertung, Audits, Stichproben.

Über den Autor:

Thomas Dörr ist Sprecher des gemeinsamen Fachkreises „Qualität und Projekte“ der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) und der Gesellschaft für Projektmanagement (GPM); bei der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH ist er sowohl in Projekten als auch im Qualitäts- und Prozessmanagement tätig.

fk-qp@gpm-ipma.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert