Die Woche in der DGQ13 | 06 | 16

Die Woche in der DGQ Qualitätsmanagement

Auch in dieser Woche stehen wieder zahlreiche spannende und vielseitige Themen auf den Plänen der DGQ Regionalkreise. Neben Vorträgen zur Umsetzung von ISO 9001:2015, Netzwerkabenden und Veranstaltungen für den Dienstleistungssektor, bietet der Regionalkreis Berlin in dieser Woche eine spannende Veranstaltung – speziell für weibliche Mitglieder der DGQ.

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und Sie sich regelmäßig beteiligen, freuen wir uns über Ihr Commitment und in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

Montag – 20. Juni

Wirksam umsetzten – QM-Systeme nach ISO 9001:2015-11

Kontextanalyse, Betrachtung der interessierten Parteien, Ermittlung der individuellen Chancen und Risiken sowie die Umsetzung in eine passende Prozesslandschaft mit wirksamem Prozessmanagement – die Umstellung auf die neuen Anforderungen der ISO 9001:2015 hat inzwischen in vielen Unternehmen begonnen. Die High-Level-Structure vereinheitlicht nicht nur die Normenstrukturen, sondern bildet eine neue Denkweise ab. Im letzten Jahr und auch im Februar dieses Jahres haben wir uns mit den Änderungen befasst. Jetzt geht es um konkrete Umsetzungsmöglichkeiten.

Referent Kai-Uwe Behrends, Leiter der Landesgeschäftsstelle Nord der DGQ, wird mit uns über erste Praxiserfahrungen diskutieren. Bitte bringen auch Sie Ihre Beispiele mit, auf welche Art die neuen Forderungen erfüllt werden.

Wir treffen uns um 17 Uhr im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Südwestfalen (Gebäude B, Raum 225) in Arnsberg (Anfahrt).

Zur besseren Planung, bitten wir um Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 15. Juni 2016 an : christiane.schauerte@hwk-swf.de

Dienstag – 21. Juni

Gibt es eine spezifisch weibliche Seite im QM?

Bei dieser Veranstaltung diskutieren wir in einem geschlossenen Kreis und in vertrauensvoller Atmosphäre und tauschen unsere Erfahrungen aus.  Unsere Referentinnen Gisela Esser (Umweltmanagementbeauftragte, Risk Management & Compliance, Atotech Deutschland GmbH) und Eva Franke (Abteilungsleiterin Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme, Kieback&Peter GmbH & Co. KG) berichten in Impulsvorträgen aus der eigenen QM-Erfahrungswelt, dem „wirklichen Qualitäts-Leben“.

Das Treffen richtet sich an weibliche DGQ-Mitglieder, die Managerin, Beauftragte oder Verantwortliche für Qualität in Ihrer Organisation sind. Die Veranstaltung ist angedacht als ein Treffen von „Qualitätsfachfrauen in Berlin“.

Wir treffen uns  um 16:30 Uhr in der DGQ-Landesgeschäftsstelle Ost in Berlin (Anfahrt).

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per Email an: fs@dgq.de

Mittwoch – 22. Juni

7. Netzwerkabend für Fachleute – Bereich Konstruktion und Qualitätssicherung

Es erwarten Sie spannende Fachreferate von Stephan Wallstab-Freitag (Sales Engineer bei GOM) zum Thema „Potenziale flächenhafter Messtechnik – Automatisierte Qualitätssicherung“ und von André Seidmann (Ausbilder Qualitätsfachleute, BFW Leipzig) zum Thema „Anwendung der GPS-Normung in der Messtechnik“.

Im Anschluss erwarten Sie ein Imbiss und die Möglichkeit sich in netter Atmosphäre mit anderen Fachleuten Ihres Bereichs auszutauschen. Auf Wunsch ist eine Führung durch die Ausbildungsbereiche der Technischen Produktdesigner und Qualitätsfachleute möglich.

Die Veranstaltung beginnt um 17.00 Uhr im Berufsförderungswerk Leipzig (Großer Mehrzweckraum).

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular bis zum 17. Juni 2016 für die Veranstaltung an.

Erfolg hat, wer Regeln bricht

Unsere Referenten  Mike Fischer (Geschäftsführender Inhaber der Fahrschule – Fischer Academy GmbH) und Felix Hahm (Verantwortlicher für Qualitätsmanagement, Gefahrengutbeauftragter und Ausbilder für Gefahrgutfahrer) geben einen Einblick in das Thema „Kundenzufriedenheit im Dienstleistungsgewerbe“.

Die Veranstaltung beginnt um 16.00 Uhr im Clubcentrum Comma in Gera.

Bei Interesse können Sie sich gern über das Kontaktformular anmelden.

Donnerstag – 23. Juni

ISO 9001:2015

Es erwartet uns wieder ein spannender Vortrag von Dr. Frank Bünting über seine Erfahrungen in der Umsetzung der ISO 9001:2015. Bünting leitet das Qualitätsmanagement des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) in Frankfurt am Main und wir freuen uns darauf, von seinem Erfahrungsschatz profitieren zu dürfen.

Da die Anzahl der Teilnehmer auf 15 Personen begrenzt ist, melden Sie sich bitte zeitnah über unser Kontaktformular an.

Wir treffen uns um 17 Uhr in den Räumlichkeiten der Rotamill GmbH in Siegen.

 

Über den Autor:

d9348760da1c77ad38cf62f926c0f879

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.