Die Woche in der DGQ9 | 05 | 16

Die Woche in der DGQ QualitätsmanagementJeden Montag geben wir Ihnen auf dem DGQ Blog eine Übersicht zu allen Veranstaltungen rund um das Thema Qualitätsmanagement. Es erwarten Sie Vorträge zu aktuellen Themen, spannende Workshops, Betriebsbesichtigungen und vieles mehr des deutschlandweiten Netzwerks der DGQ Regionalkreise. Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die neue Woche und viel Spaß beim Lesen.

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen, unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und Sie sich regelmäßig beteiligen, dann freuen wir uns natürlich über Ihr Commitment und Ihre Unterstützung in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

Mittwoch – 18. Mai

Vom Prozess zur Prozessfähigkeit

Viele Wertschöpfungsprozesse laufen heute unter enormem Druck ab. Die Durchlaufzeiten sind minimiert, Ressourcen werden optimal ausgelastet, Lagergestände findet man überwiegend nur für die aktuell laufende Produktion. In vielen Unternehmen hat das Lean-Management-System Einzug gehalten – die Verschwendung wurde minimiert.

Viele Vorzüge liegen auf der Hand. Besonders wirtschaftliche Interessen und Zwänge sind es, die die Unternehmen zu stetiger Prozessoptimierung zwingen. Insbesondere bei hohen Qualitätsanforderungen bzw. sehr engen Toleranzen sind sichere und fähige Prozesse von entscheidender Bedeutung, um Fehlteile, Ausschuss oder gar Kundenreklamationen zu vermeiden.

Mittwoch wollen wir einerseits die Theorie von Prozessfähigkeit beleuchten, als auch die praktischen Schwierigkeiten im täglichen Fertigungsprozess aufzeigen.

Professor Dr.-Ing. Thomas Rosenbaum führt mit einem Vortrag in das Thema ein. Beispiele aus der Praxis von KBA zeigen auf, wie schwer die Theorie in der Praxis umzusetzen ist. Im Anschluss an den Vortrag wird es genügend Zeit für einen Erfahrungsaustausch und Diskussion geben.

Kurzvita Referent:
Prof. Dr.-Ing. Thomas Rosenbaum ist Inhaber der Professur Fertigungsmesstechnik/Qualitätsmanagement an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (Fakultät Maschinenbau, Bereich Produktionstechnik).

Veranstaltungsort ist die KBA-Sheetfed Solutions AG & Co. KG (Anfahrt).
Wir treffen uns um 17 Uhr an der Betriebswache (gegenüber des Hochhauses).

Bitte melden Sie sich bei Interesse mit dem Kontaktformular an.
Alle Teilnehmer erhalten rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn eine Anmeldebestätigung.

Donnerstag – 19. Mai

Einstieg ins Prozessmanagement

Am Donnerstag lädt Sie der Regionalkreis Ostwestfalen-Lippe um 16 Uhr zu einer Veranstaltung zum Thema Prozessmanagement ein.

Gemeinsam mit dem MACH1-Technikzirkel Qualitätssicherung führen wir bereits zum vierten Mal eine Veranstaltung zur Qualität durch. Bei der letzten Veranstaltung zur ISO 9001:2015 wurde eine Veranstaltung zum Prozessmanagement gewünscht. Dieser Bitte möchten wir gerne nachkommen.

Referent Klaus-Oliver Welsow, Geschäftsführer der UWS Business Solutions GmbH und Leiter des DGQ-Regionalkreis Ostwestfalen-Lippe, wird sich in seinem Vortrag folgenden Themen widmen:

  • Systematisches und strukturiertes Vorgehen zum Organisieren und stetigem Verbessern von Prozessen
  • Methodenüberblick zur Prozessmodellierung
  • Übersicht zu Softwareprodukten und ob diese überhaupt notwendig sind
  • Vorgehensweisen wie ich Mitarbeiter für ein solches Thema begeistern kann
  • Tricks und Tipps, wie ein Prozessmanagementsystem mit Leben erfüllt werden kann

Los geht’s um 16 Uhr (bis etwa 18 Uhr) bei MACH1 in Herford-Herringhausen (Anfahrt).

Kostenlos zur Veranstaltung anmelden

 

Es war nichts Ansprechendes oder in Ihrer Nähe dabei? Besuchen Sie doch mal die Seite Ihres DGQ-Regionalkreises und schauen, welche Veranstaltungen rund um das Thema Qualitätsmanagement Sie in den kommenden Wochen in der DGQ erwarten. Für Ihre sichere Planung bitten wir Sie außerdem, sich am aktuellen Tag auf der jeweiligen Seite des Regionalkreises zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen eine spannende Woche!

Über die Autorin:

Melanie Brand ist 25 Jahre alt und studiert im Master Kommunikationsforschung an der Universität Erfurt. Zuvor hat sie Sprache und Kommunikation sowie im Nebenfach BWL an der Uni Marburg und in Schweden studiert. Ihre redaktionellen Erfahrungen hat sie in der internen Kommunikation des ZDF und im Bereich Rundfunk- und Onlinejournalismus bei RTL Hessen und Planet Radio gesammelt. Und war im Kulturprogramm des Goethe-Instituts Los Angeles tätig. Auf dem DGQ-Blog berichtet Melanie jeden Montag über die Veranstaltungen der Regionalkreise und alle Themen, die in der Woche wichtig sind.

meb@dgq.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.