Die Woche in der DGQ20 | 04 | 15

Die Woche in der DGQ

Start für eine neue Woche, Start für viele neue Veranstaltungen aus den DGQ-Regionalkreisen. Jeden Montag stellen wir Ihnen hier die spannendsten Vorträge, Werksbesichtigungen und Workshops der Woche vor. Sie haben nichts Passendes für sich entdeckt? Dann schauen Sie im Regionalkreis in Ihrer Nähe vorbei und halten sich über anstehende Veranstaltungen auf dem Laufenden.

Montag

Qualität im shopfloor – Strategien zur Null-Fehler Produktion

Referent Dr. Alexander. Schloske vom Fraunhofer Institut Stuttgart berichtet am Montag, 20. April im Regionalkreis Karlsruhe-Pforzheim-Gaggenau zum Thema Qualität im shopfloor –Strategien zur Null-Fehler Produktion. Los geht’s um 18:30 Uhr am Regierungspräsidium Karlsruhe (Anfahrt). Wir haben Ihr Interesse geweckt? Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Dienstag

Exkursion: INA Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Homburg

Am Dienstag, den 21. April erwartet Sie eine Exkursion zur Firma INA Schaeffler Technologies AG & Co. KG in Homburg (Anfahrt). Es begrüßt Sie um 17 Uhr Werkleiter Thomas Mock und referiert in einem Fachvortrag zum Thema Schaeffler: Mobilität von morgen. Im Anschluss an den Vortrag ist ein Rundgang durch das Werk geplant. Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular. Die Teilnahme ist nur mit Bestätigung möglich.

Die Revision der ISO 9001:2015

Die Überarbeitung der ISO 9001 geht auf die Zielgerade. Im Herbst wird die neue Norm ISO 9001:2015 erwartet. Lage der Dinge: Sie wird praxisnäher, das heißt reduzierter – ganz nach dem Motto „Weniger ist mehr“. Gemeinsam mit Ihnen möchte Referent Michael Weubel, Leiter der DGQ-Landesgeschäftstelle Mitte, am Dienstag, 21. April ab 19 Uhr die Bedeutung und Möglichkeiten der Änderungen diskutieren. Der Vortrag und die Diskussion richten sich an Unternehmer, Managementbeauftragte sowie Fach- und Führungskräfte aus. Veranstaltungsort ist die Hochschule Koblenz (Anfahrt). Hier gehts zur Anmeldung.

Mittwoch

ISO/IEC 27001 – Informationssicherheit in der Umsetzung

Der Wert und die Sicherheit von Informationen, aber auch die zunehmenden Gefahren, denen sie ausgesetzt sind, rücken immer mehr in den Fokus der Betrachtung. Ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) unterstützt Unternehmen gezielt dabei, die verschiedensten rechtlichen Anforderungen zu erfüllen. Andreas Altena, Geschäftsführer der Altena-TCS GmbH, möchte mit Ihnen gemeinsam am Mittwoch, 22. April in Wuppertal die Aspekte eines ISMS nach ISO/IEC 27001 aus verschiedenen Blickrichtungen betrachten. Nehmen Sie an dieser Veranstaltung teil und beantworten Sie sich selbst die Frage: Wie sicher sind Sie und Ihre Organisation? Los geht’s ab 17 Uhr im W-TEC Haus (rechtes Gebäude, Seminarraum Dachgeschoss, Anfahrt). Weitere Informationen zur Veranstaltung und das Anmeldungsformular finden sie hier.

Live-Hacking – Internet- und Datensicherheit für Ihr Unternehmen

Qualität und Sicherheit gehören untrennbar zusammen. Die Sicherheit von Unternehmensdaten, kritischen Computersystemen und Mobilgeräten wird jedoch oft vernachlässigt und kann schnell zum Risikofaktor werden. Nur Risiken, die Sie kennen, können Sie auch beseitigen. Referenten der mecodia Akademie zeigen Ihnen deshalb am Mittwoch, 22. April ab 18 Uhr live, wie Hacker Schwachstellen nutzen, Schutzmaßnahmen umgehen und Daten auslesen. Veranstaltungsort ist das SpOrt in Stuttgart (Anfahrt). Bitte nutzen Sie das Anmeldungsformular.

Donnerstag

Werksbesichtigung der Feintechnik GmbH

Am Donnerstag, 23. April stellt sich ab 13 Uhr  die Feintechnik GmbH in Eisfeld Ihnen vor. Nach einer Begrüßung und Vorstellung des Unternehmens ist im Anschluss ist eine Führung durch die Fertigung sowie eine gemeinsame Diskussionsrunde zu Besonderheiten des Qualitätsmanagement, der Messtechnik und Werkstoffprüfung bei der Herstellung von Rasierklingen geplant. Treffpunkt ist der Werkeingang der Feintechnik GmbH in Eisfeld (Anfahrt). Möchten Sie an der Besichtigung teilnehmen? Dann nutzen Sie das bitte das Kontaktformular.

Herausforderungen des Qualitätsmanagements in China – Erfolgsfaktoren und Fallstricke aus der interkulturellen Praxis

An den BRIC-Märkten kommen international agierende Unternehmen kaum noch vorbei. Lokale Fertigung zur Gesamtkostenreduktion, Erschließung neuer Absatzmöglichkeiten bei gleichzeitig neu aufkommenden Herausforderungen im täglichen Geschäft der Qualitätsverantwortlichen – wie ist da Qualität „Made in Germany“ möglich? Am Donnerstag, 23. April um 18 Uhr bietet Dipl.-Wirtschaftafts Ingenieur Christian Ackermann, Projektleiter bei Audi AG, in München einen Einblick in die Qualitätsarbeit in China. Die Fachthemen und Praxisbeispiele werden immer mit Blick auf den interkulturellen Kontext betrachtet. Der Vortrag bietet die ideale Plattform, sich zu eigenen Erfahrungen und „Lessons Learned“ aus der Praxis auszutauschen. Bei Interesse melden Sie  sich bitte mit dem Betreff „bin dabei“ per Email an.

Mitarbeiter-Motivation und Prozessqualität

Wie bringen wir die Kaizen-Kultur zum Fliegen? In Freiburg berichtet Referent Frank Schad, Kaizenbeauftragter der Fritz Kübler GmbH, am Donnerstag, 23. April um 18 Uhr, wie Sie die Prozessqualiät durch kontinuierliche Verbesserung der Mitarbeiter steigern können. Die Veranstaltung findet im wvib-Haus (wvib-Anfahrt) statt. Sie sind neugierig geworden? Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Veranstaltung.
Anmeldung

Für Ihre sichere Planung empfehlen wir Ihnen, sich am Tag der Veranstaltung auf der jeweiligen Seite des Regionalkreises zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist.

Wir wünschen Ihnen eine spannende und unterhaltsame Woche!

Über die Autorin:

Melanie Brand ist 25 Jahre alt und studiert im Master Kommunikationsforschung an der Universität Erfurt. Zuvor hat sie Sprache und Kommunikation sowie im Nebenfach BWL an der Uni Marburg und in Schweden studiert. Ihre redaktionellen Erfahrungen hat sie in der internen Kommunikation des ZDF und im Bereich Rundfunk- und Onlinejournalismus bei RTL Hessen und Planet Radio gesammelt. Und war im Kulturprogramm des Goethe-Instituts Los Angeles tätig. Auf dem DGQ-Blog berichtet Melanie jeden Montag über die Veranstaltungen der Regionalkreise und alle Themen, die in der Woche wichtig sind.

meb@dgq.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.