Die Woche in der DGQ14 | 01 | 19

Wie wäre es in der kommenden Woche mit einer DGQ-Bildungsreise mit Informationen über die schöne neue Welt der Qualität im digitalen Lernumfeld, wie Apps, E-Learing, Webinar etc? Im Regionalkreis Darmstadt wird Ansgar Carbow, Leiter Bildungsformate und -medien der DGQ Frankfurt, von neuen Lern-Technologien berichten sowie seine Erfahrungen im Umgang und Nutzen von Social Media im Lernkontext darlegen. Denn egal, ob es sich um berufliches oder privatgesteuertes Lernen handelt – wir stehen alle und jederzeit vor der Herausforderung, sich Neues zu erarbeiten. Starten Sie gut in die Woche!

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und Sie sich regelmäßig beteiligen, freuen wir uns über Ihr Commitment in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

Dienstag – 22. Januar 2019

Digitales Lernen – Lernformate und ihre Einsatzmöglichkeiten

Gerade in der hochdynamischen, sogenannten VUKA-Welt gilt es, online Kompetenzen zu besitzen bzw. auszubauen. Daher geht es eben nicht nur und primär um die reinen Inhalte, sondern auch um Strategien und Anleitungen, Impulse und Ideen, wie man sich welche Darreichungsformen des Lernangebotes zu Nutze macht.

Ansgar Carbow, Leiter Bildungsformate und -medien bei der DGQ, wird uns über die schöne neue Welt der Qualität im digitalen Lernumfeld (Apps, e-Learning, Webinar, virtueller Klassenraum etc.) von neuen Lern-Technologien (AR, VR, KI) berichten. In seinem Vortrag legt er seine Erfahrungen im Umgang und Nutzen von Social Media im Lernkontext dar. Darüber hinaus wird er Praxisbeispiele über digitale Inhalte, Medien und Kanäle zur Inspiration und Impulsgeber vorstellen. So können Sie sich einen Überblick verschaffen, welche Darreichungsformen existieren und in welchem Kontext sie Vorteile bringen. Erleben Sie am 22. Januar einen etwas anderen Vortrag – nämlich einen Vortragsworkshop. Interessante Informationen aus dem Vortrag, Zeit zum Mitmachen und zum Austausch.

Beginn: ab 16:30 Uhr
Ort: Hochschule Darmstadt (Schöfferstraße 12, D19, im Erdgeschoß, Raum 0.18, 64295 Darmstadt) (Anfahrt)

Zur Veranstaltung anmelden

Donnerstag – 24. Januar 2019

Trendthema „Digitale Transformation“: Der Mensch im Mittelpunkt der Digitalisierung!(?)

Bei dieser Veranstaltung werfen Sie einen Blick auf die vielfältigen Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation – unserem Schwerpunktthema für das Jahr 2019.

Ausgehend von sogenannten Megatrends erfahren Sie:

  • welchen Reifegrad die digitale Transformation bspw. im Gesundheitswesen und der Mobilität bereits erreicht hat,
  • wie lange und mit welchen Konsequenzen wir dieses Thema ignorieren können,
  • welche Aufgaben sich für uns im Privaten wie im Beruflichen ergeben.

Dies wird uns zu der These führen, das die Digitalisierung höhere Anforderungen an die Qualität der Produkte und Dienstleistungen mit sich bringt. Abgeschlossen wird das Thema durch Folgerungen, wie Sie die Chancen nutzen und den Herausforderungen der digitalen Transformation erfolgreich begegnen.

Beginn: ab 18:00 Uhr
Ort: Hochschule Fresenius, Raum 0/04 (Erdgeschoss auf der rechten Gebäudehälfte), Platz der Ideen in 40760 Düsseldorf (Anfahrt)

Zur Veranstaltung anmelden

Dienstag – 24. Januar 2019

Gelingende Unternehmens- und Mitarbeiterführung

In Zeiten von wachsenden Anforderungen an Unternehmen, stetiger Kostensenkung bei gleichzeitiger Gewinnmaximierung, sich schnell verändernden Rahmenbedingungen sowie Fachkräftemangel entsteht die Frage: Wie kann Unternehmens- und Mitarbeiterführung gelingen, die sowohl zu einer hohen Mitarbeiterzufriedenheit als auch anhaltendem wirtschaftlichem Erfolg führt? Der Abend stellt die These in den Raum, das ein Unternehmen langfristig nur erfolgreich sein kann, wenn der Mensch im Mittelpunkt steht. Wie das gelingen kann, zeigen Ihnen Beispiele aus der Unternehmenswelt.

Referentin: Jördis Matjeka, Erwachsenenpädagogin, Evang. Theologin (M.A.), Prozessbegleiterin und Organisationsberaterin, Referentin für Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung der Diakonie Leipzig.

Beginn: ab 18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
(ab 17:30 Uhr besteht die Möglichkeit, sich im DGQ-Netzwerk auszutauschen)
Ort: Physikalisch-Technischen Bundesanstalt, Bundesallee 100, 38116 Braunschweig (Viewegbau Raum 234) (Anfahrt)

Bitte geben Sie ggf. bei der Anmeldung Ihr Autokennzeichen unter „Info an den Regionalkreis“ an. Das Autokennzeichen ist für die Zufahrt auf das Gelände erforderlich. Haben Sie uns bereits bei der Anmeldung Ihr Autokennzeichen mitgeteilt, wird so für die Dauer der Veranstaltung die Zufahrt ermöglicht. Sie sind dadurch berechtigt, direkt auf die Schranke im Schritttempo zuzufahren, ohne dass Sie sich in der Anmeldung persönlich melden müssen.

Zur Veranstaltung anmelden

Es war keine Veranstaltung in Ihrer Nähe dabei? Dann besuchen Sie die Seite Ihres DGQ-Regionalkreises und schauen Sie, welche Veranstaltungen rund um das Thema Qualitätsmanagement Sie in den kommenden Wochen in Ihrer Region erwarten. Falls Sie sich kurzfristig anmelden möchten, bitten wir Sie außerdem, sich am aktuellen Tag auf der Seite des Regionalkreises zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen eine spannende Woche!

Über den Autor:

Stefanie Hofmann ist seit 2014 in der DGQ im Mitgliederservice tätig. Neben der Mitgliederbetreuung ist sie zuständig für verschiedene Projekte zur Mitgliedergewinnung und Bindung. Besonders wichtig sind ihr hierbei die verschiedenen Veranstaltungsformate für Mitglieder. Wichtige Erfahrungen hat die gelernte Verlagskauffrau und Marketingfachwirtin in verschiedenen Positionen in der dfv Mediengruppe sowie bei einer Media Agentur gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.