Die Woche in der DGQ18 | 10 | 21

Wir begrüßen Sie herzlich in einer herbstlichen Woche und werfen den gewohnten Blick auf die DGQ-Netzwerkveranstaltungen in den nächsten Tagen: Der DGQ-Regionalkreis Braunschweig beschäftigt sich mit dem Projekt VeränderungsMacher*in. Dabei werden Mitarbeitende aus gewerblichen Arbeitsbereichen zu VeränderungsMacher*innen ausgebildet, welche die digitale Transformation im eigenen Unternehmen vorantreiben. Wie die Verzahnung von zielgerichteter Personal- und Organisationsentwicklung im Projekt gelungen ist und was teilnehmende Unternehmen daraus lernen können, erfahren Sie in dieser Veranstaltung. Interessiert? Dann finden Sie mehr dazu in unserem aktuellen Blogbeitrag. Viel Spaß beim Stöbern und einen guten Start in den Montag.

Digitale Transformation durch VeränderungsMacher*innen aktiv mitgestalten

Regionalkreis-Online Braunschweig

Wie können Unternehmen den Herausforderungen der digitalen Transformation adäquat begegnen? Nicht nur große Konzerne, sondern auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) stehen unter einem stetig wachsendem Wettbewerbsdruck. Um die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, sind sie darauf angewiesen, innerhalb kürzester Zeit innovative Geschäftsfelder aufzubauen und die Digitalkompetenz der Mitarbeitenden zu fördern.

Hier setzt das Projekt VeränderungsMacher*in der 4A-SIDE GmbH und der Demografie Agentur für die Wirtschaft an: Mitarbeitende aus gewerblichen Arbeitsbereichen werden zu VeränderungsMacher*innen ausgebildet, die die digitale Transformation im eigenen Unternehmen vorantreiben. Gefördert wird der Ausbau von Sozial- und Veränderungskompetenz, von Wissenstransfer und Digitalkompetenz sowie die Wahrnehmung einer neuen Rolle als Coach, Lernbegleitung, Impulsgeber:innen.

Einblicke in das Projekt gibt Prof. Dr. Simone Kauffeld, Inhaberin des Lehrstuhls für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie der TU Braunschweig sowie Mitgründerin der 4A-SIDE GmbH. Als Expertin für das Thema Wissenstransfer erklärt sie, wie die Verzahnung von zielgerichteter Personal- und Organisationsentwicklung im Projekt VeränderungsMacher*in gelungen ist und was teilnehmende Unternehmen lernen konnten.

19. Oktober 2021, 18:00 – ca. 20:00 Uhr

Jetzt anmelden

 

Mitarbeitende im Fokus – Was fordern aktuelle Managementsystemnormen

Regionalkreis-Online Schleswig-Holstein

Gemeinschaftsarbeitskreis Organisation und Qualitätsmanagement (DGQ, IHK und VDI) in Lübeck

Mitarbeitende im Fokus – Was fordern aktuelle Managementsystemnormen zum Umgang mit Mitarbeitenden und wie kann ein Betriebliches Gesundheitsmanagement zum Unternehmenserfolg beitragen?

Gerade in Zeiten der Pandemie rückt der Arbeits- und Gesundheitsschutz mehr denn je in den Fokus unternehmerischen Handelns. Unternehmen, die ihre Managementsysteme bereits nach einem ISO-Standard zertifiziert sind, befinden sich in einer guten Ausgangsposition. Sie können sich bestehender Prozesse und Strukturen bedienen und diese zu einem Betrieblichen Gesundheitsmanagement ausbauen. Warum sich dies lohnt und wie das gelingen kann, erfahren Sie in dieser Veranstaltung.

21. Oktober 2021, 16:00 – 18:00 Uhr

Jetzt anmelden

 

Erfahrungsaustausch zu MSA & Aufruf zur Mitarbeit im Regionalkreis Erfurt

Regionalkreis-Online Erfurt

Wir laden Sie herzlich ein zum nächsten Online-Treffen des Regionalkreises Erfurt mit dem Thema „Erfahrungsaustausch zur Measurement-System-Analysis (MSA)“.

Nach einer kurzen technischen Begrüßung durch Friederike Samel, DGQ-Geschäftsstelle Berlin, und einer Vorstellungsrunde starten wir mit dem Impulsvortrag von Thomas Birke, DGQ-Trainer, Berater und Auditor:

– Kurze thematische Einführung
– wichtiges Basiswissen
– Unterschiede der aktuellen Referenzhandbücher (AIAG MSA 4th edition, VDA 5, PMF Leitfaden Automobilindustrie)

Im Anschluss bietet sich Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion und zum gegenseitigen Austausch.

Da in Kürze die Wahl einer neuen ehrenamtlichen Regionalkreisleitung für den Regionalkreis Erfurt vorgesehen ist, möchte sich Ihnen zudem ein neues Leitungsteam vorstellen.

21. Oktober 2021, 17:00 – 19:00 Uhr

Jetzt anmelden

 

QM und Startups?! Aber bitte agil!

Mitgliederexklusives Webinar

Arbeiten Sie in einem Startup? Kennen Sie welche? Selbst wenn noch nicht, die Dynamiken von Startups und ihre agilen Arbeitsweisen zu verstehen, wird auch für etablierte Unternehmen und ihre Qualitätsmanagerinnen und –manager immer wichtiger. Doch warum sind die klassischen QM-Ansätze für Startups nicht einfach übertragbar? Prozesse sind oft noch nicht ausreichend definiert und umgesetzt, Anforderungen können sich schnell ändern und neue Anforderungen hinzukommen.

Im Juli 2021 hat die Abteilung Qualitätsmanagement des RIF Institut für Forschung und Transfer e.V. aus Dortmund hierzu ein öffentlich gefördertes Forschungsprojekt gestartet, das sich mit der Nutzung agiler Methoden zum Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems für Startups und Kleinstunternehmen beschäftigt. Im nächsten mitgliederexklusiven Webinar erfahren Sie:

  • wie im Forschungsprojekt „Nutzung agiler Methoden zum Aufbau eines Qualitätsmanagements für Startups und Kleinstunternehmen“ (IGF 21652 N) neues Wissen über Agilität und QM entsteht und wie Sie partizipieren können.
  • wie sich in Startups, Kleinstunternehmen oder in vergleichbaren innovativen Unternehmenseinheiten Agilität und QM verbinden lassen.

Impulsgebende:

Prof. Dr.-Ing. Robert Refflinghaus ist wissenschaftlicher Leiter der Abteilung Qualitätsmanagement im RIF Institut für Forschung und Transfer e.V. sowie Leiter des Fachgebietes für Qualitäts- und Prozessmanagement an der Universität Kassel.

Dr. Sandra Klute-Wenig ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Qualitätsmanagement im RIF Institut für Forschung und Transfer e.V. sowie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet für Qualitäts- und Prozessmanagement an der Universität Kassel.

Das Webinar findet zweimal statt – die Inhalte sind jedoch identisch

21. Oktober 2021, 15:00 – 16:00 Uhr
Jetzt anmelden

21. Oktober 2021, 16:15 – 17:00 Uhr
Jetzt anmelden

 

Profitieren Sie als DGQ-Mitglied von dem Austausch innerhalb der exklusiven Veranstaltungen und Webinare. Wenn Sie noch kein Mitglied sind, haben Sie die Gelegenheit mit einer Schnuppermitgliedschaft unser Netzwerk mit vollen Mitgliedsrechten drei Monate kostenfrei zu testen.

Weitere Online-Veranstaltungen finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender sowie über unser Onlineangebot.

Über die Autorin:

Stefanie Hofmann ist seit 2014 in der DGQ im Mitgliederservice tätig. Neben der Mitgliederbetreuung ist sie zuständig für verschiedene Projekte zur Mitgliedergewinnung und Bindung. Besonders wichtig sind ihr hierbei die verschiedenen Veranstaltungsformate für Mitglieder. Wichtige Erfahrungen hat die gelernte Verlagskauffrau und Marketingfachwirtin in verschiedenen Positionen in der dfv Mediengruppe sowie bei einer Media Agentur gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.