Die Woche in der DGQ12 | 07 | 21

Wir begrüßen Sie herzlich zur aktuellen Woche in unserem Blog. Nach wie vor beschäftigt uns Covid-19 täglich mit wachsenden Fallzahlen, immer wieder neuen Nachrichten und reduzierter Planbarkeit. Auch die VUCA-Welt hat mit Corona eine ganz neue Dimension bekommen. Lautet die Devise jetzt „Fahren auf Sicht“? Wie können Führungskräfte Mitarbeitern eine Orientierung geben? Prof. Dr. Dirk Zupancic ist internationaler Experte und renommierter Keynote-Speaker und möchte mit seinem Impulsvortrag spannende Akzente zu diesem Thema setzen. Diskutieren Sie gemeinsam mit ihm im Regionalkreis-Online Hannover. Starten Sie gut in den Montag!

Pädagogische Kompetenzen reflektieren – bilanzieren – anerkennen.

Regionalkreis-Online Darmstadt und Regionalkreis-Online Mittelhessen

Unter dem Slogan GRETA – kompetent handeln in Training, Kurs und Seminar bietet das Projekt GRETA mit dem PortfolioPlus ein Verfahren an, mit dem Lehrende ihre Kompetenzen bilanzieren und so anerkennen lassen können. Als Ergebnis bekommen Sie eine Kompetenzbilanz sowie ein Feedbackgespräch mit Anregungen zur professionellen Weiterentwicklung. Weiterbildungsorganisationen erhalten eine Orientierung über die Kompetenzanforderungen ihrer Lehrenden und die Möglichkeit, die Qualität ihres Lehrpersonals auszuweisen.

Im Webinar lernen Sie die im Projekt GRETA entwickelten Instrumente zur Anerkennung von Kompetenzen Lehrender in der Erwachsenen- und Weiterbildung kennen und haben Gelegenheit, über den Nutzen für Lehrende und Organisationen zu diskutieren. Im Anschluss an den Vortrag können Fragen und Beispiele aus dem Teilnehmerkreis diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Die Referentinnen: Dr. Anne Strauch, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V., operative Leiterin des Projekts GRETA und Susanne Lattke, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. im Projekt GRETA.

12. Juli 2021, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr

Jetzt anmelden

Ist Fahren auf Sicht die neue Strategie? Strategisch Denken, Handeln und Führen in dynamischen Zeiten

Regionalkreis-Online Hannover

Die VUCA-Welt, in der alles in Unternehmen und um sie herum volatil, unsicher, complex und ambivalent ist, hat mit Corona eine neue Dimension bekommen. Effektiv zu führen und vor allem auch gut zu führen wird immer anspruchsvoller. Gute Strategien zu entwickeln ist schwierig, aber nötig. Zugleich sind Führung und Management immer noch Themen, in die man häufig über eine gute Fachkompetenz hereinrutscht.

In seinem Impulsvortrag setzt der internationale Experte und renommierte Keynote-Speaker Dirk Zupancic spannende und anregende Akzente, die wir anschließend gemeinsam diskutieren. Folgende Themen stehen dabei im Zentrum der Online-Veranstaltung:

  • Management und Leadership
  • Grundlagen guter Führungsarbeit
  • VUCA und ihre Auswirkung auf die Strategiearbeit
  • Strategie oder Fahren auf Sicht?
  • Führungskompetenzen der Zukunft

Der Referent: Prof. Dr. Dirk Zupancic ist Professor, Vortragsredner, Berater und Coach mit Fokus auf die Themen Strategie, Vertrieb, Marketing und Führung. Er ist habilitierter Privatdozent für Marketing an der renommierten Universität St. Gallen, Autor zahlreicher Bücher und begleitet seit mehr als 30 Jahren Unternehmen als Manager, Berater, Aufsichts- und Beirat auf ihrem Weg zum Erfolg.

13. Juli 2021, 17:00 Uhr – 18:30 Uhr

Jetzt anmelden

 

RK-Online: Artificial Intelligence (AI): The Good, the Bad, and the Ugly

Regionalkreis-Online Göttingen

Das Thema Artificial Intelligence (AI) oder Künstliche Intelligenz (KI) verändert nicht nur die Wirtschaft und unsere Gesellschaft, KI hat auch einen maßgeblichen Einfluss auf die Umwelt. Künstliche Intelligenz ist im Qualitätsmanagement bereits etabliert, Beispiele dafür gehen vom Kundendienst über Data Analytics oder selbstlernende Maschinen bis zur Wartung.

Im Rahmen des Vortrags von Prof. Dr. Fabian Lang, Fakultät für Wirtschaft & Informatik der Hochschule Hannover, werden anhand von allgemeinverständlichen und greifbaren Beispielen die immensen Vorteile dieser Schlüsseltechnologie vorgestellt (The Good), jedoch auch deren Kehrseiten und Probleme beleuchtet (The Bad). Schließlich konfrontiert diese Technologie unsere Gesellschaft auch mit teilweisen drastischen Herausforderungen und Konsequenzen, für die erst noch ein gemeinschaftlicher Konsens gefunden werden muss (The Ugly).

Neben interessanten Einblicken in das Thema laden wir die Teilnehmenden nicht nur zum Nachdenken und Reflektieren, sondern auch zu einer spannenden Diskussion ein.

13. Juli 2021, 17:30 Uhr – 19:00 Uhr

Jetzt anmelden

 

DGQ QM-Youngsters Online: Kennzahlen – sind wir noch auf Kurs?

Netzwerkveranstaltung – Workshop

Als Autofahrer braucht ihr verlässliche Instrumente, die euch anzeigen, wie schnell ihr seid, wie viel Treibstoff noch im Tank ist und vieles mehr. Nur so erreicht ihr sicher euer Ziel. Genauso brauchen Unternehmen Kennzahlen. Sie sollen das Geschehen im Unternehmen auf einfache Weise sichtbar machen um zu sehen, ob alles „auf Kurs“ ist. Kennzahlen machen Erfolge, Chancen, Risiken und Schwächen sichtbar. Und wie setzt ihr ein Kennzahlensystem nun um? Um diese Frage zu beantworten, finden wir uns im Juli wieder online zusammen!

Sarah Kempf (Quality Engineer Software im Körber-Geschäftsfeld Pharma in Lüneburg) und Karansinh Rajeshirke (Process and Continuous Improvement Expert bei BP in Hamburg) werden uns in kurzen Inputs verraten, wie man Kennzahlen für Prozesse findet, die nicht quantitativ bestimmbar sind und von den Unternehmenszielen zu guten Kennzahlen kommt. Beide haben praxisnahe Übungen für euch im Gepäck!

Das ist dein Nutzen:

  • Du erhältst wertvolle Inputs zum Thema Kennzahlen direkt aus der Community.
  • Du kannst deine Fragen rund um das Thema Kennzahlen loswerden und profitierst vom „crowd-knowledge“ unseres Youngster-Netzwerks.
  • In interaktiven Sessions lernst du andere Youngsters kennen, kannst dich mit ihnen austauschen und vernetzen, erhältst wertvolle Tipps, Informationen und Impulse für deinen betrieblichen Alltag.

Wer kann teilnehmen bei den QM-Youngsters?

  • QM-Berufseinsteiger bis 35 Jahre (DGQ-Mitglieder und Gäste (Nicht-Mitglieder))

13. Juli 2021, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr

Jetzt anmelden

 

Reaktivierung des Regionalkreises

Regionalkreis-Online Magdeburg

Um auch in Zukunft wieder einen aktiven Regionalkreis im Raum Magdeburg anbieten zu können, suchen wir Unterstützung vor Ort.

Deutschlandweit sind derzeit nahezu 60 DGQ-Regionalkreise aktiv. Von Workshops und Fachvorträgen über Firmenbesichtigungen und Exkursionen: Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, um Raum für Austausch und Netzwerken zu schaffen und Ihnen und Ihrem Regionalkreis einen tollen Mehrwert zu bieten.

Werden Sie Teil des Leitungsteams und gestalten Sie den Regionalkreis mit!

Das Leitungsteam ist die zentrale Anlaufstelle für alle Aktivitäten des Regionalkreises und vertritt dessen Interessen in den entsprechenden Gremien der DGQ. Von der DGQ-Geschäftsstelle Berlin werden Sie hierbei selbstverständlich tatkräftig unterstützt. Aufgrund der Pandemie treffen wir uns derzeit noch online, daher freuen wir uns, wenn Sie sich das nächste Mal mit Kamera und Mikrofon dazugesellen.

15. Juli 2021, 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Jetzt anmelden

 

Profitieren Sie als DGQ-Mitglied von dem Austausch innerhalb der exklusiven Veranstaltungen und Webinare. Wenn Sie noch kein Mitglied sind, haben Sie die Gelegenheit mit einer Schnuppermitgliedschaft unser Netzwerk mit vollen Mitgliedsrechten drei Monate kostenfrei zu testen.

Weitere Online-Veranstaltungen finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender sowie über unser Onlineangebot.

Über die Autorin:

Stefanie Hofmann ist seit 2014 in der DGQ im Mitgliederservice tätig. Neben der Mitgliederbetreuung ist sie zuständig für verschiedene Projekte zur Mitgliedergewinnung und Bindung. Besonders wichtig sind ihr hierbei die verschiedenen Veranstaltungsformate für Mitglieder. Wichtige Erfahrungen hat die gelernte Verlagskauffrau und Marketingfachwirtin in verschiedenen Positionen in der dfv Mediengruppe sowie bei einer Media Agentur gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.