Die Woche in der DGQ8 | 03 | 21

Haben Sie eigentlich noch den Durchblick? Bei den unzähligen politischen Diskussionen in den vergangenen Tagen starten wir jetzt den Montag einfach mal mit etwas anderem Input, nämlich: Wie lässt sich die Qualität in Projekten verbessern? Diesem Thema widmet sich das kommende mitgliederexklusive Webinar. Hier erfahren Sie unter anderem, wie Projekte die Qualitätsfähigkeit von Unternehmen prägen. Starten Sie gut in die neue Woche!

Nachhaltigkeit – 17 SDGs und Bezug zu Normen

Regionalkreis-Online Saarland

In Zeiten von immer weiter zunehmenden Gesetzen und Verordnungen scheint die Anwendung von Normen eine gewisse Sicherheit zu bieten. Managementsystemnormen wie ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 verwenden Formulierungen wie „nachhaltiger Erfolg“ und „nachhaltige Entwicklung“. Somit findet das Thema Nachhaltigkeit nicht erst mit der Klimaschutzbewegung „friday for future“ Einzug in die öffentliche Diskussion. Mit Inkrafttreten der noch vergleichsweise jungen ISO 26000 wird Wirtschaftsunternehmen, der Politik und sonstigen Organisationen ein Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung (Corporate Social Responsibilty, CRS) an die Hand gegeben.

Jürgen Schneider greift in seinem Vortrag das Thema Nachhaltigkeit auf und gibt mögliche Definitionen. Was Nachhaltigkeit im Sinne der Agenda 2030 der Vereinten Nationen bedeutet, wird anhand der 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs, sustainable development goals) dargelegt.

Referent: Jürgen Schneider leitet den DGQ-Regionalkreis Saarland in Kooperation mit dem Arbeitskreis Managementsystem des VDI Bezirksverein Saar. Er ist diplomierter Chemieingenieur Verfahrenstechnik, hat seine Basics der Q-Werkzeuge bei der Robert Bosch GmbH gelernt und ist seit 2003 freiberuflich im Themenfeld Managementsysteme tätig.

09. März 2021, 15:00 – ca. 16.30 Uhr

Jetzt anmelden

 

Jeder kann Managementsystem – einfach und praxisnah!

Regionalkreis-Online Osnabrück

Wie funktioniert so ein Managementsystem, nachdem es eingeführt ist? Was sind die Erfolgsfaktoren? Was sind Voraussetzungen, damit der Titel wahr wird? Welche Unternehmen sind die typische Zielgruppe für so ein System und worin unterscheiden sich Branchen und Unternehmensgröße bei der Nutzung von Q-Wiki? Wir laden herzlich ein zum Vortrag und Erfahrungsaustausch!
Der Vortrag wird gehalten von Dr. Carsten Behrens, Geschäftsführer der Modell Aachen GmbH und Fachkreisleitung vom DGQ-Fachkreis Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung.

09. März 2021, 17:00 – 18:30 Uhr

Jetzt anmelden

 

Alle Qualität geht vom Projekt aus! – Qualitätsfähige Unternehmen durch Qualität in Projekten

Mitgliederexklusives Webinar

Wer Qualität managen will, muss kompetent Projekte managen können. Ein Projekt bündelt Wissen und Ressourcen aus ganz unterschiedlichen Bereichen und steht für ein gemeinsames Qualitätsverständnis im Unternehmen. Dabei spielt es eine ganz entscheidende Rolle für Prozessorganisationen, denn sowohl die Designqualität der Produkte als auch die Prozessqualität hängen im Wesentlichen davon ab.

Wie aber lässt sich die Qualität in Projekten verbessern? Im nächsten mitgliederexklusiven Webinar stellt Udo Schmidt, langjähriges Mitglied der Leitung des gemeinsam von der DGQ und der Gesellschaft für Projektmanagement e.V. getragenen Fachkreises Qualität und Projekte, dazu ein Model vor.

Das Webinar findet zweimal statt.

11. März 2021, 15:00 Uhr – 16:00 Uhr
Jetzt anmelden

11. März 2021, 16:15 Uhr – 17:15 Uhr
Jetzt anmelden

Profitieren Sie als DGQ-Mitglied von dem Austausch innerhalb der exklusiven Veranstaltungen und Webinare. Wenn Sie noch kein Mitglied sind, haben Sie die Gelegenheit mit einer Schnuppermitgliedschaft unser Netzwerk mit vollen Mitgliedsrechten drei Monate kostenfrei zu testen.

Weitere Online-Veranstaltungen finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender sowie über unser Onlineangebot.

Über die Autorin:

Stefanie Hofmann ist seit 2014 in der DGQ im Mitgliederservice tätig. Neben der Mitgliederbetreuung ist sie zuständig für verschiedene Projekte zur Mitgliedergewinnung und Bindung. Besonders wichtig sind ihr hierbei die verschiedenen Veranstaltungsformate für Mitglieder. Wichtige Erfahrungen hat die gelernte Verlagskauffrau und Marketingfachwirtin in verschiedenen Positionen in der dfv Mediengruppe sowie bei einer Media Agentur gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.