Qualität

An der schwarzen Null gibt es nichts zu rütteln18 | 11

Was sich im ersten Moment wie ein unverschämtes Dementi Schäubles hinsichtlich seiner Ambitionen in Richtung Kanzleramt anhört, ist in Wahrheit eine flapsige Buchhalter-Floskel, in diesem Fall aber des wirtschaftspolitischen Sprechers der CDU-Bundestagsfraktion. Die hat er gegenüber dem „Handelsblatt“ losgelassen, was okay ist, weil Handelsblatt-Leser die Botschaft natürlich im Nu dechiffriert haben; kurz darauf stand es …

Kurzvideos zum Thema Qualität13 | 11

Wie lässt sich das Motto des Qualitätstags 2015 leichter transportieren als durch ein Kurzvideo zum Thema Qualität? Viele Unternehmen nutzen professionell erstellte betriebsindividuelle Videos zur Prozessdokumentation und für Schulungszwecke. Oft wären aber einfache Videoclips zur Auflockerung von „trockenen“ Themen schon sehr hilfreich. Die DGQ hat anlässlich des Weltqualitätstages 2015 solche Clips zur Arbeitserleichterung für alle …

Heute ist Weltqualitätstag!12 | 11

Immer am zweiten Donnerstag im November ist Weltqualitätstag. Ich finde, das ist ein guter Anlass, mal kurz über Qualität nachzudenken.

ISO 9001:2015 – QM-Experten über die Herausforderungen der Revision15 | 10

Was sind die möglichen Herausforderungen bei der Umsetzung der Revision? Diese Frage haben wir den QM-Experten im Interview gestellt. Sie sind die Referenten auf den Kooperationsveranstaltungen , die wir gemeinsam mit DIN und DQS durchführen. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zur Umstellung auf ISO 9001:2015. Sie sprechen mit den führenden Experten über Praxisauslegungen, Umsetzungshilfen und …

Interview: Qualitätssicherung – diese Entwicklungstrends kommen auf Unternehmen und Mitarbeiter zu08 | 10

Anfang des Jahres hat die DGQ eine Forschungsstudie zu den unterschiedlichen Berufsbildern in der Qualitätssicherung durchgeführt. Ein zentrales Ergebnis: Wer in diesem Bereich Karriere machen will, sollte fachlich fit sein und darüber hinaus über ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenzen verfügen. Warum das so wichtig ist, hat ein erstes Interview zur Studie gezeigt, das in der …

Nicht zu fassen – Qualitäts- und Unternehmenskultur23 | 04

Wenn ich so höre und sehe, wie häufig Nachlässigkeit, Laisser-Faire-Haltung und falsche Prioritäten Fehler, Nichtqualität und Verschwendung verursachen, dann überlege ich, wie es um die Qualitätskultur in manchen Organisationen bestellt ist. Qualitätskultur, Unternehmenskultur, Führungskultur, Fehlerkultur – oft sprechen wir darüber, selten erfahre ich dabei Konkretes, Greifbares. Gerade dort, wo wir das Fehlen von Kultur beklagen, können wir selten sagen, wie und auf welchem Wege wir sie erreichen, ausbauen und verbessern. Sie ist irgendwie nicht zu fassen, die Unternehmenskultur.

„Geiz-ist-geil“-Mentalität bereitet deutschen Unternehmen Sorgen20 | 03

Die sinkende Zahlungsbereitschaft deutscher Kunden ist aus Sicht der deutschen Wirtschaft die größte Gefahr für ihren Erfolg. Fast drei Viertel der deutschen Unternehmen (73 Prozent) finden diese Entwicklung bedrohlich. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) im Rahmen ihrer Initiative „Qualitätsleitbild für Deutschland“ unter 1.214 Unternehmen hervor.

Lidl setzt auf Qualität – und befähigt seine Kunden, sie zu erkennen03 | 03

Ein begrüßenswerter Schritt Die Zahlungsbereitschaft deutscher Konsumenten sinkt. Eine Geiz-ist-geil-Mentalität greift um sich. Für den Qualitätsstandort Deutschland und die Marke „Made in Germany“ ist das ein Problem, denn Qualität hat ihren Preis. Der DGQ ist es naturgemäß ein echtes Anliegen, den Qualitätsstandort Deutschland zu stärken – und wir sehen Handlungsbedarf. Deshalb haben wir in den …