Praxistipps

Was ist eigentlich ein Audit?2 | 05 | 17

Der Auditor hört Das Wort „Audit“ ist eine Substantivierung von „audit“ – er, sie, es hört (zu) –, der 3. Person Singular Präsens Indikativ Aktiv des lateinischen Verbs „audire“ – soweit der Lateinlehrer. Mit dem Kunstwort „Audit“ wird also ein Vorgang bezeichnet, bei dem sich ein Zuhörer (der Auditor) dem widmet, was ihm andere Personen …

Weiterlesen »

Die neue Datenschutz-Grundverordnung – es ist fünf vor zwölf!20 | 04 | 17

Datenschutz ist ein allgegenwärtiges Pflichtthema für Unternehmen und Behörden sowie für medizinische und soziale Facheinrichtungen.  Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird am 25. Mai 2018 in Kraft treten. Unternehmen und Organisationen haben somit kaum noch Zeit, ihre Prozesse den neuen Regelungen der Datenvereinbarung anzupassen. Eine knappe Frist. Was sollte nun auf Ihrer To-do-Liste stehen? Ich habe die …

Weiterlesen »

Six-Sigma-Projekte – Worauf kommt es an?11 | 04 | 17

Im Rahmen von Six-Sigma-Initiativen sieht man immer wieder, dass die Umsetzung von Six-Sigma-Projekten in der Praxis scheitert bzw. Projekte nie zu Ende geführt werden. Gerade zu Beginn, wenn erste Prozessverbesserungen mit der Six-Sigma-Methodik umgesetzt werden sollen, gibt es immer wieder Schwierigkeiten, das Projekt auch erfolgreich zu beenden. Oftmals scheitert es dabei nicht an der mangelnden …

Weiterlesen »

Wissensmanagement-MOOC 2016 erfolgreich beendet – Inhalte jetzt verfügbar5 | 04 | 17

Der Wissensmanagement-MOOC 2016 (#wmooc) von Gabriele Vollmar und Dirk Liesch, ein freies Online-Bildungsangebot zum Thema Wissensmanagement, ist zu Ende und die ersten Zertifikate der Gesellschaft für Wissensmanagement e. V. werden aktuell vergeben. Mehr als 550 Teilnehmer haben sich während der vier Monate seiner Laufzeit zum WMOOC angemeldet, den die DGQ als Medienpartner unterstützt hat. Diese …

Weiterlesen »

So nutzen Sie Social Listening für Ihre Produktentwicklung25 | 03 | 17

„Zu niemandem ist man ehrlicher als zum Suchfeld von Google.” (Constanze Kurz, Sprecherin des Chaos Computer Clubs) 85% aller Kunden nutzen das Internet, um sich über ein Produkt oder eine Dienstleistung zu informieren. Wichtiges Kriterium hierbei sind die Bewertungen anderer Nutzer. Das heißt: Wir vertrauen den Nutzererfahrungen anderer und lassen uns in unserer Kaufentscheidung von …

Weiterlesen »

5 Tipps zur Managementbewertung nach ISO 9001:20157 | 03 | 17

Im Rahmen von DIN EN ISO 9001 müssen Unternehmen eine Managementbewertung (bzw. ein Managementreview) durchführen. Die „oberste Leitung“ ist in der Verantwortung, die Eignung, Angemessenheit und Wirksamkeit des Qualitätsmanagementsystems regelmäßig zu bewerten. Dabei gilt es, die strategische Ausrichtung des Unternehmens im Blick zu haben. So zu finden im Kapitel 9.3ff des revidierten Normentextes. Mit der …

Weiterlesen »

Die 6 wichtigsten Fragen zum Thema „Interessierte Parteien“ nach ISO 9001:201520 | 02 | 17

Das „Verstehen der Erfordernisse und Erwartungen interessierter Parteien“ (DIN EN ISO 9001:2015, Kapitel 4.2) wirft noch immer viele Fragen auf. Wir haben Antworten für Sie!

Weiterlesen »

5 Tipps zum Stakeholder-Management nach ISO 9001:201514 | 02 | 17

Die revidierte ISO 9001 erfordert eine Stakeholderanalyse – So können Sie vorgehen Mit der letzten Revision der Qualitätsmanagementnorm 9001:2015 gab es einige Änderungen. Die revidierte Norm ISO  9001:2015 fordert unter anderem das „Verstehen der Organisation und ihres Kontextes“ (Kapitel 4.1) und das „Verstehen der Erfordernisse und Erwartungen interessierter Parteien“ (Kapitel 4.2). Zertifizierte Unternehmen stehen nun …

Weiterlesen »

10 Erfolgsfaktoren bei der Einführung von Six Sigma25 | 01 | 17

Six Sigma ist nach wie vor eine sehr erfolgreiche und nachhaltige Methode, um Prozesse zu verbessern. Sie unterstützt bei der Lösung von Problemen, deren Ursachen nicht bekannt sind. Six Sigma nutzt verschiedene Methoden und Werkzeuge und bringt sie in eine sinnvolle und strukturierte Form. Dabei sei erwähnt, dass Six Sigma nicht nur zur Qualitätsverbesserung dient, …

Weiterlesen »

Internes Audit – gute Methodik als Schlüsselqualifikation24 | 01 | 17

Verbesserungen mit Audits systematisch ermitteln Ein Audit ist klassischerweise in Managementsystemen ein guter Hebel, um Verbesserungsmöglichkeiten für das Unternehmen systematisch zu ermitteln. Aber Audits sind auch eine gute Methodik für Führungskräfte, Stabstellen und Fachexperten, die die Einhaltung von Vorschriften und Prozessvorgaben überprüfen. ISO-Normen für Managementsysteme sind vielen erstrangig als Grundlage von Audits bekannt. Sie werden …

Weiterlesen »