ISO-GPS: Symbole und Abkürzungen23 | 06 | 17

ISO-GPS Symbole und Abkürzungen

Den Abschluss meiner ISO-GPS-Serie bildet eine Liste mit einem Auszug aus den möglichen Symbolen und Abkürzungen der Maß-, Form- und Lagetolerierung und deren Referenz zu den jeweiligen ISO-GPS-Normen:

ISO-GPS Symbole und Abkürzungen

Steigender Qualifizierungsbedarf beim Thema GPS

Als Produktmanager der DGQ für das Thema Fertigungsmesstechnik sehe ich bei dem Thema „Geometrische Produktspezifikation“ einen steigenden Qualifizierungsbedarf auf allen Ebenen. Die Unternehmensleitung sollte für den Handlungsbedarf und die haftungsrechtlichen Bedeutung („Was nicht in der Zeichnung steht, ist vertraglich nicht festgelegt – ISO 8015 Kapitel 5.3) sensibilisiert werden und entsprechende Ressourcen zur Implementierung eines ganzheitlichen Umgangs mit diesen Regelwerken im Unternehmen freigeben.

Die Führungskräfte aus den Bereichen Konstruktion/Entwicklung, Fertigung, Vertrieb, Messtechnik, Qualitätssicherung, Einkauf etc. gehören an einen Tisch, um genau dies dann operativ umzusetzen. Sie sollten an einem Strang ziehen und das im gleichen Takt. Bereichsegoismen sollten überwunden und neue Vereinbarungen getroffen werden. Ein Vertriebsmitarbeiter sollte bspw. keine technischen Zeichnungen von Kunden entgegennehmen, ohne dass bspw. der Messtechniker dabei ist.

Messtechniker sollten mehr sein, als nur „Knöpfchendrücker“ – sie sollten Messstrategien auf ihre Plausibilität überprüfen können. Das beliebte „Das-haben-wir-doch-schon-immer-so-gemacht!“ hat sicherlich bald ausgedient.

DGQ bietet fundierte Weiterbildung an

Meine kleine Blogreihe ersetzt nicht eine fundierte Qualifizierung, sie kann lediglich sensibilisieren. Manche Aussagen in meinen Beiträgen bedürfen durch ihre Komplexität eigentlich auch der Ergänzung durch das gesprochene Wort.

Die DGQ kann diesen Qualifizierungs- und Beratungsbedarf decken. Unsere Berater können Sie getrost als „wandelnde Normenbibliotheken“ bezeichnen, unsere Trainer bringen zudem umfassende Praxiserfahrungen mit.

Das zweitägige Seminar Geometrische Produktspezifikationen (GPS) für Entwickler und Konstrukteure – ist gleichermaßen auch für Unternehmensleiter geeignet.

In den DGQ-Lehrgängen erwerben die Teilnehmer die anerkannten Zertifikate DGQ-Messtechniker bzw. DGQ-Koordinatenmesstechniker 3D plus.

Über den Autor:

Marco Rasper ist Produktmanager bei der DGQ Weiterbildung. Seit 2014 verantwortet er die Lehrgangsblöcke Qualitätssicherung und Fertigungsmesstechnik sowie Seminare rund um dieses Thema. Ihm ist es wichtig, seine Kunden für ihre Tätigkeit oder für ihre Karriere fit zu machen. Und freut sich, wenn seine Teilnehmer seine Trainings als Erlebnis einstufen. Außerdem treffen Sie ihn regelmäßig bei den Messen Control und METAV auf dem Stand der DGQ an. Marco Rasper ist Diplom-Pädagoge mit den Schwerpunkten Personalentwicklung und Erwachsenenbildung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.