Die Woche in der DGQ19 | 06 | 17

Die Woche in der DGQ Qualitätsmanagement

Wer denkt, QM wäre langweilig, der sollte sich die Veranstaltung im Regionalkreis Nürnberg anschauen und dort live erleben, wie eine Apothekengruppe das riesige Potenzial ihrer Informationen in einem Wiki nutzt. „Wie Wissen durch Wikis wirklich wertvoll wird“ und wie Sie einfach und schnell Infos suchen und finden, Beobachtungen und Erfahrungen einbringen und mit Kollegen teilen. Alle wichtigen Informationen zu dieser und allen weiteren Veranstaltungen finden Sie wie gewohnt in diesem Beitrag. Viel Spaß beim Lesen!

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und Sie sich regelmäßig beteiligen, freuen wir uns über Ihr Commitment in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

Montag – 26. Juni

Automotive SPICE – Bremse oder Flügel?

Der Referent Guido Lange kennt aus der langjährigen Beratungspraxis der Fa. cip alpha GmbH & Co. KG die Anforderungen an die Programmierung von SW-Produkten für den Automotive Bereich. Was erwartet uns in diesem Umfeld im Vortrag?

Der Geist der sogenannten Prozessreifegradnormen – Automotive SPICE ist eine davon – ist die Perfektionierung der Vorstellung, dass gute Produkte die Folge guter Prozesse seien. Da aber Prozesse sich den Ruf erworben haben, kreativitäts- und flexibilitätshemmend zu sein, und da Automotive SPICE der Ruf vorauseilt, die Daumenschraube für Automobilzulieferer zu sein, fällt es vielen Entwicklern schwer, Vertrauen in den guten Geist zu fassen. Dabei ist die Parallelität zur Grundnorm 9001 unübersehbar: Wer sich des Zertifikats wegen zertifizieren lässt, zahlt. Wer sich verändern und verbessern will, gewinnt. Dieser Beitrag zeigt, welche Gewaltigen Gewinnchancen Automotive SPICE bietet und was ein Unternehmen tun muss, um sie zu nutzen.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr (bis 20:00 Uhr) im Bildungszentrum Schweinfurt (Anfahrt).

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

Wie Wissen durch Wikis wirklich wertvoll wird

Eleben Sie live, wie eine Apothekengruppe das riesige Potenzial Ihrer Informationen in Ihrem Wiki nutzt. Einfach und schnell Infos suchen und finden, Beobachtungen und Erfahrungen einbringen und mit Kollegen teilen. Schauen Sie selbst, wie motiviert Menschen prozessorientiert arbeiten, voneinander profitieren und sich gemeinsam verbessern können. Und da soll einer sagen, QM wäre langweilig.

Ihr Referent an diesem Abend: Gunther Knopf, Knopf Qualitätsmanagement, Eckersdorf

Los gehts um 18:30 Uhr (bis ca. 20:30 Uhr) in der TÜV Rheinland Akademie, Nürnberg (Anfahrt).

Melden Sie sich gleich an!

Dienstag – 27. Juni

Als QM-Verantwortlicher ohne disziplinarische Verantwortung führen

Gastgeber des Abends ist die Klingspor AG – einer der weltweit führenden Hersteller hochwertiger Produkte für die Bearbeitung von Oberflächen und das Trennen von Werkstoffen. Nach einer kurzen Unternehmensvorstellung durch Hans-Gerhard Reuß (Leiter Qualitätsmanagement), übernimmt der Referent Dr. Michael Schmidt (Business Performance Academy) und analysiert mit Ihnen, wie man als QM-Verantwortlicher ohne disziplinarische Verantwortung führt.

Erkennen Sie sich in der nachfolgend beschriebenen Situation wieder? Ihre Aufgabe ist es gleichwohl Qualitätsmanagement in der Fläche umzusetzen und damit den Rahmen zu geben. Der Q-Beauftragte befindet sich damit in einer sogenannten lateralen Führungsposition und die Rolle wandelt sich immer weiter. Es ergeben sich auch Spannungsfelder, mit denen es gut umzugehen gilt. Von ihm wird neben Fach- und Methodenkenntnissen auch Führungsstärke erwartet.

Ja? Dann ist diese Veranstaltung genau das Richtige für Sie! Denn: Auf welche besonderen Eigenschaften und Kompetenzen es in dieser Situation ankommt, wird im Impulsvortrag angesprochen. Insbesondere werden Eigenschaften wie Mind-Set, Beeinflussung (auch nach oben), Vertrauen und positive Autorität, Vernetzt-Sein (Konnektivität), Konkretheit in Sprache und Verhalten (Ziel- und Aktionsfokus) sowie Authentizität diskutiert. Und was die Erfolgsfaktoren in der lateralen Führung sind und wie dieser Führungsstil in den Unternehmen zur Anwendung kommen kann, wird dabei natürlich ebenfalls beleuchtet.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr (bis 19:00 Uhr) in der Klingspor AG, Haiger (Anfahrt).

Hinweis
Da die Veranstaltung auf dem Werksgelände der Klingspor AG stattfindet, bitten wir Sie vor Ort am Empfang Ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Zur Anmeldung

Mittwoch – 28. Juni

Young Professionals im QM – Nachwuchs-Qualitätsmanager vernetzen sich

Sie sind unter 35 Jahre jung, am Durchstarten im Berufsleben und arbeiten im Qualitätsmanagement?

Keine Angst, Sie sind nicht allein! Und ab dem 28. Juni 2017 möchten wir Ihnen in der DGQ eine eigene Plattform geben, auf der Sie sich:

  • Mit anderen jungen Qualitätsmanagern vernetzen,
  • neue Methoden wie Design Thinkinig erleben und erlernen und
  • in kompakten Workshops gemeinsam konkrete Lösungen für Ihren beruflichen Alltag erarbeiten können.

Mit diesen Lösungen können Sie dann zurück in Ihre Unternehmen gehen, sie ausprobieren, Ihren Kollegen präsentieren und auf Ihre ganz individuellen Bedürfnisse anpassen.

Natürlich können Sie sich auch nach und zwischen den Treffen (sofern Sie nach unserem Kick-off noch weiter machen wollen) über ein Forum in der DGQ-Xing-Gruppe weiter austauschen und vernetzen. Dort können Sie sich auch mit QM-Youngstern aus anderen Regionen vernetzen und die Erfahrungen austauschen.

Was Sie beim ersten Treffen konkret erwartet ist: dass Sie einige Bausteine aus dem Design Thinking in einem sehr dynamischen Workshop kennenlernen, gemeinsam herausfinden, was Ihre Herausforderungen im Job sind und natürlich erste Kontakte zu anderen jungen Kolleginnen und Kollegen knüpfen können. Gut möglich ist auch, dass wir bereits für eine erste Herausforderung einen Prototyp zur Lösung erstellen.

Der Abend wird von Andreas Storm, Community Manager, Mitglied der Zielgruppe und erfahrenem Design Thinking Moderator geleitet.

Das klingt spannend für Sie? Oder es gibt in Ihrem Unternehmen Kolleginnen oder Kollegen für die das spannend sein könnte?

Dann nichts wie los – melden Sie sich an und kommen Sie vorbei oder sagen den Kolleginnen/Kollegen Bescheid, dass es uns gibt. Wir freuen uns auf Sie!

Los gehts um 17:30 Uhr (bis ca. 20:30 Uhr) in der DGQ-Landesgeschäftsstelle Nord in Hamburg (Anfahrt).

Melden Sie sich direkt an!

Donnerstag – 29. Juni

Wissen in der Organisation – Rahmenbedingungen und Systematik

Nach dem erfolgreichen World Cafe zum Thema Wissen in der Organisation geht es jetzt ins Eingemachte

Angespornt durch das große Interesse der Teilnehmer und vielfältige positive Rückmeldungen zur Veranstaltung vom 27. April bauen wir auf den Ergebnissen nach einem kurzen Rückblick auf. Diesmal geht es um die Essentials bei der Etablierung eines Wissensmanagements in der Organisation und die Entwicklung einer entsprechenden Systematik. Hierbei sollen die bereits vorhandenen Erfahrungen der Teilnehmer genauso berücksichtigt werden wie die Anregungen aus der Praxis des Wissensmanagements.

Wie beim ersten Termin besteht die Veranstaltung wieder aus einem Impulsvortrag und einem interaktiven Teil, an dem sich die Zusammenfassung und Aufbereitung der Ergebnisse anschließt.

Unser Referent und Diskussionsleiter Günter Hartmann koordiniert rund um Berlin die Aktivitäten der Gesellschaft für Wissensmanagement e.V. (GfWM) und ist aktuell in zwei Fachgruppen der GfWM und im Fachkreis Wissensmanagement der DGQ aktiv.

Seien Sie gespannt und melden Sie sich gleich an, da die Anzahl verfügbarer Plätze auch diesmal begrenzt ist.

Treffpunkt ist um 19:00 Uhr der WZL der RWTH Aachen (Anfahrt).

Zur Anmeldung

Über den Autor:

Laura Langendorf ist 22 Jahre alt und hat Ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit den Schwerpunkten Marketing/Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungsmanagement bei der DGQ absolviert. Seit Juni 2017 unterstützt Sie das Team Mitgliederservice.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.