Die Woche in der DGQ7 | 11 | 16

Die Woche in der DGQ Qualitätsmanagement

Ein Highlight in der kommenden Woche ist sicherlich der DGQ-Qualitätstag in Berlin, der bereits zum dritten Mal stattfindet. Die Veranstaltung bietet eine optimale Gelegenheit, die neuesten Informationen im QM zu erhalten und sein Netzwerk zu erweitern. Informationen über weitere Veranstaltungen in unseren Regionalkreisen erhalten Sie in diesem Beitrag. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und freuen uns über Ihre Teilnahme!

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und Sie sich regelmäßig beteiligen, freuen wir uns über Ihr Commitment in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

Montag – 14. November

Alles Risiko oder was? High level structure und risikobasierter Ansatz in Managementnormen – Wie kann man das umsetzen?

Ein Blick in eine Organisation, gleich welcher Größe, zeigt die Komplexität der Aktivitäten und der dabei erforderlichen Entscheidungsfindung. Da sind gleich mehrere Managementsysteme involviert, mit unterschiedlicher inhaltlicher Ausrichtung, wie Qualität, Umweltschutz, Arbeitsschutz oder Compliance und eben noch weitere. Die Managementsystemnormen sind gemäß der High Level Structure (HLS)-strukturiert und haben einen risikobasierten Ansatz (Gegenstand der derzeitigen Überarbeitungen). Alle diese Systeme können durch ein Risikomanagement nach ISO 31000 unterstützt werden. Ein Mehrwert allerdings wird durch das Zusammenspiel der Systeme bei der Entscheidungshilfe deutlich. Während die verschiedenen Managementsysteme in der Organisation nur geeignet sind, die jeweiligen Teilaspekte zu verbessern, gelingt durch einen integralen oder holistischen Ansatz basierend auf einem Risikomanagementprozess die Optimierung der Organisation als Ganzes. Synergetische Aspekte der Maßnahmen werden deutlich, die Kommunikation komplexer, Entscheidungen werden vereinfacht.

Ihr Referent an diesem Abend: Prof. Dr. Udo Weis, Steinbeis-Transfer-Institut, Heidelberg

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr (bis 19:00 Uhr) in der ABB AG, Kommunikationszentrum, EG, Raum 5, Mannheim-Käfertal (Anfahrt).

Wir bitten um Ihre Anmeldung über das Kontaktformular und freuen uns über Ihre Teilnahme. Bitte beachten Sie, dass wir keine Anmeldebestätigung versenden. Wenn Sie mit dem Pkw anreisen, wird die Angabe Ihres Kfz-Kennzeichens den Zugang zum Firmengelände deutlich beschleunigen.

Bringen Sie bitte eine Kopie der Einladung als Nachweis für den Zugang zum ABB-Werksgelände mit.

Donnerstag – 17. November

DGQ-Qualitätstag

Erleben Sie gemeinsam mit vielen anderen Qualitäts-Experten und Interessierten einen Tag voller spannender Inhalte, interaktiver Workshops und nachhaltiger Gespräche. Wieder stellen zahlreiche Fachkreise und DGQ Experten die Ergebnisse ihrer Arbeit in einzelnen Workshops vor und arbeiten gemeinsam mit den Teilnehmern an bestimmten Themen.

Programm

Der DGQ-Qualitätstag findet ab 09:00 Uhr im Titanic Chaussee Berlin statt (Anfahrt). Melden Sie sich gleich an.

Kollaboratives Prozess- und Wissensmanagement auf Basis von Social Media Technologien

QM-Handbücher/IMS-Dokumentation leiden in vielen Unternehmen unter starken Akzeptanzproblemen. Ohne realen Nutzen, nur Nachweisbürokratie oder nur etwas für Experten, lautet meist das Urteil. Nutzungsstatistiken weisen oft weniger als einen Zugriff pro Mitarbeiter pro Monat auf. Durch eine innovative Verknüpfung von prozessorientiertem Qualitäts- und Wissensmanagement, angereichert mit Social Media Aspekten, können diese Schwächen mit Erfolg behoben werden. Durch die Wiki-Technologie erhält jeder Mitarbeiter die Möglichkeit auf einfachste Weise die Inhalte des Systems zu verändern und dadurch seine organisatorischen Erfahrungen und Vorschläge einzubringen. Die Freigabe der Inhalte wird mittels Workflow gesteuert.

Die Erfahrung des Referenten Dr. Carsten Behrens, Geschäftsführer der Modell Aachen GmbH – Interaktive Managemenetsysteme, in über 200 Projekten hat gezeigt, dass mit diesem Ansatz QM-Handbücher zum Leben erweckt und ein wertvoller Bestandteil des Alltags aller Mitarbeiter werden, denn fortan werden Best-Practise-Prozesse umgesetzt, Suchzeiten reduziert und Erfahrungen systematisch ausgetauscht.

Los gehts um 18:00 Uhr (bis 20:00 Uhr) in der IHK Kassel-Marburg, Kassel (Anfahrt).

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist aber zwingend erforderlich.

Eine gemeinsame Veranstalrung der DGQ und IHK Innovationsberatung Hessen.

Es war keine Veranstaltung in Ihrer Nähe dabei? Dann besuchen Sie die Seite Ihres DGQ-Regionalkreises und schauen Sie, welche Veranstaltungen rund um das Thema Qualitätsmanagement Sie in den kommenden Wochen erwarten. Für Ihre sichere Planung bitten wir Sie außerdem, sich am aktuellen Tag auf der Seite des Regionalkreises zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen eine spannende Woche!

Über den Autor:

Laura Langendorf ist 22 Jahre alt und hat Ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit den Schwerpunkten Marketing/Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungsmanagement bei der DGQ absolviert. Seit Juni 2017 unterstützt Sie das Team Mitgliederservice.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.