Die Woche in der DGQ21 | 10 | 19

Wir begrüßen Sie wie immer herzlich in der neuen Woche und laden Sie in den kommenden Tagen zu einer Netzwerkveranstaltung zum Thema „Chancen und Stärken von Generationen“ bei unserem DGQ-Firmenmitglied SOKA-Bau in Wiesbaden ein. Hier möchten wir verschiedene Generationen, von den Baby Boomern über die Generationen x und y bis hin zu den jetzt neu in die Unternehmen strömenden Z’lern, zusammenbringen. Welche Bedürfnisse haben die einzelnen Gruppen? Welche Motivationen gibt es hinsichtlich der Zusammenarbeit? Freuen Sie sich auf fachliche Impulse mit anschließendem Dialog in Arbeitsgruppen. Sie möchten mehr darüber erfahren? Dann stöbern Sie gern weiter in diesem Blogbeitrag.
Einen angenehmen Start in die neue Woche.

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und sich regelmäßig beteiligen, freuen wir uns über Ihr Commitment in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

 

Montag – 28. Oktober 2019

Qualitätsmanagement intuitiv und effektiv mit Wikis gestalten (Regionalkreis Hannover)

Themenblock 1 – Wikis im Unternehmenseinsatz

  • Probleme und Hindernisse in Unternehmen
  • Vorteile eines Unternehmenswikis

Themenblock 2 – Unterstützende Funktionen eines Wikis

  • Dokumentenlenkung
  • Automatische, normgerechte Versionierung aller Dokumente und integrierter Freigabe-Workflow
  • Office-Umgebung im Wiki verwenden
  • Einbetten und bearbeiten von Office-Dokumenten direkt im Wiki
  • Prozessmodellierung direkt im Wiki
  • Einfache Modellierung, Optimierung und Veröffentlichung von Prozessen und Dokumenten
  • Wissensmanagement
  • Die neuen Anforderungen der ISO 9001:2015 zum Wissensmanagement mit einem Wiki unterstützen
  • Normenmanagement
  • Integrierte Normenstruktur zur Unterstützung von Audits und Zertifizierungen

Referent: Andre Ulrich, KontextWork, ist Wissensmanagement-Experte und kann auf über 18 Jahre Erfahrung in der Einführung von Wikis in Unternehmen zurückblicken. Er hält regelmäßig Vorträge sowie Workshops im Bereich Web 2.0. Mit Drupal Wiki entwickelt er ein Unternehmenswiki stetig weiter, das bereits bei Herstellern, Versicherungen, Öffentlichen Einrichtungen, Dienstleistern und anderen Unternehmen zum Einsatz kommt. Kunden setzen Drupal Wiki als Lösung in den Bereichen Qualitätsmanagement, Wissens-Portal, Intranet und zur technischen Dokumentation ein.

Beginn: 18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr, Einlass ab 17:30 Uhr
Ort: Hochschule Hannover, Fakultät IV – Wirtschaft und Informatik, Raum 1H.0.23, Ricklinger Stadtweg 120, 30459 Hannover (Anfahrt)

Hier können Sie sich kostenfrei anmelden!

 

Dienstag – 29. Oktober 2019

„Chancen und Stärken von Generationen“ – Eine fachliche Diskussion und Übung ganz im Sinne des QM (Kooperationsveranstaltung, Wiesbaden)

Wir erleben heute bis zu vier Generationen in Unternehmen – und jede Generation „tickt“ anders. Da sind die Baby Boomer (1950 bis 1965), die Generation X (1966 bis 1980), die Generation Y (1981 bis 1995) und die jetzt neu in die Unternehmen strömenden Z’ler (1996 bis 2010). Jede dieser Gruppen ist anders sozialisiert, hat andere Arbeitsweisen, andere Bedürfnisse und eine andere Motivation in der Zusammenarbeit.
Hinzu kommen die individuellen Persönlichkeitstypen. Jeder Mensch braucht eine andere Ansprache, hat ein anderes Konfliktverhalten und andere Bedürfnisse.

Wir wollen mit unserer Veranstaltung diese Generationen zusammenbringen. Der Impulsvortrag von Sabine Gilliar legt den Grundstein für unser gemeinsames Verständnis und beleuchtet die Chancen und Stärken der Generationenvertreter in der Zusammenarbeit. Passend dazu präsentiert Denise Trentin als Vertreterin des QM-Youngster-Leitungsteams die bisherigen Arbeitsergebnisse der DGQ-Netzwerkgruppe „QM-Youngsters (Rhein-Main)“. Die fachlichen Impulse aufgreifend, ermöglichen wir in Arbeitsgruppen den Dialog, tauschen Sichtweisen aus und fördern das Verständnis füreinander. Der große Kreativ-Raum bei dem DGQ-Firmenmitglied SOKA-Bau in Wiesbaden bietet dafür das optimale Setting.

Beginn: 17:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
Ort: SOKA-Bau, Wettiner Straße 7 in 65189 Wiesbaden (Anfahrt)

Hier können Sie sich kostenfrei anmelden!

 

Vom Abteilungs- zum Prozessdenken –
erarbeiten Sie gemeinsam einen Lösungsansatz mit Elementen des Design Thinking (Regionalkreis Südbaden)

Wer kennt es nicht? Alle reden von Prozessen und Prozessorientierung, aber in der Praxis denken viele – wir eingeschlossen – in Funktionen und Abteilungen. Qualität kann aber nur funktionieren, wenn alle Mitarbeiter sich dafür verantwortlich sehen und sich in und mit ihrem Prozess voll engagieren.
Ende Juli hatten wir uns getroffen und gemeinsam über die Schritte „Verstehen und Beobachten“ einen Point of View herausgearbeitet. Nun geht es im Oktober mit dem zweiten Teil des Design Thinking-Workshops vom Problemraum weiter in den Lösungsraum. Wir werden gemeinsam praktische Ideen, Lösungen und Hilfestellung entwickeln, die Sie in Ihren Arbeitsalltag einbringen können.

Sie waren beim ersten Workshop-Teil nicht dabei? Kein Problem! Der Workshop ist so gestaltet, dass Sie auch beim zweiten Teil einsteigen können. Bitte beachten Sie, dass das Treffen früher als gewöhnlich beginnt (ab 17 Uhr) und drei Stunden dauert. Falls Sie sich angemeldet haben und doch feststellen, dass Sie verhindert sind, bitten wir um Ihre Abmeldung, damit Sie Ihren Platz einem anderen Teilnehmer zur Verfügung stellen.

Referenten: Nicolas Zarak, Qualitätsmanager, CHIRON Werke GmbH & Co. KG, Robin Baumann, Qualitätsmanager, CHIRON Werke GmbH & Co. KG, von den DGQ QM-Youngsters Stuttgart.
Sie moderieren den Workshop mit Elementen des Design Thinking, der das Ziel hat, Lösungen für die Überbrückung des Gegensatzes zwischen Abteilung und Prozess zu finden.

Beginn: 17:00 bis ca. 20:00 Uhr
Ort: wvib Schwarzwald AG, Merzhauser Str. 118, 79100 Freiburg (Anfahrt)

Hier können Sie sich kostenfrei anmelden!

 

Es war dieses Mal keine Veranstaltung in Ihrer Nähe dabei? Dann besuchen Sie die Seite Ihres DGQ-Regionalkreises und schauen Sie, welche Angebote Sie rund um das Thema Qualitätsmanagement in den kommenden Wochen erwarten. Sollten Sie kurzfristig an einer Veranstaltung teilnehmen wollen, informieren Sie sich bitte am aktuellen Tag auf der Seite des Regionalkreises, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist. Wir freuen uns darauf, Sie in den Regionalkreisen zu begrüßen.

Über den Autor:

Stefanie Hofmann ist seit 2014 in der DGQ im Mitgliederservice tätig. Neben der Mitgliederbetreuung ist sie zuständig für verschiedene Projekte zur Mitgliedergewinnung und Bindung. Besonders wichtig sind ihr hierbei die verschiedenen Veranstaltungsformate für Mitglieder. Wichtige Erfahrungen hat die gelernte Verlagskauffrau und Marketingfachwirtin in verschiedenen Positionen in der dfv Mediengruppe sowie bei einer Media Agentur gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.