Die Woche in der DGQ27 | 05 | 19

Herzlich Willkommen in der neuen Woche. „Qualität im Fokus“ heißt es bereits zum vierten Mal am 4. Juni in Hamburg. Dort trifft sich nämlich die Q-Communitiy am Norddeutschen Qualitätstag. Eine Kooperationsveranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) und der ConSense GmbH. Ein breit gefächertes Programm erwartet Sie dort: Spannende Keynote-Vorträge, Best Practice-Beispiele, Workshops und ausreichend Zeit zum Netzwerken. Sicherlich sind viele gute Impulse für den Arbeitsalltag dabei. Als DGQ-Mitglied nehmen Sie zum ermäßigten Teilnahme-Preis an der Veranstaltung teil. Weitere Infos dazu finden Sie in diesem Blog-Beitrag. Viel Spaß beim Lesen!

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und sich regelmäßig beteiligen, freuen wir uns über Ihr Commitment in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

 

Montag – 3. Juni 2019

Qualitätsmanager im Wandel (Regionalkreis Hamburg)

Wir erleben wie sehr sich die Gesellschaft, die Wirtschaft, die Märkte und die Unternehmen wandeln. Die enormen Dynamiken der Innovation der sogenannten Vierten Industriellen Revolution erzeugen und fordern neue und neuartige Geschäftsmodelle und Strategien. Die wiederum benötigen neue und neuartige Prozesse, die verlangen nach neuen und neuartigen Organisationsformen, Führungskonzepten und verändern Unternehmenskulturen.

Qualitätsmanagerinnen und Qualitätsmanager stehen inmitten dieses Wandels. Idealerweise sind sie kompetente Mitgestalter dieses Wandels. Schwierig wird es, wenn sie – selbst ideen- und konzeptlos – von anderen gewandelt werden. Dr. Benedikt Sommerhoff identifiziert als Leiter Innovation & Transformation der DGQ die Anforderungen und Möglichkeiten der Welt 4.0 für das Qualitätsmanagement, bringt die resultierenden Herausforderungen auf dem Punkt. Er zeigt auf, wie sich das Qualitätsmanagement und der Beruf Qualitätsmanager bereits verändern, und wie sie sich weiter verändern müssen und können.

Beginn ab: 16:00 Uhr mit einer Führung bei PLEUGER Industries GmbH (Für die Führung müssen Sicherheitsschuhe und -Brille mitgebracht werden!)
bis ca. 19:00 Uhr
Ort: PLEUGER Industries GmbH, Friedrich-Ebert-Damm 105, 22047 Hamburg (Anfahrt) 

Hier können Sie sich kostenfrei anmelden!

 

Dienstag – 4. Juni 2019

4. Norddeutscher Qualitätstag in Hamburg

Spannende Keynote-Vorträge, Best Practice-Beispiele, frei zusammenstellbares Workshop-Programm und genug Raum für Diskussionen unter Fachkollegen – der 4. Norddeutsche Qualitätstag in Hamburg beleuchtet aktuelle Trends und Entwicklungen rund um das Qualitätsmanagement. Die QM-Tagung am 04.06.2019 von 9:00 bis 16:30 Uhr an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) findet bereits zum vierten Mal statt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ), der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS), der Fachzeitschrift QZ Qualität und Zuverlässigkeit, der HAW Hamburg sowie der ConSense GmbH, einem der technologisch führenden Anbieter von Software für das Prozess- und Qualitätsmanagement.

Mehr Details finden Sie hier im Flyer und im Programm.
Beginn ab: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort: Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW)

Hier können Sie sich anmelden! Die Anmeldung ist bis zum 29.05.2019 möglich.

 

1. Medizinprodukte-Talk (Regionalkreis Berlin)

Medizinprodukte gehen uns alle an! Die Branche umfasst eine Vielzahl von unterschiedlichen Einzelprodukten und zugehörigen Dienstleistungen. Verbrauchsmaterialien sind auf dem Markt genauso vertreten, wie Mess- und Diagnosesysteme, aber auch Implantate oder Digital Health. Allen voran steht eine Vielzahl an Normen und Gesetzen, die berücksichtigt werden müssen. Diese fordern von Herstellern und Vertreibern u.a. ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 13485, ein Risikomanagement nach ISO 14971 und nach Risikoklassen gestaffelte Zulassungsverfahren für die Produkte.
Hersteller von Medizinprodukten sehen sich derzeit mit verschärften Anforderungen konfrontiert. Im Mai 2020 endet die Übergangsfrist der europäischen Medizinprodukte-Verordnung (MDR; EU 2017/745). Dadurch erhöht sich der Aufwand sowohl für die Qualitätsmanagementsysteme, als auch die Normen-konforme Produktentwicklung und die zugehörige Dokumentation. Außerdem stehen nachgelagerte Phasen und klinische Evidenz in einem zusätzlichen Fokus. Die DGQ bietet eine erprobte Plattform für Qualitätsverantwortliche und möchte darüber hinaus ins Netzwerk der Qualität einladen. Dieser 1. Medizinprodukte-Talk ist als Auftaktveranstaltung für Interessierte aus der Medizinprodukte-Branche gedacht.

Beginn ab: 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: DGQ-Geschäftsstelle Berlin, Unter den Eichen 128, 12203 Berlin (Anfahrt)

Hier können Sie sich kostenfrei anmelden!

 

Donnerstag – 6. Juni 2019

Die Revision der ISO 19011 – und unsere internen Audits? (Regionalkreis Weser-Ems)

Ab Mai 2016 wurde der Leitfaden für 1st und 2nd Party-Audits, die DIN EN ISO 19011 vom ISO Projektkomittee technisch revidiert. Das DIN wurde bei ISO durch den DGQ-Experten Thomas Votsmeier, stellv. Obmann des Gemeinschaftsarbeitsausschuss Audits, vertreten. Die Berücksichtigung der Normen-Grundstruktur (HLS) sowie Kompatibilität der Begriffe mit den revidierten Managementsystem-Normen galten als Schwerpunkte.
Was ist jetzt neu? Was heißt etwa „risikobasiert auditieren“? Diese Revision ist ebenfalls ein guter Anlass, sich mit den Audits in der eigenen Organisation grundsätzlich zu beschäftigen. Negativ ausgedrückt: vielfach sind interne Audits nur vorweggenommene Proben für das Zertifizierungsaudit. Diese doppelte Konformitätsprüfung ist beim ersten Mal verzeihlich, aber im Kern eher Verschwendung.
Was bringen interne Audits? Was ist der Auditauftrag? Wer ist der Kunde für unsere Audits? Über die Normrevision informiert und über wirksamere interne Audits diskutiert mit uns Kai-Uwe Behrends, Leiter Geschäftsstelle Hamburg der DGQ, Auditleiter der DQS.

Beginn ab: 17:30 Uhr bis ca. 19:30 Uhr
Ort: Forum der BBS Lingen Technik und Gestaltung, Beckstraße 23, 49809 Lingen (Anfahrt)

Hier können Sie sich kostenfrei anmelden!

Es war keine Veranstaltung in Ihrer Nähe dabei? Dann besuchen Sie die Seite Ihres DGQ-Regionalkreises und schauen Sie, welche Veranstaltungen rund um das Thema Qualitätsmanagement Sie in den kommenden Wochen erwarten. Sollten Sie kurzfristig an einer Veranstaltung teilnehmen wollen, informieren Sie sich bitte am aktuellen Tag auf der Seite des Regionalkreises, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist. Wir freuen uns darauf, Sie in den Regionalkreisen zu begrüßen und wünschen Ihnen eine spannende Woche.

Über den Autor:

Stefanie Hofmann ist seit 2014 in der DGQ im Mitgliederservice tätig. Neben der Mitgliederbetreuung ist sie zuständig für verschiedene Projekte zur Mitgliedergewinnung und Bindung. Besonders wichtig sind ihr hierbei die verschiedenen Veranstaltungsformate für Mitglieder. Wichtige Erfahrungen hat die gelernte Verlagskauffrau und Marketingfachwirtin in verschiedenen Positionen in der dfv Mediengruppe sowie bei einer Media Agentur gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.