Die Woche in der DGQ6 | 05 | 19

Wie jeden Montag begrüßen wir Sie an dieser Stelle herzlich zur „aktuellen Woche“. Gleich mehrere Regionalkreise beschäftigen sich in diesen Tagen mit dem Thema Audit. So auch unsere QM-Youngsters bei ihrer nächsten Veranstaltung in Darmstadt. Während man sich im letzten Treffen über Erfahrungen mit Audits ausgetauscht und gemeinsam Herausforderungen und Bedürfnissen seitens des Auditors herausgearbeitet hat geht es diesmal verstärkt um Lösungen, nämlich: Wie holen wir das Audit aus der „Vorurteils-Ecke“ raus. Und keine Sorge – man muss nicht beim ersten Termin dabei gewesen sein, um in diesem mitzuarbeiten! Weitere Informationen zum QM-Youngster-Treffen finden Sie in diesem Beitrag. Viel Spaß beim Lesen und einen guten Start in die neue Woche.

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und Sie sich regelmäßig beteiligen, freuen wir uns über Ihr Commitment in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

Dienstag – 14. Mai 2019

QM-Youngsters: Haben Audits ein Imageproblem? Teil 2 (Darmstadt)

Audits: Jeder kennt sie, war schon bei einem dabei oder Kollegen haben davon erzählt. In der Theorie genießen Audits das Credo des Verbesserungspotenzials. In der Praxis läuft ein Audit durchaus mit Varianzen ab. Vorurteile auf beiden Seiten. Bei unserem letzten Youngster-Treffen haben wir uns gemeinsam zu Erfahrungen mit Audits ausgetauscht, Herausforderungen und Bedürfnisse auf Seiten des Auditors und der Auditierten herausgearbeitet und sind dabei zu spannenden Erkenntnissen gelangt. Bei dieser QM-Youngsters-Veranstaltung wird es darum gehen, Lösungen zu schaffen und das Audit aus der „Vorurteils-Ecke“ raus zu holen. Keine Panik! Man muss nicht beim ersten Treffen dabei gewesen sein, um am 14. Mai mitzuarbeiten. Wir zählen auf alle Erfahrungen. Je mehr desto besser.

Junge Berufseinsteiger, die im Qualitätsmanagement Fuß fassen wollen, finden bei den „QM-Youngsters“ eine Plattform zur Vernetzung und Karriereentwicklung. Teilnehmer haben die Möglichkeit, das Qualitätsmanagement neu und jung zu interpretieren. Das Format „QM-Youngsters“ hat Workshop-Charakter und bietet einen spannenden Mix aus Themen und Methoden.

Beginn ab: 17:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
Ort: Schenck Process Europe GmbH, Pallaswiesenstraße 100, 64293 Darmstadt (Anfahrt)
Parken: Es steht eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen in der Tiefgarage zur Verfügung (Einfahrt in der Rößlerstraße). Zudem befinden sich Parkgelegenheiten in der näheren Umgebung. Trotzdem empfehlen wir, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Hier können Sie sich kostenfrei anmelden!

 

Customer Service 4.0“ – Digitale Transformation im Kundenservice (Mainz)

Die digitale Transformation beeinflusst Produkte und den Kundenservice gleichermaßen. Die Marktsituation und das Wettbewerbsumfeld haben sich dramatisch verändert und diese Entwicklung wird sich weiter fortsetzen. Im DGQ-Fachkreis Exzellenter Kundenservice wurde das Manifest „Customer Service 4.0“ entwickelt. Es beschreibt einen Handlungsrahmen für Unternehmen, die im Rahmen der digitalen Transformation Kundenerfahrungen verbessern, bestehende Services optimieren und neue Serviceleistungen anbieten möchten. Dies trifft Industrie- und klassische Dienstleistungen gleichermaßen.
In dieser Veranstaltung wollen wir interaktiv mit Ihnen die wesentlichen Handlungsfelder hieraus beleuchten:

  • Strategisch (u.a. Management mit Vorbild zur Kundenzentrierung)
  • Kulturell (u.a. Befähigte und motivierte Mitarbeiter mit Befugnissen entwickeln)
  • Operativ (u.a. Kundenkommunikation, Service Hand-in-Hand)
  • Innovativ (u.a. Kundenbedürfnisse/-erwartungen ganzheitlich managen)
    Zusätzlich wird anhand einer Reifegradbewertung der Status Quo in Unternehmen und mögliche Handlungsmaßnahmen diskutiert.

Referent: Helmut Kremer ist eine international erfahrene Führungskraft mit den Tätigkeitsschwerpunkten Qualitäts-/Transformationsmanagement, Optimierung von Geschäftsprozessen und Kundenzufriedenheits-/Loyalitäts-Management. Der Referent ist Mitglied des Leitungsteam des DGQ-Fachkreises Exzellenter Kundenservice.

Beginn ab: 17:30 Uhr bis ca. 19:30 Uhr
Ort: ecos office center mainz BBC Büroservice u. Business-Center GmbH, Wilhelm-Theodor-Römheld-Str.14 (Konferenzraum Gutenberg), D-55130 Mainz (Anfahrt)

Hier können Sie sich kostenfrei anmelden!

Mittwoch – 15. Mai 2019

Qualitätsmanagement mit Wikis gestalten (Chemnitz)

Beleuchtet werden die Vorteile eines Unternehmenswikis ebenso wie die Probleme und Hindernisse in Unternehmen. Andre Ulrich stellt dar, wie ein Unternehmenswiki Themen wie Dokumentenlenkung, Prozessmodellierung, Wissens- und Normenmanagement aktiv unterstützen kann.

Referent: Andre Ulrich ist Wissensmanagement-Experte und kann auf über 18 Jahre Erfahrung in der Einführung von Wikis in Unternehmen zurückblicken. Er hält regelmäßig Vorträge sowie Workshops im Bereich Web 2.0. Mit Drupal Wiki entwickelt er ein Unternehmenswiki stetig weiter, das bereits bei Herstellern, Versicherungen, Öffentlichen Einrichtungen, Dienstleistern und anderen Unternehmen zum Einsatz kommt.

Beginn ab: 17:30 Uhr bis ca. 19:30 Uhr
Ort: TU Chemnitz, Reichenhainer Str. 70, 09126 Chemnitz, Raum A022 (Anfahrt)

Hier können Sie sich kostenfrei anmelden!

 

Donnerstag – 16. Mai 2019

3-D-Druck erlebbar machen (Braunschweig)

Zu Gast bei der Firma fabmaker GmbH ist der Regionalkreis Braunschweig in der kommenden Woche.
3-D-Druck erlebbar machen lautet das Thema durch das Sie Daniel Kerlin (Fa. Fabmaker) und DGQ-Mitglied Dietmar Zander führen werden.

Was Sie dort erwartet:

  • Vorstellung fabmaker & Einführung in den 3D-Druck
  • Vorstellung der Bildungsdrucker, des didaktischen Konzeptes zum Einsatz des 3D-Drucks in der Aus- und Weiterbildung sowie 3D-gedruckter Objekte
  • Makroskopische 3D-Druck-Experimente – probieren Sie verschiedene 3D-Druck-Prinzipien manuell aus!

Beginn ab 16:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Ort: fabmaker GmbH, Technologiepark, Rebenring 33, 38106 Braunschweig (Anfahrt)
(Die Firma befindet sich im 3.Obergeschoss. Direkt am Gebäude stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.)

Hier können Sie sich kostenfrei anmelden!

Es war keine Veranstaltung in Ihrer Nähe dabei? Dann besuchen Sie die Seite Ihres DGQ-Regionalkreises und schauen Sie, welche Veranstaltungen rund um das Thema Qualitätsmanagement Sie in den kommenden Wochen erwarten. Sollten Sie kurzfristig an einer Veranstaltung teilnehmen wollen, informieren Sie sich bitte am aktuellen Tag auf der Seite des Regionalkreises, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist. Wir freuen uns darauf, Sie in den Regionalkreisen zu begrüßen und wünschen Ihnen eine spannende Woche.

 

Über den Autor:

Stefanie Hofmann ist seit 2014 in der DGQ im Mitgliederservice tätig. Neben der Mitgliederbetreuung ist sie zuständig für verschiedene Projekte zur Mitgliedergewinnung und Bindung. Besonders wichtig sind ihr hierbei die verschiedenen Veranstaltungsformate für Mitglieder. Wichtige Erfahrungen hat die gelernte Verlagskauffrau und Marketingfachwirtin in verschiedenen Positionen in der dfv Mediengruppe sowie bei einer Media Agentur gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.