Die Woche in der DGQ19 | 11 | 18

Wie üblich starten wir die die neue Woche mit dem gewohnten Ausblick auf die kommende. Viele Unternehmen sind sich unsicher, wie man das Thema Innovation angehen und fördern kann. Wie kann es funktionieren mit der Innovation? Wo lassen sich Innovations-Impulse ableiten? Im Regionalkreis Düsseldorf soll Ihnen die Leuchtturm-Perspektive dabei helfen, den richtigen Kurs zu wählen und beizubehalten. Unterstützt durch den „Leuchtturm-Wärter“ Dr. Markus Reimer, seit vielen Jahren internationaler und gefragter Keynote-Speaker zu den Themen Innovation, Agilität und Qualität.

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und Sie sich regelmäßig beteiligen, freuen wir uns über Ihr Commitment in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

Montag – 26. November 2018

Qualität und Digitalisierung – Mittendrin im Wandel

Wirtschaft und Gesellschaft verändern sich grundlegend. Nicht nur durch technologische Innovationen entstehen dabei neue Anforderungen an die Fachdisziplinen im Unternehmen. Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung müssen sich diesen Anforderungen stellen, können aber auch auf neue Aussichten setzen. Klassische Qualitätsmanagementansätze, entstanden in und für eine Zeit, die von langfristig stabilen Prozessorganisationen geprägt war, verlieren an Wirksamkeit und Akzeptanz. Unternehmen experimentieren mit neuartigen Organisationsformen und Führungskonzepten, um ihre Aktions- und Reaktionsgeschwindigkeit besser anpassen zu können. Malte Fiegler beschreibt die aktuellen Entwicklungen und zeigt auf, welche Auswirkungen die Dynamiken der Digitalisierung auf die Arbeit am Thema Qualität haben.

Der Referent Malte Fiegler arbeitet im Team Innovation & Transformation der DGQ zu organisationalen Prozessen und Akteuren. Themen, die den Sozialwissenschaftler dabei besonders beschäftigen, sind der unternehmerische Umgang mit Ungewissheit und die Arbeit der Zukunft.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr (bis ca. 19:00 Uhr)
Veranstaltungsort: ABB AG, Wabenbau, EG, Raum DC1, Kallstadter Str. 1, 68309 Mannheim-Käfertal (Anfahrt)

Wir benötigen Ihre Anmeldung, um die Teilnehmerzahl einschätzen zu können und Sie im Falle eines Falles (Absage bei Erkrankung etc.) auch einmal erreichen zu können. Wenn Sie mit dem PKW anreisen, wird die Angabe Ihres Kfz-Kennzeichens den Zugang zum Firmengelände deutlich beschleunigen.

Hier können Sie sich anmelden!

 

Dienstag – 27. November 2018

Steht die ISO 9001 der Digitalisierung im Wege?

Das Thema der Digitalisierung macht vor keinem Unternehmen halt. Kaum ein Tag vergeht, ohne dass z. B. Risiken wie Cyberangriffe oder Arbeitsplatzvernichtung zu diesem Thema diskutiert werden. Wenngleich nachvollziehbar ist, dass bei unternehmerisch bedeutenden Veränderungen zunächst die Risiken im Fokus stehen, bietet doch gerade das Nutzen von Chancen erhebliche Möglichkeiten, eine Organisation erfolgreich weiterzuentwickeln. Um Organisationen durch Changemanagement zum Erfolg zu führen, schaffen internationale Normen eine gute Basis.

Welchen Beitrag liefert ISO 9001:2015, den aktuellen und zukünftigen Anforderungen von Unternehmen im Hinblick auf Digitalisierung gerecht zu werden? Wie unterstützt die Norm die Nutzung darin vorhandener Chancen? Wie schaffen es Organisationen auf Basis der Norm, die Anforderungen an ihr Unternehmen in Bezug auf Risiken in den Griff zu bekommen? In diesem Vortrag werden diese Fragestellungen anhand von einzelnen Beispielen reflektiert und eine spannende Herleitung zu den dokumentierten Informationen in der digitalen Welt einer Organisation aufgezeigt. Anschließend freuen wir uns auf eine rege Diskussion über ISO 9001 zu diesem Thema – sicherlich aus einer ganz anderen Perspektive!

Der Referent, Andreas Altena, ist Geschäftsführer der Sollence GmbH in Krefeld. Seine Kernkompetenzen liegen auf den Themen Qualitäts-, Informationssicherheit- sowie (IT-) Service-Managementsysteme und integrierte Managementsysteme. Über seine Tätigkeit als Geschäftsführer und Berater hinaus begutachtet er seit 2007 als DQS-Excellence-Auditor national und international Managementsysteme in den genannten Bereichen.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr (bis ca. 19:00 Uhr)
Veranstaltungsort: Technologiezentrum Niederrhein GmbH (TZN), Industriering Ost 66, 47906 Kempen (Anfahrt)

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

 

Donnerstag – 29. November 2018

Am Leuchtturm angekommen – Innovation! Jenseits des Qualitätsmanagments?

Innovation ist mittlerweile für Organisationen an Wichtigkeit kaum mehr zu überbieten: Immer kürzere Produktlebenszyklen, vorhandene Imitationsspezialisten, daraus resultierende Differenzierungspostulate für immer unübersichtlichere Märkte mit immer mehr austauschbaren Akteuren machen das Thema Innovation für jedes Unternehmen nahezu überlebenswichtig. Und dennoch sind die meisten Unternehmen unsicher, wie man das Thema Innovation angehen und fördern kann.

Von unserem Leuchtturm aus werden Sie nicht sehen, wie Innovation funktioniert. Denn das ist schlichtweg unmöglich. Sie werden aber erkennen können, warum es in Organisationen so schwierig ist, wirklich innovativ zu sein. Aus einer Perspektive, welche uns der Leuchtturm erlaubt, wird zudem die einzige Voraussetzung für Innovation deutlich werden: Die Unternehmenskultur. Daraus werden sich noch einige Innovations-Impulse ableiten lassen. Also wirklich: Wie kann es funktionieren mit Innovation?! Das alles ist tatsächlich mit Abschnitten aus der ISO 9001:2015 verknüpfen.

Somit erfüllt der Leuchtturm seine Funktion, er hilft uns bezogen auf Innovation den richtigen Kurs zu wählen und beizubehalten.

Leuchtturm-Wärter: Dr. Markus Reimer – Unternehmer, Lead-Auditor für Managementsysteme und seit vielen Jahren international gefragter Keynote-Speaker zu den Themen Innovation, Agilität und Qualität bei DAX-Konzernen ebenso wie bei mittelständischen Unternehmen.

Die Veranstaltung beginnt ab 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf, Ernst-Schneider-Platz 1 in 40212 Düsseldorf (Raum 3.02) (Anfahrt)

Hier können Sie sich anmelden!

Es war keine Veranstaltung in Ihrer Nähe dabei? Dann besuchen Sie die Seite Ihres DGQ-Regionalkreises und schauen Sie, welche Veranstaltungen rund um das Thema Qualitätsmanagement Sie in den kommenden Wochen erwarten. Falls Sie sich kurzfristig anmelden möchten, bitten wir Sie außerdem, sich am aktuellen Tag auf der Seite des Regionalkreises zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen eine spannende Woche!

Über den Autor:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.