Die Woche in der DGQ22 | 10 | 18

Kommen Sie uns doch mal wieder in einem unserer Regionalkreise besuchen! Auch in der kommenden Woche warten spannende Veranstaltungen auf Sie: Vorträge zu aktuellen Themen, Workshops, Betriebsbesichtigungen und vieles mehr. Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die neue Woche und viel Spaß beim Lesen.

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und Sie sich regelmäßig beteiligen, freuen wir uns über Ihr Commitment in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

Montag 29. Oktober

Digitalisierung in der Antriebstechnik

ABB Ability vereint branchenübergreifendes digitales Know-How und erstreckt sich vom einzelnen Gerät über den Netzwerkrand bis hin zur Cloud.

Armin Wallnöfer, Digital Lead für die lokalen Geschäftsbereiche Divers sowie Motos & Generators bei der ABB Automotion Products GmbH, zeigt an konkreten Beispielen in der Antriebstechnik, wie digitale Trends die Industrie verändern. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Kunden durch Einblick in den digitalen Antriebsstrang notwendige Wartungsmaßnahmen ergreifen können. Wallhöfer stellt zudem beispielhaft Trends in der Datensammlung, -aufbereitung und -analyse vor und gibt einen Überblick zur Simulation automatisierungstechnischer Komponenten.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr in der ABB AG, Mannheim-Käfertal (Anfahrt).

Hinweis
Wenn Sie mit dem Auto anreisen, wird die Angabe Ihres Kfz-Kennzeichens den Zugang zum Firmengelände deutlich beschleunigen. Bringen Sie bitte eine Kopie der Einladung als Nachweis für den Zugang zum ABB-Werksgelände mit.

Zur Anmeldung

„(Fr)Agil die Zukunft ist. Wie wir wissend weise handeln“

Agilität und damit die agile Organisation scheint eine Art Wunderwaffe für die gegenwärtigen Managementfragen und Herausforderungen zu sein. Darum werden allerorts agile Methoden in Unternehmen eingeführt. Doch, Agile Methoden in einem Unternehmen bedeuten: Unternehmen mit agilen Methoden. Agilität und agile Unternehmen haben ganz andere Voraussetzungen. Im Vortrag erfahren Sie, welche und was das mit Qualitätsmanagement und ISO 9001:2015 zu tun hat.

Ihr Referent an diesem Abend: Dr. Markus Reimer ist ein international gefragter Keynote-Speaker und Unternehmens-/Organisationsberater zu den Managementthemen Innovation, Qualität und Wissen. Zu seinen Kunden zählen DAX-Unternehmen ebenso wie kleine und mittelständische Unternehmen oder soziale Organisationen.

Los gehts um 18:00 Uhr in den Eckert-Schulen, Regenstauf (Anfahrt).

Melden Sie sich direkt an!

Zur Anmeldung

Energieeffizienz im gesetzlichen Kontext – Bewährtes und Neues zur ISO 50001

Für Unternehmen und den Gesetzgeber sind Energiemanagementsysteme nicht mehr wegzudenken, wenn es darum geht energiepolitische Ziele zu erreichen, Kosten zu senken oder steuerliche Fördermöglichkeiten zu erhalten. Der Vortrag der DQS GmbH gibt eine Einführung in dieses Thema und klärt grundsätzliche Fragestellungen. Der Fokus liegt auf den gesetzlichen Rahmenbedingungen in Deutschland und der EU. Sie erhalten einen Überblick zu den Bedingungen und Voraussetzungen, die mit ISO 50001 einhergehen. Zudem hebt der Vortrag den Nutzen hervor, den Unternehmen aus der Ein- und Fortführung eines Energiemanagementsystems ziehen können. Sie erhalten erste Einblicke in die anstehende Revision der Norm.

Ihre Referenten an diesem Abend: Daniel Bracevac und Julian König, DQS GmbH

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr in der DGQ Frankfurt (Anfahrt).

Zur Anmeldung

Dienstag 30. Oktober

Führungsverhalten und Unternehmenskommunikation bei Veränderungsprozessen

Unternehmen werden heute häufig mit sich kontinuierlich anpassen. Dadurch ändern sich u.a. Betriebsabläufe oder die Aufgaben von Mitarbeitern bis zum zum Wegfall einzelner Berufsbilder.

Veränderungen erzeugen Reibung, Widerstände und Ängste bei den Mitarbeitern. Ignoriert das Unternehmen diese Situation oder geht falsch damit um, kann es zu Leistungsabfall und Qualitätsverlust kommen. Hält dieser Zustand an, sind steigender Krankenstand und erhöhte Mitarbeiterfluktation die nächsten Folgen.

Der Vortrag soll Einblicke geben, wie sehr sich das Führungsverhalten und die Kommunikation innerhalb des Unternehmens auf die Bereitschaft der Mitarbeiter auswirkt, Veränderungsprozesse mitzutragen oder im Idealfall sogar mitzugestalten. Sie erhalten antworten auf folgende Fragen: Welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden, damit die Mitarbeiter den Wandel als Chance begreifen und nicht als lästiges Übel? Welche Fallen lauern und wie kann ich mich darauf vorbereiten?

Die Veranstaltung bietet interessante Beispiele aus der Praxis, Lösungsansätze sowie Tipps zum positiven Umgang mit Veränderungen.

Referent: Matthias Markstein, Personalvermittler, Markstein Executive Search, Kempen

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr im Technologiezentrum Niederrhein GmbH, Kempen (Anfahrt).

Zur Anmeldung

Es war keine Veranstaltung in Ihrer Nähe dabei? Dann besuchen Sie die Seite Ihres DGQ-Regionalkreises und schauen Sie, welche Veranstaltungen rund um das Thema Qualitätsmanagement Sie in den kommenden Wochen erwarten. Falls Sie sich kurzfristig anmelden möchten, bitten wir Sie außerdem, sich am aktuellen Tag auf der Seite des Regionalkreises zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen eine spannende Woche!

Über den Autor:

Laura Langendorf ist 22 Jahre alt und hat Ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit den Schwerpunkten Marketing/Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungsmanagement bei der DGQ absolviert. Seit Juni 2017 unterstützt Sie das Team Mitgliederservice.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.