Die Woche in der DGQ10 | 09 | 18

Wie funktionieren Hackerangriffe in der Realität? Welche Arten von Angriffen gibt es? Der Regionalkreis Darmstadt schildert in der kommenden Woche in einem spannenden Vortrag mit vielen Beispielen aus der alltäglichen Realität, wie leicht der Weg zu fremden Daten und Informationen ist. Interessant ist auch das Thema im Regionalkreis Heilbronn, der sich mit dem Einsatz von Social Media zur Steigerung und Akzeptanz von QM im Unternehmen beschäftigt. Schauen Sie doch bei einem unserer Termine vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und Sie sich regelmäßig beteiligen, freuen wir uns über Ihr Commitment in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

Montag – 17. September

Agiles Qualitätsmanagement – Impulse für Begeisterung rund um QM

Klassische Methoden aus dem Qualitätsmanagement (QM) stoßen in dynamischen Zeiten schnell an ihre Grenzen. Begeisterung im QM ist selten spürbar. Im September 2016 veröffentlichte die DGQ das „Manifest für Agiles Qualitätsmanagement“. Dieses bietet wertvolle Ansätze – von der knackpunktbasierten Lösungsfindung bis zur Iteration. Lassen Sie sich inspirieren von sieben Impulsen rund um Agiles Qualitätsmanagement. Erleben Sie, wie bestehende und zukünftige Kunden aktiv eingebunden werden können und warum die ganzheitliche Ausrichtung an den Bedürfnissen der Menschen so elementar ist. Impulse für den Transfer in Ihren Arbeitsalltag und für mehr Begeisterung rund um QM runden diese Veranstaltung ab.

Ihre Referentin an diesem Abend: Ulrike Margit Wahl, „die Hochschulerfrischerin“

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr (bis 19:30 Uhr) im Zentrum für High Tech und Kultur, Wetzlar (Anfahrt).

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis zum 12.09.2018.

Jetzt anmelden

Dienstag – 18. September

Cyber-Secruity – IT-Sicherheit in der digitalen Welt schaffen

Der Weg zu fremden Daten und Informationen ist leicht. In einem spannenden Vortrag mit realen Beispielen zeigen wir Ihnen, welche Türen und Tore zum Herzen eines Unternehmens ziemlich einfach geöffnet werden können. Darüber hinaus erfahren Sie, wo selbst die erfahrensten Hacker an ihre Grenzen stoßen. Plötzlich wird Cyber-Security greifbar. Sie erhalten Anregungen, wie Sie sich schützen können –  und eine Vorstellung davon, wie Sie zur IT-Sicherheit und dem Zukunftsthema der Digitalisierung in Ihrer Organisation beitragen können.

Erfahren Sie bei dieser Veranstaltung:

  • Wie funktionieren Hackerangriffe in der Realität?
  • Welche Arten von Angriffen gibt es?
  • Welche Angriffsziele gibt es?
  • Summary of Findings inkl. Live-Hacking
  • Wie schützt man sich (privat und im Unternehmen)?

Referent: Arwid Zang ist Geschäftsführer der greenhats GmbH und Experte für White-Hackings, welche er bei Unternehmen jeder Größenkategorie in ganz Deutschland und darüber hinaus durchführt.

Die Veranstaltung beginnt um 16:30 Uhr in der Hochschule Darmstadt (Anfahrt).

Melden Sie sich gleich an!

Donnerstag – 20. September

Prozessorientierte Unternehmensführung auf Basis von Social Media Technologien

QM-Handbücher leiden in vielen Unternehmen unter starken Akzeptanzproblemen ohne realen Nutzen, nur Nachweisbürokratie oder nur für Experten, lautet meist das Urteil. Nutzungsstatistiken weisen oft weniger als einen Zugriff pro Mitarbeiter pro Monat auf. Durch eine innovative Verknüpfung von prozessorientiertem Qualitäts- und Wissensmanagement, angereichert mit Social Media Aspekten, können diese Schwächen mit Erfolg behoben werden. Mit einer interaktiven Ausgestaltung und organisatorisch verankert im Arbeitsalltag kann das QM-Handbuch zu einer zentralen Informationsplattform des Unternehmens werden.

Inhalte des Vortrags von Dr. Carsten Behrens, Modell Aachen GmbH, kurz zusammengefasst:

  • Einsatz von Social Media Prinzipien zur Steigerung der Akzeptanz von QM
  • Prozessorientiertes Wissensmanagement im QM verankern
  • QM zum natürlichen Bestandteil aller Mitarbeiter machen
  • Der Best Practice zu Einführung von Social QM in Unternehmen

Los gehts um 18:30 Uhr in der Akademie Würth, Künzelsau-Gaisbach (Anfahrt)

Zur Anmeldung

Es war keine Veranstaltung in Ihrer Nähe dabei? Dann besuchen Sie die Seite Ihres DGQ-Regionalkreises und schauen Sie, welche Veranstaltungen rund um das Thema Qualitätsmanagement Sie in den kommenden Wochen erwarten. Für Ihre sichere Planung bitten wir Sie außerdem, sich am aktuellen Tag auf der Seite des Regionalkreises zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen eine spannende Woche!

Über den Autor:

Laura Langendorf ist 22 Jahre alt und hat Ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit den Schwerpunkten Marketing/Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungsmanagement bei der DGQ absolviert. Seit Juni 2017 unterstützt Sie das Team Mitgliederservice.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.