Die Woche in der DGQ20 | 02 | 18

Wie bringt man alle Mitarbeiter zu einem bestimmten Thema auf den gleichen Wissensstand – und das ohne großen Aufwand und hohe Schulungskosten? Im Regionalkreis Stuttgart gibt Ansgar Carbow, Leiter Bildungsformate der DGQ, einen Einblick in E-Learning Kurse. Er skizziert mögliche Einsatzgebiete bzw. Anlässe und zeigt Praxisbeispiele aus Berufsleben und privatem Umfeld auf. Wie man das Qualitätsbewusstsein von Mitarbeitern und Führungskräften erhöht und eine „Verantwortungsgemeinschaft Qualität“ schafft, darum geht es im Regionalkreis Rhein Nahe. Dies und mehrere spannende Themen erwarten Sie in der nächsten Woche. Viel Spaß beim Lesen!

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und Sie sich regelmäßig beteiligen, freuen wir uns über Ihr Commitment in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

Dienstag – 27. Februar

Flexibilitätskiller Rüstzeiten – wie man in der Praxis vorgeht, um sie zu reduzieren

Wenn Sie für die Prozessoptimierung in der Produktion oder Montage zuständig sind bzw. mit Rüstproblemen kämpfen, sollten Sie sich von diesem Vortrag inspirieren lassen. Er erläutert Ihnen die Herangehensweise und die Hilfsmittel der Rüstoptimierung. Er geht sowohl auf technische als auch auf organisatorische Ansätze ein, die sich in der Praxis bewährt haben. Sie erfahren wie ein professioneller Rüstworkshop abläuft und bekommen einen Eindruck, welche Potenziale zu erwarten sind. Der Vortrag stellt Ihnen auch die Chancen beim Einsatz von Datenbrillen (Smart Glasses) vor.

Dipl.-Ing. Reinhard Ulbrich, DEL LeanCoaching, Wetter, ist ein erfahrener Praktiker. Ergreifen Sie die Chance, Transparenz zu bekommen und mit ihm über Ihr Rüstthema zu diskutieren.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr (bis ca. 19:00 Uhr) im Technologiezentrum Niederrhein GmbH (TZN), Kempen (Anfahrt).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen neue Erkenntnisse sowie einen regen Gedankenaustausch.

Melden Sie sich direkt an!

Einstellungs- und Verhaltensänderung zur Qualität: Ein Unternehmen lernt neue Gewohnheiten

Findet sich in Ihrer Fehlerstatistik häufig die Ursache Personenfehler? Wollen Sie Ihre Ausschusskosten reduzieren und haben Sie genug von unzufriedenen Kunden, die sich über Qualitätsprobleme beschweren? Oder erleben Sie, dass Qualität mit Produktivität, Liefertreue oder der Durchlaufzeit konkurriert – und häufig dabei den Kürzeren zieht? Der Vortrag von Claudia Metzger widmet sich diesem Thema und erläutert u.a. wie es gelingt,

  • das Qualitätsbewusstsein von Mitarbeitern und Führungskräften zu erhöhen,
  • den Blick aller Beteiligten auf Fehlerrisiken zu schärfen,
  • eine „Verantwortungsgemeinschaft Qualität“ zu erschaffen und zu erhalten.

Freuen Sie sich auf einen spannenden Vortrag von Claudia Metzger, Projektleiterin, Organisationsentwicklung

Außerdem findet an diesem Abend die Wahl der Regionalkreisleitung statt! Die Wahl ist für das Fortbestehen des Regionalkreises von essentieller Bedeutung. Wir bitten daher alle wahlberechtigten DGQ-Mitglieder, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und möglichst zahlreich zu erscheinen.

Zur Wahl für die Übernahme der Leitungsfunktion im DGQ-Regionalkreis Rhein-Nahe stellt sich:

  • Bastian Ruhl

Wenn Sie Lust haben, ihn zu unterstützen, dann setzen Sie sich bitte mit der Geschäftsstelle Frankfurt in Verbindung.

Los gehts um 17:30 Uhr im eos office center, Mainz (Anfahrt).

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Zur Anmeldung

Mittwoch – 28. Februar

Online-Lernformate – losgelöst von Raum und Zeit

Wie bringt man alle Mitarbeiter zu einem bestimmten Thema auf den gleichen Wissensstand – und das ohne großen Aufwand und hohe Schulungskosten? Entdecken Sie die E-Learning Kurse zu verschiedenen Bereichen des Qualitätsmanagement im Unternehmen und bilden Sie so ganz einfach Ihre Mitarbeiter weiter. Oder nutzen Sie die E-Learning Kurse selbst als persönliche Schulung!

Mit den E-Learning Kursen kann jeder für sich und in seinem eigenen Lerntempo die Inhalte durchgehen, ohne von der Geschwindigkeit eines Trainers oder anderen Schulungsteilnehmern abhängig zu sein. Auch kann der Stoff beliebig oft wiederholt werden und steht Ihnen und Ihren Mitarbeitern jederzeit zur Verfügung!

Formen – Einsatzmöglichkeiten – Beispiele
Wie vielfältig online Lernen sein kann, wissen heute leider nur wenige. Ich möchte einen Überblick geben über die möglichen Formen, bzw. Formate oder Darreichungsformen von online lernen wie u.a. blended learning Konzepte, inverted/flipped classroom, Microlearning, Lernen mit social Media Mitteln. Zu den wichtigsten Aspekten werden Einsatzgebiete bzw. Anlässe skizziert sowie Praxisbeispiele aus Berufsleben und privatem Umfeld gezeigt.

Ihr Referent an diesem Abend: Ansgar Carbow, Leiter Bildungsformate und -medien, DGQ Weiterbildung

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr (bis ca. 20:30 Uhr) im Berufsförderungswerk Schömberg, Kompetenzzentrum Beruf und Gesundheit Stuttgart, Stuttgart-Weilimdorf (Anfahrt).

Wir freuen uns, Sie schon bald begrüßen zu dürfen!

Zur Anmeldung

Es war keine Veranstaltung in Ihrer Nähe dabei? Dann besuchen Sie die Seite Ihres DGQ-Regionalkreises und schauen Sie, welche Veranstaltungen rund um das Thema Qualitätsmanagement Sie in den kommenden Wochen erwarten. Für Ihre sichere Planung bitten wir Sie außerdem, sich am aktuellen Tag auf der Seite des Regionalkreises zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen eine spannende Woche.

Über den Autor:

Laura Langendorf ist 22 Jahre alt und hat Ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit den Schwerpunkten Marketing/Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungsmanagement bei der DGQ absolviert. Seit Juni 2017 unterstützt Sie das Team Mitgliederservice.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.