Die Woche in der DGQ13 | 11 | 17

Die Woche in der DGQ Qualitätsmanagement

Intensiv – Interaktiv – Kreativ, so lautet auch in diesem Jahr das Motto des vierten DGQ-Qualitätstags, der kommende Woche in Stuttgart stattfindet. Dort können Sie gemeinsam mit Experten aus der gesamten Qualitäts-Community aktuelle Trends diskutieren und kreativ sein. Grundlage dafür bieten die Arbeitsergebnisse aus den DGQ-Fachkreisen. Eine ideale Gelegenheit zudem, die neuesten Informationen aus dem QM zu erhalten und ihr Netzwerk zu erweitern. Den Auftakt der Veranstaltung macht wie gewohnt das Get-together am Vorabend. Noch sind ein paar Restplätze frei!

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, Sie sich für Themen rund um Qualitätsmanagement interessieren und Sie sich regelmäßig beteiligen, freuen wir uns über Ihr Commitment in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ.

Montag – 20. November

Qualitätsmanagement und Zauberei – nur ein Versuch?

Agenda

  • Begrüßung durch den Geschäftsführer der Steinbeis-Hochschule-Berlin GmbH Prof. Jürgen Abendschein am Standort Stuttgart, anschließender Rundgang durch die Räumlichkeiten.
  • Ehrung der diesjährigen Jubilare im Einzugsgebiet des Regionalkreises Stuttgart
  • „Qualitätsmanagement und Arbeitssicherheit zaubern“ mit Christian Albrecht, DGQ-Regionalkreisleiter Südwestfalen
  • gemütlicher Ausklang

Wir freuen uns auf Ihr Kommen um 18:00 Uhr (bis 20:20 Uhr) in der Steinbeis-Hochschule-Berlin GmbH, Stuttgart (Anfahrt).

Melden Sie sich direkt an!

Konfliktkommunikation im technischen Berufsalltag

Professionelle Konfliktkommunikation ist die Basis von Qualität und Innovation technischer Unternehmen!

„Wenn zwei sich streiten…“ Kofliktkommunikation beinhaltet sehr viel mehr als nur dieses Szenario. Sie bietet verschiedene Möglichkeiten, um unseren technischen Berufsalltag lebendiger, entspannter und erfolgreicher zu gestalten. Professionell umgesetzt, machen eine bewusste Kommunikation und ein aufmerksames Konfliktmanagement besonders in dem sich stetig entwickelnden und detailreichen technischen Bereich oft den entscheidenden Unterschied.

Beispiele hierfür gibt es viele: Der Umgang mit fordernden Kunden, eine schwierige interne Projektkommunikation, der „richtige Ton und Zeitpunkt“ für das Vorantreiben innovativer Ideen; Rollenkonflikte wie „Techniker“ mit „Vertriebler“, „Alter Hase“ mit „Jungspund“, Geschäftsführung mit Betriebsrat. All diese Situationen unterscheiden sich zwar in den Rahmenbedingungen. Gemeinsam haben sie jedoch, dass der Schlüssel, sie erfolgreich zu gestalten, sehr oft in einem gelungenen menschlichen Umgang miteinander liegt.

In diesem interaktiven Vortrag nähern wir uns dem Thema Konfliktkommunikation, indem wir auf der Basis von Praxisbeispielen exemplarische Situationen in unserem eigenen technischen Umfeld identifizieren und Handlungsoptionen erkennen. Eigene Beispiele reflektiert mit uns.

Ihr Referent an diesem Abend: Georg Steffen, Konflikt- und Kommunikationsberater, Diplopm-Ingenieur Elektrotechnik, Diplom-Berufspädagoge, Wirtschaftsmediator, Online-Berater.

Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr (bis ca. 18:00 Uhr) in der DOYMA GmbH & Co, Oyten (Anfahrt).

Hinweis für DGQ-Mitglieder

Vier Jahre sind schon wieder um. Deshalb möchten wir gemeinsam mit Ihnen die Wahl der Regionalkreisleitung/Stellvertretung durchführen. DGQ-Mitglieder möchten wir besonders herzlich einladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Wahlberechtigt sind persönliche DGQ-Mitglieder und die Vertreter der DGQ-Mitgliedsunternehmen. Wahlvorschläge nimmt die Regionalkreisleitung gern entgegen. Vorschläge einreichen

Zur Anmeldung

Mittwoch – 22. November

DGQ-Qualitätstag 2017

Dienstag, 21.11.2017  19:00 – 22:00 Uhr (Get-together, Mövenpick Hotel, Messe Stuttgart)
Mittwoch, 22.11.2017, 09:00 – 17:00 Uhr

MESSE STUTTGART, Kongress Centrum

  • Sie profitieren von zahlreichen Workshops und Ergebnissen der Fachkreisarbeit und DGQ-Experten.
  • Sie gestalten und diskutieren aktiv mit anderen Teilnehmern.
  • Sie tauschen sich aus.
  • Sie erweitern Ihr Netzwerk.
  • Sie nehmen Impulse für Ihre tägliche Arbeit mit.
  • Sie informieren sich über die Neuigkeiten im QM.

Abendevent, Teilnehmerunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

Teilnahmegebühr: 170,- € (Für persönliche Mitglieder 150,- €)

Melden Sie sich direkt an!

Donnerstag – 23. November

Sino-German Quality Forum

Chancen oder Risiken von „Made in China 2025“ – was überwiegt aus Sicht der deutschen Wirtschaft? Werden Wettbewerb oder Kooperationen dominieren? Dieser Frage gehen die Deutsche Gesellschaft für Qualität und die Shanghai Association for Quality am 23. November 2017 auf den Grund – beim ersten Sino-German Quality Forum in Stuttgart.

Erleben Sie spannende Vorträge, Podiums- und Networking-Formate und erfahren Sie, was die Akteure beider Volkswirtschaften voneinander lernen können. Gemeinsam mit chinesischen Unternehmern werden Trends, Chancen und Herausforderungen im Verhältnis von „Made in Germany“ und „Made in China“ beleuchtet. Dadurch haben Sie die Chance, sich ein differenziertes Bild zu machen, Kontakte zu knüpfen und Best-Practices in der Zusammenarbeit kennenzulernen

Die Veranstaltung wendet sich an Entscheider und Qualitätsverantwortliche aus Unternehmen aller Branchen und Größen, die in China bereits präsent sind oder noch einen Zugang suchen.

Mehr erfahren

Es war keine Veranstaltung in Ihrer Nähe dabei? Dann besuchen Sie die Seite Ihres DGQ-Regionalkreises und schauen Sie, welche Veranstaltungen rund um das Thema Qualitätsmanagement Sie in den kommenden Wochen erwarten. Für Ihre sichere Planung bitten wir Sie außerdem, sich am aktuellen Tag auf der Seite des Regionalkreises zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausgebucht ist. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen eine spannende Woche.

 

Über den Autor:

Laura Langendorf ist 22 Jahre alt und hat Ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit den Schwerpunkten Marketing/Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungsmanagement bei der DGQ absolviert. Seit Juni 2017 unterstützt Sie das Team Mitgliederservice.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.